Welche Soundanlage?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Markus schrieb:

      SRT 6 schrieb:

      Ansonsten erlaubt mir, eVent und Markus, noch eine kleine Anmerkung:
      Ein kurz eingeworfener nicht frage- , aber userbezogener Beitrag am Rande des Themas macht noch keinen Fred kaputt und kann, gerade bei Neuen (und sind wir das in diesem Forum nicht alle?!) doch lediglich der gemeinsamen Verständigung und Annäherung dienen.

      Oder lieg ich da etwa so falsch und handelt sich bei diesem Forum um eine eher bitterernste Angelegenheit?
      ...
      Ich bitte um Verständnis, dass ich da momentan – gerade weil dieses Forum noch ganz neu ist – etwas sensibel reagiere. Hast du! ;)
      ...
      @ SRT 6 und SRT-6 Harry: Puh, gar nicht so leicht euch wegen der sehr ähnlichen Avatarnamen auseinderzuhalten - muss ich auch noch verinnerlichen. Vielleicht sollte ich meinen Namen ändern in SRT- 6 Harald? :D

      Moppedfahrer untereinander zu koordinieren ist wie einen Sack Flöhe hüten.
      Weiterhin eine gute Hand bei deinem Job! :winke:

      Georg
    • Komisch! War jetzt heut mal bei Saturn, Media Markt und Medi Max um mir bissl Inspiration bzgl einer neuen Anlage angedeihen zu lassen. Früher gab es in diesen Läden eigene Abteilungen nur mit Car Hifi. Heute siehst du dort nur noch in kleinen Ecken maximal 10 ausgestellte Geräte die auch noch von der billigeren Sorte sind! Woran liegt das denn? An den heutzutage besseren verbauten Serienanlagen?? Hab mich echt gewundert...
      Gruss Harry :thumbup:
    • Hauptproblem ist, dass es heutzutage bei den modernen Autos kaum noch 1" und 2" Din Standardschächte gibt.

      Meistens sind die heutigen Saounsystem ab Werk voll ins Interieurdesign integriert und man muss die Soundsysteme über ein aufwändiges System erst mal entzerren und dann wieder optimal an die Fahrzeugakustik angepassen.

      Deswegen werden hochqualitative 1" Radios seltener.

      Hier 2 Onlineshops, die meiner Ansicht nach ein gutes und breitgefächertes Angebot bieten:
      just-sound.de
      caraudiostore.de/

      Ansonsten einfach mal bei den "üblichen Verdächtigen" vorbeischauen:
      alpine.de
      kenwood.de
      jvc.de
      clarion.de
      pioneer.de
      www.clarion.de
      ...

      Eine empfehlenswertes Forum, auf dem sich Klangfreaks aufhalten ist klangfuzzis.de
      Das geht allerdings teilweise schon eher in Richtung klangbesessenheit ^^
      Ich bin da auch zu finden :D

      Wenn Du eine Richtung hast, melde Dich.
      Gerne gebe ich Hinweise / eine Empfehlung / zeige Alternativen.
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Sodele! Weil ich keinen Bock hab zu basteln und mir Sachen zusammen zu stellen, die dann in der Kombi eh nicht optimal sind, war ich heute mal in Köln bei Dr. Boom. Seit ich denken kann, in Köln immer der erste Ansprechpartner für optimale Car-Hifi-Beschallung. Der Chef selbst hat mich beraten. Sehr freundlich und sehr kompetent.

      Als erstes hat er sich in den XF gesetzt und gemeint: "Lass mal hören!" Nachdem er ein paar Sekunden gelauscht hatte verstand er mein Problem und sagte nur: "Nee, dat is mal gar nix!" 8)

      Ich fürchte im anschliessenden Verkaufsgespräch hab ich dann ein bissl übertrieben. ;) Kriege jetzt ein komplettes neues Frontsytem mit Hochtönern in der A-Säule, neuen Mitteltönern (heissen die so?) und irgendeiner Endstufe (hab mir jetzt gar nicht alles so genau gemerkt!). Was auch gar nichts taugt, ist der Subwoofer. Das coole ist, dass sie im Laden einen Ford Ka stehen haben in dem sie alle Teile, die sie dir anbieten, auf die Schnelle anschliessen können, so dass du direkt hören kannst was rauskommt. Er baut mir jetzt hinten in den Kofferraum einen Woofer ein der nur ca 25x40x5 cm hat. Auf die Frage ob der denn dann auch was bringt, hat er den Woofer mal im Ka angeschlossen. Alter Schwede, hat der einen Klang!
      Man hätte das alles auch mit dem Original Radio machen können. Dann hätte es sich preislich im Rahmen gehalten.

      Da ich aber sah, dass sie auch Rückfahrkameras im Sortiment haben, habe ich sofort heftiges Interesse bekundet. Dazu brauche ich natürlich eine Anlage mit Monitor. Kriege jetzt einen Moniceiver von Clarion. Hat auch den Vorteil dass es Bluetoothfähig ist und ich somit auch eine funktionierende Freisprechanlage erhalte.

      Am 09.08. hab ich Termin für den Einbau. Freue mich schon sehr richtigen Sound im Wagen zu haben. Das ist nämlich bislang das einzige am SRT-6 was mich stört!

      Übrigens, als Alternative zur Rückfahrkamera verbauen sie da auch PDC. Inklusive Montage für 350 Euro. Wenn ich bedenke, dass mein Chrysler Händler 700 Euro haben wollte, ein vernünftiges Angebot. Aber ich krieg ja jetzt die Kamera...
      Gruss Harry :thumbup:
    • Die Innenraumakstik eines Ford Ka, kann man leider überhaupt nicht mit der eines Crossfire vergleichen. Ein Crossfire hat ein ganz anderes Resonanzverhalten mit einem heftigen Peak um 160 Hz (jedenfalls das Coupé). Das macht den Crossfire klanglich/abstimmungstechnisch etwas schwierig.
      Was in einem Ka gut klingt muss in einem Crossfire übrigens nicht unbedingt gut klingen, kann aber.

      Das Thema Dämmung ist beim Crossfire nach meiner Meinung sehr wichtig.
      Jedenfalls wenn man den Subwoofer nicht extrem hoch spielen lassen möchte.
      Sonst rappelt und knistert es nach meiner Erfahrung einfach viel zu sehr in den Türen.

      Der Händler scheint auf jeden Fall ein guter Verkäufer zu sein ;) Will hoffen, dass er sein einbau- und abstimmungstechnisches Handwerk ebensogut versteht. Dann wird das Ergebnis sicher sehr gut sein.

      Bin auf das Ergebnis schon sehr gespannt.

      Und: Guter Klang ist immer auch eine individuelle Geschmackssache.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Sorry, wollte Dir die Vorfreude in gar keinem Fall nehmen.
      Vielleicht hab ich mich einfach schon viel zu lange und detailliert mit dem Thema auseinandergesetzt. :wacko:

      Ich bin jetzt lieber mal ruhig.

      Ich freu mich über Deinen Bericht, wenn alles eingebaut ist. :thumbsup:

      LG
      Markus
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Moin Moin!

      Ich wollte ja noch kurz vom Einbau des neuen Radios / Navi von Clarion NZ501E berichten.

      Also:
      • der Klang der Originalanlage hat sich ist entschieden verbessert
      • das Navi funktioniert für - mich als Vielfahrer - wirklich perfekt. Schnelle Berechnung gute Stauinfo, übersichtlich
      • Telefonanschluss mit IPhone: Alles in Butter. Sehr gute Verständigung, wenig rauschen, alle Daten vom Telefon sind im Navi (iche habe allerdings ein Zusatzmikro eingebaut)
      • Bedienung: übersichtlich, einfach, intuitiv
      • Montagezeit: ca. 1 Stunde
      • Gesamtkosten: 800 Euro

      Also für diejenigen, die einen besseren Klang möchten, zusätzlich Navi benötigen und auch das Telefonieren nicht sein lassen können, eine wirkliche Empfehlung.
    • So! Meine Testosteronschleuder steht ja heute bei Dr. Boom um eine Komplettumrüstung der Musikmaschine zu erfahren. Bin schon sehr gespannt ob sich der Sound, wenn ich das Auto heute abend abhole, auch wirklich so gestaltet wie ich es mir wünsche und ob sich die Investition somit gelohnt haben wird!

      Entgegen meiner früher gemachten Angabe, dass ein Clarion Moniceiver verbaut wird, muss ich das jetzt korrigieren. Der Chef fragte mich gestern abend bei der Abgabe des Fahrzeugs, ob ich grad mein Handy dabei habe um sich nochmal zu vergewissern, dass die Kombi Handy/Clarion über Bluetooth auch funzt. Natürlich klappte das nicht! Die Geräte verbinden sich zwar aber aber dass Nokia lässt das Clarion Gerät nicht meine Kontaktdaten auslesen. Ist mir schon öfter mal passiert. Ärgerlich, denn so kannst du ja keine Nummern aus deiner Kontaktliste raussuchen und kriegst bei eingehenden Anrufen auch nur eine Nummer angezeigt aber nicht wer das ist! Handy wechseln will ich nicht, bin mit meinem N8 sehr zufrieden...

      Den Chef ärgerte das und er googelte ein bissl rum woran das liegen könne. Ergebnis: Das Nokia N8 arbeitet wohl mit Bluetooth 3.0 während die meisten Geräte noch mit 2.1 arbeiten. Von einer Abwärtskompatibilität haben die wohl noch nie was gehört. Blödsinn sowas!! Er gab dann aber keine Ruhe, packte einen nagelneuen Pioneer Moniceiver aus und schloss ihn an um zu testen ob der kompatibel sei. Laut Kompatibilitätsliste auf der Pioneer HP wohl nicht, denn da waren alle Nokias aufgelistet ausser meinem N8! Ich war schon immer ein Sonderling...

      Ich sah direkt, dass mir das Pioneer Gerät optisch viel besser gefällt als das Clarion. Ich verband mich mit dem Pioneer via Bluetooth und siehe da, ohne weitere Sperenzchen war meine Kontaktliste sofort im Moniceiver. Warum das so ist? Who knows? Leider ist der Pioneer Moniceiver geringfügig teurer aber wohl auch etwas besser, wie ich gestern online recherchieren konnte...

      Jetzt muss mich heut abend nur noch der Klang umhauen, die Rückfahrkamera funktionieren und alles fertig sein, dann bin ich happy! Übrigens, auf Nachfrage meinte der Chef übrigens, dass sie sich auch um die Dämmung der Türen kümmern würden und das im Preis enthalten sei!

      Schaun mer mal! Ich werde berichten...
      Gruss Harry :thumbup:
    • Bin sehr zufrieden. Ist jetzt ne ganz andere Klangwelt! Haben sie gut gemacht! Jetzt muss ich nur noch ein bissl am Equalizer spielen bis ich genau den Klang habe, den ich will. Hab jetzt zwar bissl weniger Platz im Kofferraum aber dafür Wumms! ;)

      Die Türen haben sie auch gut mit Dämmmaterial zugemacht. Die Rückfahrkamera zeigt ein klasse Bild aber das Problem des Rückwärtseinparkens löst sie letztlich auch nicht. Ich seh einfach das Auto zu lange im toten Winkel nicht, neben dem ich einparken will. Aber ist ne Übungssache bis man das Gefühl dafür hat...

      Er hat auch die Hochtöner klasse angebracht. Wenn ich am Sonntag meine gute Kamera wieder habe, mache ich mal Bilder...
      Gruss Harry :thumbup: