Carbonfolie 3D an Crossfireteilen

    • Carbonfolie 3D an Crossfireteilen

      Hallo Leute, nach einer langen Nachtschicht sind die Teile für ein Forumsmitglied heute fertig geworden. Da die XF-Teile sehr kantig und oft spitzig zulaufen ging es ein wenig länger. :)

      Da der Untergrund dazu noch Silber ist, musste man genau darauf achten das es auch überall schön über die Kanten ging.

      Hier könnt Ihr euch selber davon überzeugen:
      Dateien
    • Hi ja klar darf man das fragen. Ich biete es hier für die Forumsmitgleider für 70,00€ an. Ist echt viel Arbeit da diese Teile schwer zu überziehen sind und man viel stückeln muss. Aber trotz allem sieht es schick aus :) Es stehen folgende Farben zu Verfügung:

      grau/silber, schwarz, weiß, rot, blau

      Es folgen morgen Bilder von einer grau/silbernen Folie, auch von einem XF.

      Gruß Nande
    • Vergess Braun nicht :whistling:

      Ja, das ist ordentlich Arbeit, und preiswert ist die Folie auch nicht. Hast du Orafol verarbeitet? Ich hab es mal trocken mit etwas Wärme probiert. Nach 2,5 Std. habe ich es dann an einem Teil aufgegeben. Mit persönlich war es einfach nicht perfekt genug. Man kommt zwar überall rum. Aber bei Sicken und Lufteinschlüssen war ich unzufrieden. Und nass hab ich nicht versuchen wollen, da es wenn nur in WTD oder in Echt in Frage käme...

      VG
      Stefan :winke:
      Dateien
      Kühe schubsen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TB-303 ()

    • Nande schrieb:

      Hi ja klar darf man das fragen. Ich biete es hier für die Forumsmitgleider für 70,00€ an. Ist echt viel Arbeit da diese Teile schwer zu überziehen sind und man viel stückeln muss. Aber trotz allem sieht es schick aus :) Es stehen folgende Farben zu Verfügung:

      grau/silber, schwarz, weiß, rot, blau

      Hallo,

      echt geil. Kannst du mal Fotos von allen Folien, die Du hast, einstellen?
      Wäre Supi.

      Liebe Grüße
      Tom
    • @TB303: Die Folien werden bei uns eigentlich nur mit einem Heißluftfön verarbeitet. In Sicken und Kanten wird auch oft gestückelt. Natürlich ist eine Folierung nicht zu vergleichen mit einem Wassertransferdruck oder einem echten Kohlefaserteil. An Kanten wird es natürlich auch umgelegt sodass es im eingebauten Zustand sauber aussieht da man es von hinten ja eh nicht sieht.

      Meine Aushilfskraft der auf dem Gebiet gelernt hat war an diesen Teilen ca. 3 Stunden beschäftigt.

      @Reini: Ja, wir folieren nur. Werde mal vorbeischauen und dir ein paar unserer Arbeiten zeigen.

      Muss auch immer dazu sagen wer ein tadelloses perfektes glattes Carbonteil will, muss sich ein echtes anfertigen lassen. Aber ich denke es ist eine sehr schöne und preiswerte Alternative.

      Gruß Nande

      Hier mal noch ein kleiner Auszug von Musterkarten:
      Dateien
      • Musterfarben.jpg

        (69,11 kB, 120 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3 h ist verdammt schnell.
      Und bei den Lüftungslammellen alle in die Löcher zu bekommen ist auch eine Kunst gewesen.

      Bemerkenswert bei der Folie ist auch, dass sich diese bei Hitze nahezu verdoppeln kann mein Ausdehnen. Warum ich meine Folie auch wieder demontiert hatte war der Grund der Kratzempfindlichkeit des Oberfläche. Im Handgelenkbereich sehr ungünstig.

      Bei der Motorhaube habe ich das mal gesehen, die Sicken kamen hoch. Ich vermute, dass einfach falsch rangegangen wurde. Die Orafol ist mit dem permanenten Kleber auch besser als die von 3M, hat aber leider nicht das RapidAir verfahren bezüglich Lufteinschlüsse.

      Wie auch immer: Respekt für diese Arbeit. und Verbrauch war etwa 0,3 m². Alles mit gleicher Maserungsrichtung. Ist schon nicht ohne das so hinzubekommen. :thumbup:

      Stefan
      Kühe schubsen
    • Sieht sehr interessant aus, gibt es denn jemanden der ein Foto reinsetzen möchte, bei dem die Teile schon im Crossfire eingebaut wurden?

      Ich konnte zwar ein paar am Samstag begutachten, da habe ich aber noch nicht so auf die Innenfolierung geachtet.

      @Nande. Schade, dass die Fotos so klein angezeigt werden, ist es möglich noch einmal ein paar größer online zu stellen?
      Kannst du mir sagen, ob es schon mal Probleme bzw. Rückstände bei der Entfernung der Folie gab?

      Vielen Dank. Liebe Grüße Melanie :winke:
    • Ja, wie ich schon geschrieben habe, konnte ich einige begutachten.

      Da hatte es mich aber noch nicht so interessiert, habe es daher auch nicht fotografiert. Durch eine Scheibe meistens auch schwierig.

      Es ist kein Problem wenn keine weiteren Fotos reingestellt werden.

      Interessant ist trotzdem ob es schon mal bei der Entfernung der Folie Probleme bzw. Rückstände gab. :D

      Liebe Grüße
      Melanie :winke:
    • Hallo Melanie,

      da die Folien durch Adhäsion halten, sollte es auch keine Rückstände geben. Ich denke das die Folien im Innenraum auch etwas länger halten, da sie weniger UV-Strahlung ausgesetzt sind. Bei Außenmontage müssen sie ja nach einer gewissen Zeit abgenommen werden.

      Frag Nande doch einfach mal per PN an. Ich glaube er war schon länger nicht im Forum. ;)

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Rückstände:

      Kommt auf die Jahre an und wie häufig der Innenraum in der Sonne extrem heiß wird und im Winter immer wieder unter 0° kommt. Nach 2 Jahren ist die Demontage eher problemlos. Ab spätestens 5 Jahre fängt es an, schwieriger zu werden. Aber Rückstände sind dann noch leichter zu entfernen, als eine solche Folie zu montieren!!!

      Ganz schlecht sieht es nach 10-15 Jahren aus, dann wird es nahezu unmöglich die Folien tadellos zu entfernen. Einmal hatte ich sogar das Vergnügen nach 25 Jahren an einer Schaufensterscheibe: War schon nicht mehr schön.

      Aber immer schön daran denken: Das sind Polymer-Folien, zudem nur wenige µm dick: Weich und elastisch, machen alle Bewegungen vom tiefsten Winter bis zur heißesten Sonneneinstrahlung mit, und die Oberfläche ist von daher nicht zu vergleichen mit z.B. einem Klarlack nach dem Wassertransfer.

      Im Allgemeinen lässt sich aber immer sagen: Was halten soll, muss auch kleben!

      Stefan :winke:
      Kühe schubsen