Fahrsicherheitstraining FSZ Hockenheimring - 10.06.12

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von daher sollte man sich das Training nicht entgehen lassen. Denn die Grundkurse sind wirklich nur etwas für Fahranfänger. Und hat man den Kurs absolviert kann beispielsweise auch an Drifttrainings etc. teilnehmen. ;)

      Außerdem ruhig mal wie weiter oben geschrieben bei der Versicherung, Berufsgenossenschaft wegen Rabatt, bzw Unterstützung anfragen. Ggf. kann sich der Kurs so recht schnell teilweise amortisieren.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo,

      ich habe durchaus grundsätzliches Interesse an dem Training. Mich irritiert allerdings immer noch die Voraussetzung wonach man vorher schon ein anderes Training absolviert haben sollte.

      Ich habe zwar schon einige Motorradfahrsicherheits- und Perfektionstrainings absolviert, aber noch nie ein Training gleich welcher Art für Autos.
      Es wird hier zwar geschrieben dass der Veranstalter bei Gruppenanmeldungen hinsichtlich dieser Voraussetzung kulant ist, aber wenn ich mir die Anmeldungen hier anschaue wird es wahrscheinlich keine große Gruppe geben.

      Was ich nicht will ist mich hier anzumelden und dann vor Ort zu hören dass es eigentlich nicht geht weil der vorherige Kurs nicht absolviert wurde. Insofern müsste das noch abschließend geklärt werden.

      Gruß, Michael
    • Hi,

      auf dem Papier besteht die Voraussetzung eines vorab abgeschlossenen Basis-Trainings.
      Bei der Vorreservierung gab es jedoch keinerlei Rückfrage bezüglich dieses Themas.

      Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass ein zahlender Kunde vor Ort abgewiesen wird.

      Gruß
      Jens
    • Finde die Frage von Nossek nicht ganz unberechtigt. Könnte man vorab im Detail klären. Man kann aber auch schlafende Hunde wecken. Bei Gruppenanmeldungen wird nach meiner Erfahrung nicht so genau hingeschaut.

      Die Sachen die im Basistraining gemacht werden sind meiner Ansicht nach allerdings wirklich Pillepalle. Dazu gehören beispielsweise richtige Sitzposition, Vollbremsung auf Strassenbelag mit unterschiedlichem Reibwert und bei Nässe. Ich denke das bekommt man als Autofahrer mit einigen Jahren Fahrpraxis problemlos hin. Falls man sich das aber nicht zutraut, oder derartige Kenntnisse nicht vorhanden sind, dann ist ein Basistraining empfehlenswert.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Es geht auch weniger darum ob ein zahlender Kunde abgewiesen wird, was ich auch nicht glaube. Es besteht aus meiner Sicht vielmehr die Gefahr durch ein Perfektionstraining überfordert zu sein, wenn man vorher nicht gewisse Kenntnisse in einem Basistraining erworben hat. Ich habe das mal bei einem Motorrad-Perfektionstraining mit einem Teilnehmer erlebt, der auch ohne vorherige Trainings gleich ein Perfektionstraining absolvieren wollte und es dann auch getan hat.

      Klar kann man schlafende Hunde wecken wenn man da konkret nachfragt. Ich werde dies deshalb mal unabhängig von dem Training am 10.06. telefonisch tun und das Ergebnis diese Gesprächs hier bekannt geben.

      Markus, ich weiß was Du mit Pillepalle meinst, aber ich bin mir ziemlich sicher dass viele z.B. gerade nicht richtig bremsen können, vor allem nicht auf unterschiedlichen Straßenbelägen. Ich nehme mich von dieser Annahme nicht aus.
    • So, vor wenigen Minuten habe ich mit Mitarbeitern des Fahrsicherheitszentrums auf dem Hockenheimring gesprochen. Es wurde mir ausdrücklich gesagt, dass es kein Perfektionstraining geben wird, wenn nicht der Nachweis eines vorherigen Basis- oder Intensiv-Trainings erbracht werde. Dies gelte, so die Auskunft, auch für Gruppenbuchungen und somit für Eventveranstaltungen.
      Ich habe das Training am 10.06. nicht angesprochen und es ist auch niemals das Word Crossfire gefallen, dies nur vorweg. Ich habe allgemein nach den Trainings gefragt und zur Sicherheit allgemein die Bedingungen für ein Gruppentraining erfragt.
    • Ich denke Du kannst das Training sehr gut einschätzen.

      Und wie ich oben schon schrieb, wer wenig Fahrpraxis hat, oder wenn Stichworte wie richtige Sitzposition, Schlagbremsung, oder Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen kein Begriff sind, für denjenigen ist ein Basistraining absolut empfehlenswert.

      Falls ihr lieber ein Basistraining machen wollt und sich dafür mehr Teilnehmer finden, kein Problem - dann macht das.

      Nur für mich persönlich ist das nach einem Basistraining und zwei Perfektionstrainings uninteressant. Ich denke Le Grand Duc macht dann auch nicht mit.

      :winke:

      PS: Welche Antwort hast Du denn von der Mitarbeiterin erwartet?
      PS 2: Seit die Autos ESP haben ist das Bremsen auf unterschiedlichen Belägen eigentlich keine anspruchsvolle Sache mehr. Beim Crossfire muß man nur "drauflatschen" und dann bremst er. Bei Autos ohne ESP, oder ABS ist das sicher etwas anderes.
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo,

      Genial! Ich habe noch nie an einem so tollen Fahrtraining teilgenommen. Jeder Cent hat sich gelohnt. Toller Instruktor, eine Gruppe mit nur 4 Autos und eine harmonische Truppe. Trainingsfahrten ohne Ende und nicht das übliche blöde Rumstehen, oder nervende Instruktoren. Einfach Klasse!

      Herzlichen Dank an Driftking J-J für Idee und Orga. Ja, richtig gelesen - Driften mit dem Crossfire - übrigens kein Problem, wenn man einen guten Instruktor und viel Übungszeit hat.

      Ein paar Bildchen habe ich auch gemacht. Die kommen später. Bin gerade ziemlich platt. ;)

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hi,

      das war wirklich ein MEGA-Spass heute! Wir hatten extrem viel Glück mit dem super Wetter und der unüblich kleinen Gruppe. In Verbindung mit dem wirklich tollen Instrukteur ein traumhafter Tag mit vielen lehrreichen Erfahrungen und als dickes Sahnehäubchen zum Abschluss ein Schnupper-Drifttrainig! Wie geil... :thumbsup:

      @Markus: Danke für`s Lob, bist aber auch sehr gut um die Kurve gezirkelt. :thumbup:
      Am Anfang hatte ich ja echt erhöhten Puls, aber spätestens nach 2 Runden macht es einfach nur noch tierischen Spass!
      Was kostet nochmal der grosse Drift-Kurs? :D

      Viele Grüße
      Jens
    • Hallo Ihr Beiden,

      das hat ja mal richtig viel Spaß gemacht mit Euch am Ring! ... und da werden sich bestimmt einige Member sicherlich richtig in ihren Allerwertesten beißen, dass sie nicht teilgenommen haben. Mir fallen sofort 2 ein (hihi).

      By the way, das hat wirklich richtiges Wissen vermittelt. Da war sicherlich unser Instrukor (Herr Neumann - nein - nicht der Markus) nicht ganz unschuldig. Er hat wirklich einen Top-Job gemacht.

      Grüße von der Strade Montana
      Robert

      P.S.: Danke Jens für die tolle Orga!
    • Hier ein paar Bildchen. Mehr habe ich nicht. War keine Zeit zum Fotografieren. :D

      :winke:
      Dateien
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • HiHo alle,

      scheint ja ein tolles Event gewesen zu sein. :thumbsup:

      War die Unterbodenwäsche im Preis inbegriffen? :D

      Nein im Ernst Jungs, freut mich diese schönen Bilder zu sehen. :thumbup:

      Beim nächsten mal bin ich auch dabei. :P

      Gruß
      Der Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher