Von Passanten auf den Crossfire angesprochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von Passanten auf den Crossfire angesprochen

      War vorhin kurz einkaufen und wurde von einer Passantin auf dem Parkplatz auf meinen frischpolierten Crossfire angesprochen.

      Sie: "Sie haben aber ein schönes Auto!"
      Ich: "Oh, vielen Dank!"
      Sie: "Was ist das denn für eine Marke?"

      Und dann hat sich ein kurzes Gespräch über die Historie des Crossfire ergeben.

      Vielleicht sollte ich ihn doch öfters waschen und polieren. :D
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Die lustigsten Begebenheiten von mir bisher:

      Kleiner Bub läuft am fahrenden Crossfire vorbei, ich höre nur so: "Bwoahh was für ein geiles Auto"

      Ein Jugendlicher läuft vor mir über den Zebrastreifen und guckt glücklich und streckt den Daumen hoch.

      Was auch nicht schlecht war: Döner holen in der Stadt, Auto vor Rewe geparkt, danach ein Menschenrudel drum rum. Frägt einer ganz leise "Was ist das für ein Auto", kriegt dann von einem anderem leise zugeflüstet: "Ein Crossfire" :D

      Poliert und gewaschen ist meiner immer :D
    • Klosterschülerin schrieb:

      .....

      Poliert und gewaschen ist meiner immer :D

      Ferkel!

      Die einzige bisherigen Äußerungen zu meinem "neuen" SRT waren:

      - von einem Bekannten, dass er den Tacho und den Heckspoiler montiert habe (er hatte damals bei Karmann gearbeitet)
      - von meiner Freundin, die das Fahrzeug als Plombenentferner letzte Woche bei ihrer ersten Mitfahrt titulierte und sich schmerzlich nach dem 370Z sehnte ...
      ... wobei ich explizit darauf hinweisen möchte, dass der SRT um ca. 30mm tiefer gelegt ist und nicht der 370Z eine Opasänfte ist. ;)
    • Ich muss hier mal lobend folgendes erwähnen: Habe sehr viele Freunde und Bekannte bei Facebook. Auch und vor allem aus dem Bereich Motorsport. Normalerweise teilen sich immer die Meinungen wenn sich jemand etwas neues anschafft. Beim SRT-6 war es dann aber wirklich so, dass ich keine einzige negative Stimme als Feedback hatte, aber massig Anfragen ob sie mal mitfahren dürfen!! :thumbsup:
      Gruss Harry :thumbup:
    • Solche Situationen hatte ich schon häufiger...

      1) Ich komme zurück zum Auto und sehe wie sich ein Herr mit hinter dem Rücken verschränkten Armen zum Emblem runterbeugt - ne Sekunde später ruft er seiner Frau in 30m Entfernung zu " Ein Chrysler! "
      Ich habe die Idylle nicht unterbrechen wollen.

      2) Nach dem Waschen an der lokalen Shell Tanke den Wagen noch meditativ abgeledert. Bisschen Musik laufen lassen dabei. Herrlich :) Kommt auf einmal mit einem Bollern wie die Hölle ein Aston V8 Vantage Volante an die Zapfsäule gefahren - er guckt so, ich gucke so. Dann er so:" Coole Karre"... Ich hab das selbe dann erwiedert obwohl er in der Situation eindeutig den längeren gehabt hatte :D

      3) Abolute Lieblingssituation: Düsseldorfer Tunnel zum Medienhafen. Ich auf der rechten Spur. Ein Cayman in 'nem schönen blau lässt aufhäulen und zieht an mir vorbei, schert vor mir ein. Ich zieh raus und mach es ihm nach - mit rieeeesen Krawall. Er an der nächsten Ampel nur " Ach-du-scheisse!" Und grinste sich einen dabei.
    • Hi all,

      ich schraube ja immer bei meinen Eltern/ Firma im Hof, da diese direkt an der Zufahrt zum Schloß wohnen und dadurch ein klein wenig Tourismus zu Fuß unterwegs ist, wurde ich da von "Mutigen" schon mehrmals auf den Xf angesprochen oder wurde beim Schrauben kurz beobachtet, er fällt also immer noch auf, auch wenn er nur steht, aber beachtlicherweise wissen einige schon was es für ein Auto ist.

      Lustig war ein Pärchen (ich lag kopfüber im XF und modelierete an den Adaptern für die Subwoofer, Kofferraum stand offen war also kein Crossfire zu lesen). Sie: Das ist ein schickes Auto ... er frägt mich dann das ist ein Crossfire, oder? und sie gleich drauf - der ist aber dreckig und verfingert, den sollten Sie mal putzen!
      Danach haben wir noch ein bisschen palavert.

      :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Moin :winke:

      also man erlebt doch noch öfter nette Sachen mit dem Auto :thumbsup:

      Kleine Anekdote von gestern:

      Gestern trug mir ein Verkäufer meinen neuen Staubsauger zum Auto.

      Ich: "Moment, Kofferraum dürfte nicht passen, nehmen wir den Fahrersitz" (also, der Karton war etwas größer als eine Colakiste und wegen dem Gastank im Kofferraum… :rolleyes: )

      Er: "Oh, das ist ja ein echter Zweisitzer, schön ist der, was ist denn das überhaupt?!?!"
      Ich: "Das ist ein Crossfire, gebaut bei Karmann, Mercedes SLK Basis"

      Er läuft um`s Auto und staunt.

      Er: "Was haben Sie denn für eine Firma?" 8) :P (sieht die Kiste so teuer aus?)
      Ich: "also ich bin Steuerfachangestellte…"
      Er: "also Steuerberaterin, selbstständig"
      Ich: "nee, nur ne kleine Angestellte…"

      Pause

      Er: "Oh. Das Auto sieht aber sehr teuer aus…"

      Dann folgte ein kurzer Schnack und er wünschte mir viel Spaß mit dem Auto (und natürlich mit dem Staubsauger 8o )

      :winke:
      Karin
    • Klosterschülerin schrieb:

      Die lustigsten Begebenheiten von mir bisher:

      Kleiner Bub läuft am fahrenden Crossfire vorbei, ich höre nur so: "Bwoahh was für ein geiles Auto"

      Ein Jugendlicher läuft vor mir über den Zebrastreifen und guckt glücklich und streckt den Daumen hoch.

      Was auch nicht schlecht war: Döner holen in der Stadt, Auto vor Rewe geparkt, danach ein Menschenrudel drum rum. Frägt einer ganz leise "Was ist das für ein Auto", kriegt dann von einem anderem leise zugeflüstet: "Ein Crossfire" :D

      Poliert und gewaschen ist meiner immer :D

      Oh ja, da schprischd wohl en eschdes Pälzer Urgeschdein :D
    • Hallo zusammen,

      auch von mir eine kleine Geschichte.

      „Ein gemütliches Abendessen mit meiner Freundin bei unserem lieblings Chinesen, wir sitzen also vor der großen Glasscheibe damit ich auf den Crossi schauen kann. Neben uns ein etwas älteres Paar:

      Sie: „Ohh schau dir mal diesen Wagen an, der ist genial“
      Er: „Ja sehr schönes Ding, ist ein Chrysler“
      Sie: „Tatsächlich?! Kennst du das Model genauer?“
      Er (lehnt sich zurück, sieht stolz dabei aus): „Na aber klar doch das ist ein Speeedfire“

      :thumbsup:
      Wer später bremst, ist länger schnell.
    • JeHa-335 schrieb:

      ...damit ich auf den Crossi schauen kann.

      Dieses Verhalten, den Wagen möglichst immer im Blickfeld zu haben, wenn ich irgendwo parke, habe ich mir auch mit Anschaffung des Crossfires angewöhnt. Mhhh... :huh:
      Always blue sky,
      Thomas

      "Man sollte alles so einfach wie möglich sehen - aber auch nicht einfacher!" (Albert Einstein)
    • Habe vor ein paar Tagen einen Kunden aus Indien im Crossfire mitgenommen.
      Heute habe ich eine Mail von Ihm bekommen, in der er sich für die Beratung bedankt hat.

      Sein letzter Satz in der Mail war:
      "It was also a “hair-raising” experience to take a drive in your supercharged automobile."

      Gruß Hans
      Wir sind die, vor denen euch Eure Eltern immer gewarnt haben.
    • Emaxx schrieb:

      Habe vor ein paar Tagen einen Kunden aus Indien im Crossfire mitgenommen.
      Heute habe ich eine Mail von Ihm bekommen, in der er sich für die Beratung bedankt hat.

      Sein letzter Satz in der Mail war:
      "It was also a “hair-raising” experience to take a drive in your supercharged automobile."

      Gruß Hans

      "Gefällt mir" ;)
      Wer später bremst, ist länger schnell.