Beleuchteten Schaltknauf MT nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beleuchteten Schaltknauf MT nachrüsten

      Hallo Gemeinde,

      wo kann ich am einfachsten die Spannung für einen beleuchteten Startech Schaltknauf herzaubern? (oder einfach irgendwo an der Mittelkonsolen Beleuchtung abgreifen)

      Und wie bekomme ich den Originalen Aluknauf ab? Hat dieser ein Gewinde oder braucht es rohe Gewalt?

      Bin für alle Tipps dankbar.

      :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Unterhalb des Schaltknauf, ist ein Ring aus Kunststoff. Den musst du abschrauben, dann kannst du den Schaltknauf nach oben abziehen (sitzt ziemlich fest drauf, beim abziehen, nicht mit dem Gesicht darüber sein, tut sonst weh)!

      Den Strom für die Beleuchtung, habe ich von dem linken Fensterheberschalter abgenommen.

      Tipp: Wenn du das Kunststoffdistanzstück für den Startech-Schaltknauf durchbohrst, kommt der Schalthebel etwas tiefer. Sieht meiner Meinung nach, besser aus. Und das kleine runde Folienstück nicht vergessen unter die Ganganzeige zu legen, da sonst das Licht im Schaltknauf zu hell ist.

      Gruß, Tomas
      Fisch oder Aal, daß ist hier die Frage?!
    • Schaltknauf abbauen:
      Werkstatthandbuch Deutsch 2005 - Seite 3.620 - Kapitel 21 - GETRIEBE/SCHALTGETRIEBE/SCHALTKNAUF - AUSBAU. Da gibt es auch eine Explosionszeichnung.

      Strom abgreifen:
      Was brauchst Du denn? geschaltetes Zündungsplus - (Klemme 15) ?

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Tomas schrieb:

      Unterhalb des Schaltknauf, ist ein Ring aus Kunststoff. Den musst du abschrauben, dann kannst du den Schaltknauf nach oben abziehen (sitzt ziemlich fest drauf, beim abziehen, nicht mit dem Gesicht darüber sein, tut sonst weh)!

      Den Strom für die Beleuchtung, habe ich von dem linken Fensterheberschalter abgenommen.

      Tipp: Wenn du das Kunststoffdistanzstück für den Startech-Schaltknauf durchbohrst, kommt der Schalthebel etwas tiefer. Sieht meiner Meinung nach, besser aus. Und das kleine runde Folienstück nicht vergessen unter die Ganganzeige zu legen, da sonst das Licht im Schaltknauf zu hell ist.

      Gruß, Tomas

      THX
      das mit dem Distanzstück muss ich mir mal anschauen, tiefer ist immer besser ;)

      Markus schrieb:

      Strom abgreifen:
      Was brauchst Du denn? Zündungsplus?

      Ne, die Spannung vom Licht, der soll nicht immer leuchten. Tomas hatte da den richtigen Tipp, an die Beleuchtung der Schalter habe ich nicht gedacht (sind ja auch so klein).

      THX :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Tomas schrieb:

      Habe kurz nachgeschaut, schwarzes Kabel (-) vom Knauf, an das braune Kabel vom Schalter,
      rotes Kabel (+) vom Knauf, an das blaue Kabel vom Schalter (andersrum funzt es nicht)!

      Hi Tomas,

      guter Tipp mit der durchbohrten Kunstoffbuchse :thumbup:

      Aber meine Kabel wollen noch nicht so richtig. 8| Wenn ich Deine Verdrahtung so lese, ist dort entgegen der Startech Anleitung Plus und Minus getauscht. Mit der Startech Anleitung funzt dann zwar die Beleuchtung, aber der Fensterheber geht nicht mehr. Ich tausche morgen die Kabel. Wenn's dann funkt ist gut, wenn nicht, geh ich mit Plus an den Ziggi.

      Ach ... und ein Widerstand muss noch dazwischen! Bei mir war keine Scheibe/ Folie zum zwischen legen dabei, die Beleuchtung des Knaufs macht im Moment im Dunkeln halbseitig blind.

      Gruß Pit
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Ist ja witzig, ich hatte keine Anleitung dabei, dafür ein kleines rundes Folienstück! ?(

      Bevor du es mit einem Wiederstand probierst, versuche es doch mit einem selbst ausgeschnittenen Stück Brotpapier. Wenn eines nicht reicht, dann probiere es mit zwei Stücken. Letztendlich ist das Stück Folie, daß bei mir mit dabei war, nicht viel anders!

      Beste Grüße, Tomas
      Fisch oder Aal, daß ist hier die Frage?!
    • Gaslock Indy-Cator Schaltknauf

      Hallo Leute,

      ich hab mir soeben einen Gaslock Indy-Catro Schaltknauf bestellt, da mir dieser sehr gut gefällt.

      Link zum Produkt hier: gaslock-shop.de/epages/es11164…DY-CATOR/Products/GL-1021

      Nun ist meine Frage, woher ich den Strom für diesen nehmen soll? Mit Elektrik kenne ich mich nun leider gar nicht aus. ;(

      Danke schonmal
      Gruß Ivo :thumbup:
      Loud pipes save lives!
    • Bin grade dabei, meinen Schaltknauf zu installieren, aber ich habe keine Ahnung, wo ich den Strom wegnehmen soll? Am Fensterheberschalter gehen die Stecker so verdammt schwer raus, da kann ich fast ziehen wie ich will. Und sonst habe ich keine Ahnung! Wie ich an die Stecker vom Aschenbecher hinkomme ist mir ein Rätsel.
      Loud pipes save lives!
    • Wenn Du keine Ahnung hast, würde ich jemand hinzuziehen der Erfahrung mit KFZ Elektrik hat und mit Dir vor Ort die Verkabelung macht. Ansonsten läufst Du einfach Gefahr das Du was vermurkst und das kann teuer werden.

      Wie man die Verkleidungsteile/Mittelkonsole abbaut wird im WHB ausführlich beschrieben.

      Entweder schaust Du im Stromlaufplan im WHB welche Kabel Dir das gewünschte Plus/Minus für den Schaltknauf liefern und identifizierst diese an der Farbe, oder Du misst die Spannung mit einem digitalen Multimeter und Meßspitzen an der Rückseite des Steckergehäuses.

      Multimeter:


      Meßspitzen:


      Zum Messen kann die Zündung an sein. Bei der Verdrahtung Zündung immer aus und idealerweise Starterbatterie abklemmen.

      Den Strom holst Du dir am besten mit Stromdieben die für den Kabeldurchmesser geeignet sind. Dabei ist darauf zu achten das die Kabeldurchmesser möglichst identisch sind. Eine Alternative ist löten und mit Schrumpfschlauch isolieren. Dazu muss man aber Löten können und das geeignete Werkzeug haben.

      Stromdieb:


      Grundlagen Elektonik:
      elektronik-kompendium.de/sites/grd/index.htm

      Falls Du das selbst noch nie gemacht hast, dann ziehe jemand hinzu der das schon öfters gemacht hat. Die Gefahr etwas zu vermurksen ist gegeben. Und gerade am Kabelbaum etwas zu vermurksen ist immer schlecht.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.