Hallo aus Winsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo aus Winsen

      Hallo Freunde des Cossfire,

      ich möchte mich als Neuer in diesem Forum kurz vorstellen.

      Meine Eltern haben mich vor gut 60 Jahren auf den Namen Jürgen taufen lassen. Schon in jungen Jahren war ich ziemlich autoverrückt und habe ständig an DKW, NSU, Ford Capri (wer kennt die noch ?) gebastelt.

      Nachdem die Kinder dann aus dem Haus waren konnte ich mich wieder mehr meinem alten Hobby Auto widmen. So kaufte ich dann im Laufe der Jahre drei alte Engländer, einen Triumph TR6 und zwei TR7, ein TR7 habe ich über fünf Jahre voll restauriert.

      Bei einem Ausflug an die Ostsee mit dem nur bedingt autobahntauglichen TR6 platzte beim Auto die Heizung und mir der Kragen. :thumbdown: Der TR6 wurde bei einem Hamburger Chrysler- Händler gegen einen 2006 Crossfire, natürlich Roadster, getauscht.

      Jetzt steht neben den beiden TR7 (einer ist der älteste in Deutschland zugelassene) der Crossfire und freut sich auf den Osterausflug bei hoffentlich besserem Wetter.

      Ich wünsche allen Crossi-Fahrerinnen und -Fahrern schöne Ostertage und tolle Ausfahrten

      Viele Grüße, Jürgen (tr686) :winke:
    • Hallo Jürgen,

      auch ich möchte dich herzlich in diesem Forum begrüßen. Schön, dass du hierhin gefunden hast.

      An den Ford Capri kann ich mich noch lebhaft erinnern, da mein Vater drei verschiedene Modelle gefahren ist. Man will ihn wohl wieder aufleben lassen, aber Nostalgie kann man das wie schon beim Scirocco wohll nicht nennen.

      Übrigens fahre ich den Crossi als Engländer, also als Rechtslenker. :D

      Ich wünsche dir hier viel Spaß, und dass dir niemals der Kragen wegen des Crossis platzen möge.

      Viele Grüße aus dem Münsterland und auch dir schöne Osterfeiertage

      Achim :winke:
    • Hallo Jürgen,

      willkommen im Forum!

      Capri - mein Papa hatte einen. Es war ein roter Capri I 2.6 GT XL mit schwarzem Vinyldach. Tja, damals hatten Autos noch aussagefähige Namenskürzel. :D

      Wir haben übrigens auch einen TVR Cerbera 4.5 im Forum - Klick.

      Viele Spaß hier im Forum und hoffentlich sonnige Ostertage.

      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Jürgen,
      willkommen hier im Forum und viel Spaß mit Deinem Fuhrpark.
      (Mmhhh.... den TR6 gegen einen XF getauscht ? ich stand damals bei der Cabrio Suche vor einem frisch restaurierten TR6 und war echt hin und wech)

      Gruß aus der Pfalz
      Peter :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Hallo Blackpit,

      ja, ein TR6 hat was, da gebe ich Dir recht. Aber man muss viel selbst basteln, gute Werkstätten sind rar und die Ersatzteilqualität ist extrem schlecht. Und irgendwann hast Du keine Lust mehr und möchtest gerne entspannt am Ziel ankommen, ohne auf jedes Geräusch zu achten. Meine beiden TR7 sind zuverlässiger.

      Und der Crossfire ist ein geniales Auto, zumal ich seit mehr als 20 Jahren fast nur "Amerikaner" fahre.

      Schöne Ostern!
      Jürgen
    • Ja Jürgen da muss ich Dir zustimmen,

      entspannt ankommen ist so ne Sache, das geht mit einem alten "Inselauto" nicht so ohne weiteres. Ich stand vor der Entscheidung MG B, oder XF, die Vernunft hat gesiegt! (wobei der MG 4-Zylinder mit Graugußgehäuße einen unbeschreiblichen Klang hat)

      Wir haben hier bei uns einen Classic Car Center der sich auf britische Oldies spezialisiert hat, feine Adresse, sehr unscheinbar, aber gut. Der beäugte TR6 hat auch nur schlappe 36000 € gekostet. Farbe Perlmutweiß, rotes handgenähtes Leder, verchromte Motorteile, gecleanter Motorraum, neues Stoffverdeck, neue Innenverkleidungen aus Leder ...

      :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • tr686 schrieb:

      Und der Crossfire ist ein geniales Auto, zumal ich seit mehr als 20 Jahren fast nur "Amerikaner" fahre.

      Das einzig amerikanische ist das Design von Eric Stoddard, welches aber nochmal mächtig mit einem Rotstift und durch Sicherheitsnormen weichgespült wurde (leider). Die komplette Produktion und das Engineering hat in Deutschland stattgefunden. Und trotzdem, oder vielleicht auch deshalb, freue ich mich jeden Tag, daß ich einen habe. :D

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.