Innenraum reinigen. Was wird empfohlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraum reinigen. Was wird empfohlen?

      Hallo zusammen

      da ich kommende Woche Urlaub und wollte meinen Neuerwerb gründlich von Innen putzen.

      Welche Mittel setzt ihr ein? Was könnt ihr empfehlen?
      Das Plastik der Innenausstattung sieht für mich so aus, als ob man da nur mit Wasser ran sollte. :)
      Das Lenkrad ist bissel abgegrabbelt. Da würde ich Spüli-Wasser nehmen oder, lieber nicht?

      Danke für die Tipps
      Kids in the BACK SEAT may cause ACCIDENTS
      ACCIDENTS in the BACK SEAT may cause kids
      So, .... NO BACK SEAT = NO ACCIDENTS
    • Ich benutze handelsüblichen Innenraumreiniger mit Antistatik Effekt für das Armaturenbrett usw. (Würth, oder das von AmorAll). Das Lenkrad nur nicht mit irgendwelchen Mittelchen reinigen die fetten oder einen Glanzeffekt haben, das wird spiegelglatt damit.

      :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Moinsen,

      gaaanz wichtig: Microfasertücher die NICHT fusseln! Also kein billigen "Mist" kaufen. Vileda hat da ganz gute Sachen im Angebot. Ich wische die Armaturen nur leicht feucht mit dem Microfasertuch ab und gut ist es. Cockpitspray o.Ä. ist für mich tabu!

      Gruß

      Thomas
    • Keine Seife, kein Spüli, kein Cockpitspray. Alkalihaltige Mittel machen Kunststoffe auf Dauer spröde. Der Softlack im Crossfire ist sehr empfindlich.

      Wasser und ein Microfasertuch reichen völlig aus.

      Die Sitze kann man mit Lederreiniger und Lederfett behandeln. Ebenso das Lenkrad. Wobei Lederpflegemittel nur dünn aufgetragen werden sollten, genügend Zeit zum Einziehen brauchen und im Anschluss mit einem weichen Lappen abgewischt werden sollten.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Unglaublich. :D

      Ich putze das Auto auch immer nur mit einen feuchten Lappen. Die Sitze bekommen dann doch schon einmal irgendwelche Mittelchen drauf, damit es schön aussieht. 8)

      Ansonsten geht er zum Aufbereiter, da freut man sich, wenn man das Auto abholt. Werde natürlich nun darauf achten, dass der Aufbereiter kein Raucher ist und schön lüftet, damit ich danach wenigstens eine rauchen kann. :D