Elektrische Sitzverstellung - Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrische Sitzverstellung - Problem

      Hallo alle zusammen,

      Bei meinem Crossfire funktioniert die elektrische Sitzverstellung manchmal nicht und manchmal schon. Ich weiß aber nicht wovon das abhängig ist. Wisst ihr vielleicht weiter?

      Danke schon mal im voraus :) :thumbsup:
      Loud pipes save lives!
    • Hallo zusammen,

      ich habe heute leider festgestellt, das auf der Beifahrerseite des Crossfire die elektrische Rückenlehnenverstellung nur in eine Richtung (nach vorne) noch funktioniert. Die grüne 30A Sicherung auf Steckplatz 21 ist in Ordnung.

      Wo befindet sich das in diesem Thread mehrfach angesprochene Relais? Vielleicht ist dieses defekt?

      Bitte um schnelle Hilfe, da das Fahrzeug momentan nur einsitzig bewegt werden kann. Bekommt man die Rückenlehne ggf. auch manuell in Normallage zurück?

      Danke.
      Grüße, Mark
    • Probleme mit elektrischer Sitzverstellung

      Hallo zusammen,

      seit einiger Zeit funktioniert die elektronische Sitzverstellung an beiden Sitzen nicht mehr. Dieser Fehler tritt immer sporadisch auf und es sind immer beide Sitze davon betroffen, nach unregelmäßiger Zeit (Tage), funktioniert es wieder.

      Ich habe auch schon das Fahrzeug 3 mal gestartet, da angeblich Fehler die nicht mehr vorhanden sind "resettet" werden, hat auch einmal funktioniert, aber jetzt nicht mehr.

      Habt ihr ein Tipp?

      Danke
      Daniel :winke:
      Linksmuffel
    • Hi Daniel,

      naja, ein ganz heisser Tipp ist zunächst mal die Forensuche zu verwenden um ähnliche Fragestellungen zu finden. Und siehe da. :D Deswegen habe ich das jetzt mal zusammengeschoben. ;)

      Mit einem Reset wird das eher nicht zu beheben sein. In der Regel ist liegt das an einer Sicherung, einer Steckverbindung, oder am dafür zuständigen Relais, oder Steuergerät. Eine Ferndiagnose ist eher schwierig. Dazu muss man einfach das Auto in dem Moment in dem das Problem auftritt durchmessen können.

      Am besten mal den Thread durchlesen. ;)

      LG
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Guten Abend Ihr lieben.

      Ich habe meine vollgeladene Batterie wieder angeschlossen, um den Wagen vernünftig zu verschließen, dabei wollte ich die Gelegenheit nutzen und unseren Crossi ein wenig vor- bzw. zurückzuschieben.

      Leider lassen sich die Sitze nicht mehr verstellen und der Fahrersitz ist momentan für meine Freundin Simone eingestellt, welche 1,70, groß ist.

      Ich hingegen bin 1,85m groß und passe nicht mehr ins Auto, weil er auch relativ nah an der Wand steht.

      Wir haben vieles probiert, mit Zündung, ohne Zündung, Tür auf, Tür zu, aber nichts tut sich. Hat unser Schmuckstück sowas wie 'ne elektrische Wegfahrsperre, die mit auf die Sitze übergeht, oder irgendwie durch den Batterieaus- und -einbau beeinflusst wurde?

      LG und einen schönen Abend. :winke:

      Oli
      Liebe Grüße

      Simone und Oli
    • Hallo Oli,

      die elektrische Sitzverstellung funktioniert nicht, wenn:
      • das Fahrzeug mittels Funkschlüssel verschlossen wurde und man sich noch im Fahrzeug befindet.
      • das Fahrzeug mittels Funkschlüssel verschlossen wurde und mit Funkschlüssel geöffnet wird, aber keine Türe geöffnet wird.
      • das Fahrzeug mittels Funkschlüssel verschlossen wurde, die Starterbatterie abgeklemmt wurde. Die Türe ohne Starterbatterie geöffnet wurde und die Starterbatterie erst nach dem Öffnen der Türe angeklemmt wurde. (Was man aber sowieso nicht machen sollte. Beim Anklemmen der Batterie müssen alle Verbraucher aus sein - d.h. alle Türen und die Heckklappe müssen geschlossen sein.)

      Was ist also zu tun?
      • Batterie anschließen (Anschlussreihenfolge der Pole beachten - erst Plus, dann Minus)
      • Alle Türen und Motorhaube, Heckklappe schließen.
      • Fahrzeug mit Funkschlüssel verschließen.
      • Fahrzeug mit Funkschlüssel öffnen.

      Nun sollte die elektrische Sitzverstellung nach öffnen der Türe ohne Zündung funktionieren. Macht sie das nicht, liegt ein anderer Fehler vor. Dann sind Sicherungen, Steckverbinder und Steuergerät zu prüfen.

      Viel Erfolg und Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Vielen Dank für die ausführliche Hilfestellung.

      Ich werde es heute Abend mal ausprobieren, wie du es beschrieben hast und dann eine Rückmeldung geben. Hoffentlich ist nichts kaputt. ;(

      Habe die Befürchtung, dass durch das Anschließen der Batterie, irgendwas schief gelaufen ist und ich mir vielleicht ein wichtiges Bauteil durchgeschossen habe, wie z.B. ein Relais.

      Es gab ganz schöne Funken am Minuspol. Ich habe selbstverständlich erst den Pluspol angeschlossen.

      Naja, heute Abend bin ich schlauer. :)
      Liebe Grüße

      Simone und Oli
    • Der gehht, isch reche misch off das ganze Wochenende und der gehhht. :thumbsup:

      Es hat ein wenig gedauert, bis es endlich ging.

      Als erstes habe ich ihn ganz normal aufgeschlossen und bei geöffneter Tür versucht den Sitz zu verstellen, aber leider vergebens. Dann habe ich die Batterie kurz abgeklemmt, anschließend zu- und aufgeschlossen. Nachdem ich die Zündung kurz probehalber angemacht habe, ging es dann auch endlich bei geöffneter Tür mit dem Schlüssel in der Hand.

      Ich finde es jedoch komisch, das es nicht sofort nachdem Aufschließen funktioniert hat. ?( Naja, jetzt geht's aber. :D

      Vielen lieben Dank noch mal und einen schönen Abend.

      LG Oli
      Liebe Grüße

      Simone und Oli