Blackline Sitzheizung nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Gemeinde,

      meine Blackline Sitze sind nun für den nahenden Winter beheizt. War etwas fummelig, aber machbar. Kosten dafür insgesamt ca 110 €. Die Sitzfläche ist jedoch deutlich träger als das Rückenteil, da mehr Polstermaterial zwischen Bezug und Heizmatte verbaut ist. Dies kommt mir pers. sowieso entgegen, ich mag keinen glühenden Hintern beim Autofahren.

      Ich habe universal Carbon-Heizmatten aus Ebay für den SLK verbaut. Als Steuergerät nutze ich eine gebrauchte Original-Schaltereinheit vom XF. Also alles mit Original Optik, Bedienung und Funktion. Die Heizmatten haben einen Schutzthermostat für eine evtl. Übertemperaturabschaltung eingearbeitet. Die beigelegten Relais und Schalter habe ich entsorgt und die Carbonmatten direkt mit dem Steuergerät vom XF verbunden. Das XF-Steuergerät pulst in der ersten Stufe auf ca. 7 Volt runter, in der zweiten Stufe schaltet es dann die vollen 12 Volt durch. Das heißt dem Steuergerät ist fast egal was da hinten dran hängt, nur nicht zu viel Leistung (2x35 W je Sitz)!

      Kosten:
      2x Heizmatten Carbon je 25 €
      1x Crossfire Schaltereinheit komplett 54 €
      1x Kleinkram ca. 5 € (Lötschrumpfverbinder, Kabel usw.)

      Arbeitsaufwand für die Sitzheizflächen ca 3-4 h, die Verkabelung nachrüsten und alles vertütteln ca. 6 h.

      Bei Interesse kann ich ein paar Fotos einstellen.

      Grüße Pit
      :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blackpit ()