Frontscheibenrahmen. An- und Abbauen, Lackieren, Folieren, Verblenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frontscheibenrahmen. An- und Abbauen, Lackieren, Folieren, Verblenden

      Hallihallohallöle!

      Frage:
      Für mich ist das Crossfirethema ja noch ganz neu. Die beiden XF, die ich mir bislang genauer angeschaut habe (2 SRTs. Meiner und einer der bei meinem Händler zum Verkauf steht) haben an dieser Blende (glaube es ist Kunststoff) die um die Windschutzscheibe läuft massive Probleme mit abblätterndem Lack. Bei meinem schwarzen SRT-6 ist die Blende silber und bei dem anderen hat man schon mal schwarz nachlackiert. Sieht einfach unschön aus. Lackieren scheint da nicht so gut zu halten. Habe mir überlegt diese Blende schwarz folieren zu lassen.

      Habt ihr dieses Problem auch, ist das altbekannt und was habt ihr dagegen unternommen?

      War gerade beim Lackierer und hab mal gefragt was es kostet, Türgriffe, seitliche Kühlrippen, Frontgrill und Scheibenrahmen schwarz zu lackieren. Antwort: "250 Euro ca. wenn sie die Teile selbst ausbauen und bringen".

      Wäre für mich ok. Aber die Frage ist, wie ist der Rahmen um die Frontscheibe befestigt? Geklebt nehme ich an. Wie bekomme ich den unfallfrei ab und wieder dran? Hat das schon einer gemacht?

      Danke im voraus…
      Gruss Harry :thumbup:
    • Hallo Harry!

      Ist ja jetzt eine Weile her seit du das Problem hattest! Hab mir vor kurzem auch einen Crossi zugelegt und wollte nun den silbernen Rahmen schwarz lackieren lassen. Meine Frage: hast du deinen Rahmen lackiert oder letzten Endes doch foliert? Und wie hast den Rahmen abbekommen, ist der nur geklippt?

      Grüße Espo
    • Hi Espo,

      Harry hat seinen SRT verkauft. Ich weiß nicht, inwieweit er hier noch aktiv ist und antworten kann/wird.

      Schau aber mal bitte in der Forensuche. Dort ist jemandem auf der Autobahn bei 190 km/h das Ding abgeflogen, ... falls du die Blende nicht abbekommst, klappt es vielleicht so. :D

      Mal im Ernst, wenn du über die Suchfunktion etwas findest, kann man dir der entsprechende User zumindest zur Montage/Demontage etwas sagen, da er den oberen Teil der Blende ersetzen musste.

      Zum Lackieren/Folieren hat sicher jemand einen Tipp!

      Achim
    • Da es 2 Threads zum gleichen Thema gab, habe ich diese zusammengefügt. Jetzt sieht man weiter oben im Bild von alialbert, daß die Rahmen geclipst sind. Der Abbau ist nicht unproblematisch. Das Auto von SRT-6 Harry gehört jetzt einem anderen Forenuser. Und da ich den kenne, kann ich sagen, daß alle Teile lackiert wurden.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Kurze Info bezüglich "nur folieren". Dies geht ganz gut ohne den Rahmen zu demontieren.

      Falls aber erst lackiert werden soll, muß der Lack richtig gut austrocknen, ansonsten löst sich alles (auf Kunststoff) bei einer evtl. Wiederentfernung.

      Mein Wagen wird am 18. Juli neu foliert.

      Bilder folgen ...

      Gruß,
      Jens
      time to say good bye
    • Also hab heute meinen Crossi vom Lackierer geholt, Rahmen wurde lackiert und nicht foliert, zum lackieren entfernt! Der Lackierer meinte es sei supereinfach gewesen den Rahmen abzubauen und wieder zu montieren. Er musste nichts kleben hat alles prima funktioniert, natürlich war die folge der Test auf der AB bei Tempo 200+ - alles noch dran. :thumbsup:

      Ich war leider nicht bei der Demontage dabei, um es beurteilen zu können, aber ich denke wenn man die Problematik kennt (auf die ich ihn hingewiesen habe) und vorsichtig an die Sache rangeht, sollte es kein Problem sein!

      MfG Espo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Espo ()

    • Edelstahlblenden für Frontscheibenrahmen

      Hallo Gemeinde,

      hat schon jemand die selbstklebenden Edelstahlblenden für die Frontscheibenrahmen selbst montiert :?:

      Mich würde interessieren, ob ihr die Frontscheibenrahmen vor dem aufkleben der Edelstahlblenden demontiert habt.

      Da der Abstand zwischen Kotflügelkante zum Scheibenrahmen, im montierten Zustand eine saubere Montage fast unmöglich macht.

      Hier der Link zu einem solchen Artikel: LInk http://www.ctd-germany.com

      Bin für jeden Hinweis dankbar. :P

      Viele Grüße :winke:
      Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup:
    • Hallo SixPence,

      da es das Thema schon gibt, habe ich Deinen Beitrag hierhin verschoben. Alle Infos findest Du hier im Thread. Im WHB gibt es leider nur rudimentäre Infos zur Montage/Demontage.

      Im US Forum gibt es sehr gute Bilder, die die Halterungen zeigen, an denen die Clips der 3 Verkleidungslemente befestigt sind: Link http://www.crossfireforum.org

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Bitte dringend um Hilfe!

      Kann mir jemand sagen, ob die Frontscheibenblenden A-Säule links und rechts, sowie die mittlere Blende oben beim Coupe bzw. Roadster unterschiedlich sind?

      Es geht um eine Kaufzusage. Bitte um Infos.

      Habe selbst schon überall gesucht, aber nichts gefunden ...

      Gruß :winke:
      Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup:
    • Hallo Markus,

      das mit dem Teilekatalog habe ich auch gelesen, aber was mich verwundert hat ist folgendes:

      Hier die Artikel-Nr. meiner Blenden:
      Typ: Roadster
      1. Blende A-Säule links: A193 690 0562
      2. Blende A-Säule rechts: A193 690 0662
      3. Blende oben: A193 670 0187 = (Klebeschild wie bei 1. und 2.)
      4. Blende oben: A193 670 0087 = (Zusätzlich im GFK-Material eingeprägt)
      Hier die Artikel-Nr. von den Blenden eines Coupes:
      Typ Coupe: Gesehen in Ebayverkauf durch Fa. Klassen KFZ-Demontage Ltd
      1. Blende A-Säule links: A193 690 0162
      2. Blende A-Säule rechts: A193 690 0262
      Hier ein Link zu dem Angebot: Link http://www.ebay.de

      Grund des Kaufs solcher Blenden ist als Ersatz, um wieder den originalen Zustand herstellen zu können.

      Ich habe meine Frontscheibenblenden nun mit VA-Blenden verkleidet. Bilder und kleine Beschreibung des Umbaus:

      Metallklammern die an dem Scheibenrahmen der A-Säule montiert sind. Hier sind es an der Zahl 3 Stück je A & B-Säule, wobei die mittlere Klammer mit doppelseitigem Karosserieklebeband an die A & B-Säule geklebt ist. Das Klebeband müsste nach meiner Einschätzung folgendes sein "3M 4229 Scotch® Acrylic-Foam Klebeband doppelseitig" dieses gibt es in unterschiedlichen breiten. Ansonsten sind alle Metallklammern rund um den Scheibenrahmen mit je 3 Stück Nieten befestigt.

      Die Gegenstücke der Metallklammern an den Scheibenblenden sind aus Kunststoff, und alle mit dem oben beschriebenen Klebeband an die Blenden montiert.

      Die Blenden sind mit zwei stabilen Kunststoff-Spachtel einfach zu demontieren. Aufpassen muss man allerdings bei der oberen Scheibenblende. Diese hat an den Ecken je eine kleine Kunststoffklammer, die nicht brechen darf. Hier sollte man vorsichtig mit dem Kunststoff-Spachtel komplett unter die Ecken fahren um diese gleichmäßig anzuheben.

      Die Demontage sollte in folgender Reihenfolge durchgeführt werden:
      1. Zuerst die obere Rahmenblende.
      2. Dann die beiden A & B-Säulenblenden.
      Wichtig ist, das man nach dem Verkleben der VA-Blenden die Teile mindestens 24 oder besser 48 Stunden trocknen lässt. Ich habe meine mit kleinen Schraubzwingen (je 2 Bierdeckel als Schutzunterlage) unter Druck ruhen lassen.

      Sieht alles nach der Montage recht gut aus. :thumbup: Ich hoffe nur, das die Klebeverbindung über Jahre hält. 8o

      Gruß :winke:
      Hans-Peter
      Dateien
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von SixPence ()

    • Seit wann stimmen Teilenummern in Ebayauktionen, oder bei Teilehändlern? ;)

      Ich korrigiere meine Aussage. Laut Teilekatalog sind alle 3 Blenden nicht identisch. D.h. der Roadster (27) hat andere Blenden als das Coupé (29). Allerdings sind die Teilenummern im Teilekatalog andere - was aber nichts neues ist, da noch umgeschlüsselt werden müssen.

      Schau einfach selbst unter: Exterior Ornamentation Figure 40-205

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Montage Scheibenrahmen Edelstahl

      Hallo,

      ich überlege an meinen schwarzen Roadster den Scheibenrahmen aus Edelstahl zu montieren.

      Nun habe ich schon Beschreibung gefunden, bei der zur Klebemontage zuerst der originale demontiert wurde.

      Bezüglich der Demontage des Originalscheibenrahmens gibt es allerdings reichlich Warnungen und Berichte die mir eine Demontage nicht gerade verlockend erscheinen lassen.

      Von daher die Frage - hat schon mal jemand den Scheibenrahmen ohne Demontage des Originalscheibenrahmens verklebt? Wie sind da die Erfahrungswerte?

      Mit Dank und gespannten Grüßen
      Björn