Übersicht Auspuff, Auspuffanlagen, Endschalldämpfer, ESD für den Crossfire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CTD Edelstahlauspuffanlage

      Grüß euch!

      Möchte mir ebenfalls eine Sportanlage zulegen, und bin beim stöbern auf folgendes Produkt gestoßen: (Wäre auch um 50% verbilligt) :P

      Link CTD Germany

      Hat jemand Erfahrung mit dem Auspuff von CTD? Ist dem ein Magnaflow vorzuziehen bzw. was wäre den Sound betreffend die beste Wahl?

      MfG Siegi
    • Wie schon mehrfach gesagt sind Klang und Optik Geschmackssache. Am besten kann man Auspuffmodifikationen beurteilen indem man einem Crossfiretreffen teilnimmt, bei dem mehrere Fahrzeuge mit modifizierten Auspuffanlagen teilnehmen. ;)

      Zu berücksichtigen ist sicher, das der ESD ohne TÜV-Gutachten ist. Keine Ahnung was in Österreich für Bestimmungen für Auspuffanlagen gelten.

      Preislich ist das aktuelle CTD Angebot sicher interessant. Die Verarbeitungsqualität lässt auf den Bildern nach meinem Geschmack etwas zu wünschen übrig. Aber das ist wie gesagt auch Geschmackssache.

      Edit 30.06.2014: Anlage wird nicht mehr angeboten. Keine Bilder mehr verfügbar.

      :winke:
      It's good to be bad.
    • Kann mich Markus da nur anschließen. Wenn ich mir das Foto anschaue, lässt die Verarbeitungsqualität aber so richtig zu wünschen übrig. Das könnte man ja selber besser zusammenschweißen. Meiner Meinung nach keine 50,00€ Wert, die Anlage.

      Zu den Österreichischen Bestimmungen kann ich nur folgendes sagen:
      Ein Freund von mir aus Österreich, fährt 'nen R171 MB SLK 350 mit Piecha Komplett-Sportauspuffanlage ab KAT. Das Ding ist leiser als meine originale XF Auspuffanlage. Laut seiner Aussage, greift der TÜV in Österreich härter durch als in Deutschland.

      @deirfgeis:
      Das heißt, wenn die abgebildete CTD Auspuffanlage nur annährend so laut ist wie eine Magnaflow, oder z.B. wie eine der Anlagen aus meinem Beitrag, kannst du eine Eintragung durch den Österreichischen TÜV vergessen.

      Gruß
      Mehmet :winke:
    • Die CTD-Anlage macht qualitativ wirklich nicht den besten Eindruck, ist aber auch nicht gerade professionell dargestellt. :thumbdown: Da macht die von mir favorisierte OBX ja einen besseren Eindruck und günstiger ist sie auch noch.

      Habe ein Angebot für die OBX aus den USA vorliegen: inkl. Versand 399,-$ => knapp 400,- € incl. MwSt+Zoll. :D Natürlich ohne TÜV, aber das ist ja wohl bei (fast) allen ESD so. Montage kann man selber machen, scheint einfach zu sein und am orig. Auspuff muß man nix abtrennen/schweißen etc., d.h. den hat man für alle Fälle auf Reserve.

      Gruß
      Udo
    • Was die Verarbeitung betrifft, muss ich euch wirklich recht geben!
      Auch das Problem mit dem TÜV ist mir gut bekannt. Jedoch ist die Exekutive in Österreich, was den CCF betrifft, nicht wirklich allwissend, da nur noch sehr wenige auf den Straßen anzutreffen sind.

      Ein weiterer Bonus wäre eventuell, dass ein guter Bekannter Werkstättenleiter bei einem Chrysler Händler ist, da müsst ich nur noch abchecken ob er bezüglich des TÜV etwas tricksen kann.

      Sollte es nicht die Anlage von CTD werden, bin ich der Meinung, dass die Verarbeitung von Magnaflow auf den 1. Blick akzeptabel wirkt, und der Sound auch was hergibt. Eventuell werde ich ihn mir zulegen, außer jemand im Forum teilt diesbezüglich nicht meine Meinung bzw. hat einen besseren/anderen Vorschlag? :thumbup:

      Gruß Siegi
    • Hallo,

      ich möchte mal kurz als Bedenkenträger auftreten. Eine Abgasanlage ohne TÜV-Eintrag bedeutet ein erlöschen der Betriebserlaubnis für das gesamte Fahrzeug. Eine Polizeikontrolle ist das eine. Aber falls man damit einen Unfall verursacht, dann bedeutet das, dass die Fahrzeugversicherung grundsätzlich keine Haftungspflicht hat. Über dieses Risiko sollte man sich im klaren sein. Daher meine Empfehlung: Alle bauartlichen Veränderungen eintragen lassen.

      :winke:

      PS:
      CCF = Chrysler Crossfire Forum
      CC = Chrysler Crossfire, auch gerne XF genannt
      ;)
      It's good to be bad.
    • @all

      Der OBX-Auspuff ist montiert, muß nur noch genau ausgerichtet werden, da die hintere Halterung (wo die Gummis eingehängt sind) etwas schief angeschweißt wurde. Auch ist die mitgelieferte Auspuffschelle eher von schlechter Qualität und die Mutter hat sich schon verabschiedet. Naja, werde mir im Zubehörhandel eine stabile Schelle besorgen und dann den Auspuff ausrichten und festziehen. Wird schon klappen.

      Jetzt zum Sound: Beim ersten Starten direkt das Schmunzeln 8o im Gesicht, absolut schöner tiefer Klang, nicht zu laut, aber doch lauter als original. Bin mal auf die erste Ausfahrt gespannt.

      Mein Fazit: Auspuff ist empfehlenswert, gutes Preis/Leistungsverhältnis und Optik. :thumbsup: Die Grünen werden dazu nix sagen, über'n Tüv bekomme ich ihn so auch und den original Auspuff hab ich noch unverbastelt auf Reserve.

      Gruß Udo
    • Udo schrieb:

      Ich hab in der Bucht 2 Angebote gefunden. Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen. :thumbup:

      NAPEXX-Anlage: Link ebay

      OBX-Anlage (US): Link ebay USA

      Preislich sind beide sehr interessant, nur was kommt hinten raus? :?:

      Gruß
      Udo

      Auf die 2. ANLAGE wurde eingegangen, aber hat jemand Erfahrungen mit NAP?

      In der E-Mail die ich auf Anfrage erhielt steht zwar das Eintragung möglich ist, aber nicht bei Ihnen im Haus. Das macht mich stutzig.

      Für mich käme wenn nur etwas mit TÜV in Frage.
    • Wenn du den NAP kaufst, melde dich mal bitte, wie dieser ist.
      Magnaflow Cat-Back 16633
      20mm VA & 40mm HA Spurverbreiterung
      30mm Tieferlegung (Weitec-Federn)
      gelbe & rote beleuchtete Sidermarker
      LED-Tagfahrlicht mit Coming Home im unteren Gitter
      Alpine IVA-D100 mit Navi NVE-N099P und Rückfahrkamera