Ein weiterer Neubesitzer stellt sich vor...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein weiterer Neubesitzer stellt sich vor...

      Hi,

      Ich bin der René und seit einigen Tagen stolzer Crossfirebesitzer. Mein Crossi ist knapp 6 Jahre alt und alles ist original wie ab Werk. Die ersten Fahrten haben gleich Spass gemacht, schon alleine wegen der Automatikschaltung da kann man richtig schön cruisen.

      Gerademal vor 6 Wochen haben ich dieses Auto das erste mal wirklich wahrgenommen und zwar in den USA, um 2 Wochen nach meiner Rückkehr mir gleich einen zu kaufen, wobei ich echt Glück hatte so schnell einen "guten" zu finden.

      Nun hoffe ich auf eine schöne Zeit mit diesem tollen Auto mit dem amerikanischen Touch. Habe mir gleich das Werkstatthandbuch besorgt, ich werde das Interieur aufpeppen und vielleicht nen PDC einbauen lassen, das Rückwärtsfahren ist schon ein wenig abenteuerlich. :)

      Grüsse
      Rene'
    • Hallo René,

      herzlich willkommen unter uns Crossi-Fans. Also hast du dir aus den USA die Krankheit mitgebracht. :D Aber immerhin, du konntest dir helfen. 8o Dann mal Gratulation zu deinem Crossi!

      Ich wünsche dir eine allzeit störungsfreie Fahrt, auch beim Rückwärtsfahren ... :D ... , aber auch viel Spaß in diesem Forum.

      Viele Grüße aus dem Münsterland

      Achim :winke:
    • Hallo René,

      herzlich willkommen im Chrysler Crossfire Forum.

      Das Rückwärtsfahren fand ich nur am Anfang schwierig. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und keine Probleme mehr mit dem Einparken. Der Einbau eines PDC ist übrigens eine ganz schöne Fummelei. Eine Alternative wäre ein Monitor mit Rückfahrkamera.

      Siehe beispielsweise auch:
      Übersicht Rückfahrkameras - PDC
      Welche Soundanlage?

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Danke euch für die nette Begrüßung, :) das es mit dem PDC schwierig wird habe ich schon erlesen. Ein Videosystem wäre schon toll, jedoch will ich gern das Naviradio behalten jetzt wo ich relativ aktuelle Navisoftware besitze. Und ein Kabel quer durch das Auto zu verlegen macht sicher auch keine große Freude.

      In den USA in meinem Camaro hatte ich eines was im Rückspiegel das Bild angezeigt hatte, vielleicht gibt es da etwas zwecks Rückspiegelaustausch (wohl auch mit Kabelei). Werde mal meinen KFZ Meister diesbezüglich fragen.
    • Hallo René,

      herzlich willkommen im Chrysler Crossfire Forum. :winke:

      Das ist mal gleich ein Fan, der seinen Crossi pimpt. :thumbsup:

      Grüsse aus Unterfranken :winke:

      Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup:
    • Der Einbau eines PDC ist noch ein viel größerer Aufwand. Kabel müssen ebenfalls quer durch's Auto verlegt werden. Und zusätzlich muß noch der hintere Stoßfänger abmontiert und fast alle Verkleidungen im Kofferraum abgemacht werden. Ich würde einfach mal 20 mal Einparken üben. Und in der Regel hat man es dann raus. ;)

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Markus schrieb:

      bei der nichts kaputt gehen kann. ;)

      ... also von der Gattin, oder Freundin beim Parken einweisen lassen. :D

      Aber im Ernst, als Rechtslenker musste ich das Einparken speziell auf dem Seitenstreifen üben. Ich muss aber auch sagen, dass ich eher Angst habe, dass andere Verkehrsteilnehmer meinen Crossi als Prellbock nehmen. Daher meide ich solche Parkplätze möglichst.

      Achim