+12V Signal bei Alarmauslösung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • +12V Signal bei Alarmauslösung

      Hallo an die Gemeinde

      Ich habe da mal eine Frage an die Elektrospezies in diesem Forum.

      Da ich eine Thermo Call TC3 Standheizung verbaut habe und die Möglichkeit besteht sie mit einem 12V Steuersignal zu verbinden um eine SMS Benachrichtigung zu erhalten, suche ich verzweifelt nach diesem Signal. Ein direkter Anschluß an die Sirene ist ja leider (CAN Bus) nicht möglich. Gibt es eine freischaltbare Steuerleitung?

      Im Werkstatthandbuch konnte ich leider auch nichts dazu finden. ;(
      Und ein zusätzliches Modul möchte ich nicht wirklich verbauen!

      Vielen Dank schon mal vorab.

      Enrico

      P.S. So eine Standheizung ist im Winter schon was feines und es gibt noch alternative Teile für sie zu kaufen. Ein Bericht wird folgen.



      Nachtrag vom 7.042014

      Problem gelöst!
      Siehe # 18

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Firehorse ()

    • Moin, moin,

      na ganz so einfach ist das aber nicht, das würde bedeuten das die Anlage beim Aufsperren, da die Blinker diesen Vorgang mit Blinken quittieren und der Schlüssel noch nicht im Zündschloß steckt, einen versuchten Einbruch meldet und man jedes mal eine SMS versendet.

      Trotzdem ein Dankeschön für Deinen Lösungsversuch.

      Enrico

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firehorse ()

    • Hallo Markus,

      danke für Euer Interesse. 8o

      Die Konditionen sind die selben wie bei einer normalen Alarmauslösung, Türöffnen, Radioentwendung (hängt da so glaube ich mit dran), Motorhaube, etc.

      Ein Relais würde nicht alle Komponenten abdecken, oder irre ich mich? Es käme unter Umständen noch ein ständiger Stromfluß zum Relais hinzu, Batterie läßt grüßen…

      In jedem Fall soll das Signal parallel zur Sirene erfolgen.

      :winke:
    • Nein,

      das Relais wäre ja nur angezogen, wenn bei Blinkerauslösung KEINE Alarmauslösung erfolgen soll.
      Also beim normalen Fahrbetrieb oder beim regulären Auf- bzw. Abschließen.
      Ansonsten würde alles, was die Sirene sonst auslöst, wie z.B. Abschleppalarm etc. auch die SMS abschicken.

      Axel
    • Hallo Emaxx,

      dies war auch meine erste Idee an den Pin 7 zu gehen.

      Da ich aber nicht irgendwo etwas anschließe ohne mich zuvor vergewissert zu haben, fiel diese Idee leider durch. Leider finde ich gerade nicht auf Anhieb die Seite im Netz, wo stand das es sich um ein CAN Signal handeln soll (nur mit geringerer Priorität, es gibt da verschiedene CAN Varianten)

      Ich hoffe das sich dieser Beitrag als falsch erweist und Du Recht hast. Daraus folgt, das wenn die Sirene separat angeschlossen würde und man +12V auf den Eingang legen würde, sie dann losjaulen sollte.

      Frage: Warum hatten dann bereits User das Problem mit abgeklemmter Sirene und weiterhin erfolgtem Alarm? :whistling:

      Gruß Enrico

      PS: Danke für Deine Umsetzung mit den TFLs, habe ich leicht modifiziert nachgebaut. Bei Interesse mache ich gerne mal Fotos davon.
    • Du kannst doch ganz einfach messen was für ein Signal auf Pin 7 anliegt, wenn die Alarmanlage auslöst. Ob damit ein Relais angesteuert werden kann, sollte man am besten vorher messen. Ggf. baut man einfach ein elektronisches Relais ein.

      Abgeklemmte Sirene - ich glaube da hast Du was falsch verstanden. Die Alarmsirene hat einen eigenen Akku. D.h. auch eine Trennung vom Bordnetz führt zu einem Auslösen.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Wie Markus schon schreibt, ist die Sirene gepuffert.

      Auf Pin 7 kommt ein +12V Signal, und der Kabelquerschnitt zeigt, dass es eine Last von min. 500 mA verträgt. Mehr benötigst Du für Dein Vorhaben nicht.

      CAN Signale sind immer getrennt von der normalen Masse (-), also einmal CAN + und einmal CAN -

      Die Sirene hat aber nur 3 Anschlüsse, Pin 1 = Versorgung Akku, Pin 2 = Masse, Pin 3 Signaleingang.


      Gruß Emaxx
      Wir sind die, vor denen euch Eure Eltern immer gewarnt haben.
    • Ein Hallo an alle Hilfeleistenden,

      @ Markus
      Genau das ist ja das Problem mit dem Abtrennen der Sirene, zieht man nur die Sicherung bei noch nicht erfolgter Auslösung ist die Welt noch in Ordnung. Dito wenn die Batterie abgeklemmt wird. Beim Anklemmen kann es bei falscher Reihenfolge zum Auslösen kommen. Daraus folgt für mich - Die ZV gibt ein Steuersignal aus.

      @ Emaxx und Markus
      Auf die Frage wie ich darauf komme:
      Es gibt eine Eindraht Line Bus Version. Als Übertragungsmedium wird eine unabgeschirmte Eindrahtverbindung verwendet. Ist nicht unüblich im KFZ Bereich Quelle: Line-Bus.pdf

      Im Golf 4 Forum :love: fand ich ( immer noch :love: ) den Bericht eines Hilfesuchenden, der ebenfalls eine Bosch Sirene besitzt und Probleme mit der Ansteuerung hatte.
      Quelle: Golf 4 Forum, Pin Belegung Alarmsirene, Golf 5 auf Seite 8

      Und daher stammt meine Unsicherheit bezüglich des Signals. Wenn dem so wie Ihr schildert, es nur ein simples + 12V Signal ist, brauch kein Relais dazu geschaltet werden. Ich werde wohl nicht darum kommen es mal Auszumessen.

      @ Axel M
      Mein 1. subjektiver Eindruck zur Relais Variante war dieser: Blinken und ZV ( öffnen/schließen ) geschehen gleichzeitig. Ich möchte nämlich nicht auf die Fernbedienung verzichten. Na, eine tolle Idee mit dem Warnblinker, Coming home wird vollkommen überbewertet. :D

      Eine ausgebaute funktionierende Sirene hat wohl keiner zu Testzwecken zur Hand :whistling:
      Oh je, hoffe nur nicht mit dem Problem zu nerven.

      Gruß Enrico
    • Einen Line Bus gibt es im Crossfire nicht.

      Die Belegung der Sirene ist wie oben beschrieben, da ich auch eine Ersatzsirene besitze, kann ich das so bestätigen.

      Im Schaltplan ist ja auch deutlich zu sehen, dass die Leitung nicht abgeschirmt ist.

      Gruß Emaxx
      Wir sind die, vor denen euch Eure Eltern immer gewarnt haben.
    • @ Enrico:

      Der Crossfire (Mercedes/Chrysler) ist kein Golf (Volkswagen). :D
      Du solltest konkrete Links angeben. Woher sollen wir wissen auf was Du dich beziehst. ;)
      Was hat das Problem mit Coming Home zu tun?

      Du wirst nur weiterkommen, in dem Du es konkret ausmisst und ausprobiert. Alles andere bringt nichts.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo miteinander,

      Axel M schrieb:

      Denke ja nicht, das Du immer mit Warnblinker parkst. :D

      Ich bezog mich ironischer Weise auf das Parken mit Blinklicht. 8)

      Emaxx schrieb:

      Einen Line Bus gibt es im Crossfire nicht.

      Weil unsere Steuerleitung halt eben unabgeschirmt ist.

      Wenn ich die Zeit finde (nächste Woche, habe Bereitschaft) baue ich die Verkleidung ab, messe es mal durch und berichte dann was dabei heraus kam.

      Gruß Enrico

      PS: Danke für Euren bisherigen Einsatz.
    • Hallo an alle!

      So, nun habe ich endlich die Zeit zum Messen gefunden. :thumbsup:

      Fazit, wie ich es mir bereits dachte, die Sirene wird über den Pin 3 mit einem Steuersignal von 12V im 4-5kHz Bereich angesteuert! :evil:

      Dies erfolgt im aktivierten, sowie deaktiviertem Zustand. Also doch ein Line Bus. :!:

      Mist, die Suche geht also weite. Geschlagen gebe ich mich noch nicht. :rolleyes: Ein Relais kommt noch nicht in Frage…

      Gruß Enrico :winke:

      PS: Nachtrag vom 8.09.12, Thema ist noch in Arbeit, also noch nicht vom Tisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Firehorse ()

    • Hallo an alle Interessierten,

      ich habe nach dem Öffnen meiner Sirene endlich eine Möglichkeit gefunden! Bin dabei eine Pegelanhebung von AC 1,25 V auf DC 12 V zu realisieren. 8o Ich hasse SMD Technologie. ;)

      Das Signal wird bei angeklemmter Sirene nur für die Dauer des akustischen Alarms ausgegeben und hält dabei die SMS kosten sehr gering.

      Die folgende Schaltung bezieht sich jedoch nur auf altere Sirenenmodelle, also ohne Zirpton beim Öffnen/Schließen. Der Aufbau der Platine unterscheidet sich schon bei unseren XF Modellen recht erheblich.

      Gruß Enrico :winke:

      Nachtrag:

      Problem gelöst!

      Meine Schaltung funktioniert einwandfrei und liefert das gewünschte 12V Steuersignal.
      Wer Interesse hat darf sich gerne bei mir per PN melden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firehorse ()