Räderversand, mit wem?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Räderversand, mit wem?

      Hallo,

      hat jemand Erfahrung mit der Versendung eines Satzes Kompletträder?

      Hab` ich noch nicht gemacht und stehe etwas auf dem Schlauch ?( . Wie verpacken und wie geht man sicher, dass diese gesund ankommen? Preise liegen ja so bei etwa 50.- Euronen, gelle?

      Danke für einen oder auch zwei Erfahrungstip(s),

      Gruessle :winke:

      Frankie
    • Hallo franki

      Habe vor einer Woche Winterkompletträder aus etwa 350 Km Entfernung bekommen. Spedition war iloxx online iloxx.de. Hat 49,90€ gekostet. Räder wurden beim Verkäufer privat abgeholt und drei Tage später bei mir angeliefert! Du hast 2 Möglichkeiten bei diesem Unternehmen 49,90€ bei Anlieferung Mo-Fr 9-17 Uhr, oder für 89,90€ Wunschtermin! Gewicht lag bei 84kg!

      Hat alles prima geklappt, Räder waren wie folgt verpackt: Alle einzeln Sichtseite mit Luftpolsterfolie und ein Karton drauf, welcher mit Tesa fixiert wurde und nochmal zusätzlich in einem Reifensack ( überdimensionale Plastiktüte - gibt's bei jedem Reifenhändler ) welcher auch nochmals mit Tesa zugeklebt war!

      Sind angekommen ganz ohne Kratzer, war damit superzufrieden! :thumbsup:

      Gruß Espo
    • Google sagt: Link https://www.google.de

      Verpackungstipp, wenn die Reifen noch montiert sind:
      Jeweils 2 Räder mit den Stirnflächen gegeneinander ergeben 1 Paket. Dazwischen 2 Schichten Wellpappe, dem Reifenradius entsprechend - so daß sich die Felgen nicht berühren können. Aussen auf jeder Seite auch jeweils 1 dicke, runde Wellpappe. Das ganze mit Frischhaltefolie fest umwickeln. Läßt sich gut rollen, transportieren und hält bombenfest. Ende der Frischhaltefolie mit Klebeband fixieren.

      Wird ohne Reifen geliefert - also nur Felgen, dann Einzelkartons für jede Felge verwenden.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Ich arbeite bei UPS und aus eigener Erfahrung (leider) kann ich sagen das wir auch Reifen mit Felgen sehr oft im Versand haben. Vorteil ist: alles wird bei einem zu Hause abgeholt und in der Regel sind die Teile am nächsten Tag unversehrt beim Empfänger. Nachteil: teuer! Preise kann ich jetzt nicht nennen, aber man kann ja mal anrufen und fragen.