Zusatz-Modul für automatische Fensteröffnung mit Fernbedienung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hey,

      danke für's verschieben. :)

      Allerdings hatte das damals mein 99´CLK auch schon, deshalb hoffte ich das die Funktion auch vielleicht irgendwo im XF "versteckt" sein könnte.

      Ich vergesse öfters mal die Fenster zu schließen. Naja wird wohl leider nichts daraus. :(

      Gruß
      Dennis
      Fehlende Satzzeichen und Rechtschreibfehler darf der Finder behalten! Ich erhebe da keinen Besitzanspruch.
    • Ja, auch mein Roster (C-Klasse 202) hat diese Schließfunktion, man muß nur mehrfach und länger auf die Schließtaste drücken, dann klappt es (öfters ;( ).

      Mir würde es ja schon reichen, wenn die Fenster von innen selbst durch antippen des Schalters schliessen würden - und man nicht ewig auf der Taste bleiben muß. :sleeping:

      :winke:
    • Ach Gottchen, ach Gottchen, das arme Fingerchen muss so lange auf dem Schalter bleiben bis die Seitenscheibe hoch-, oder runtergefahren ist. Welch Zumutung für den "Sportwagenfahrer". :pinch:

      Nörgel, Nörgel, Deutschland.

      Leute, also ich sehe da 3 Möglichkeiten:
      1. Man lässt es so wie es ist und arrangiert sich damit
      2. Man baut sich eine Schaltung (Anleitung gibt es hier im Thread) und ändert es
      3. Man kauft sich ein anderes Auto

      Rumjammern bringt einen jedenfalls nicht weiter.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • UK-Crossi schrieb:

      So geht's ja nicht :D

      Genau, Markus!

      Aber wenn Du mal am beschleunigen bist - und in den zweiten schalten musst, dann wäre es natürlich besser, wenn ein kurzes Antippen reichen würde. (Automatik"Sportwagen"fahrer kennen das Problen natürlich nicht! :whistling: )

      Warum dann nicht gleich Kurbeln? Das hält fit schafft Bewegung! 8)

      Lieber Markus, Umbau ist nicht. Ich kann damit gut leben - und meine Kraft und Ausdauer reichen noch dazu, den Finger bis zum kompletten Schliessen der Scheibe auf dem "zeigefingerfreundlichen" Schalter zu belassen. (Die Funktion kann auch mit Daumen und sogar Mittelfinger ausgelöst werden .) :P Notfalls ist ja noch der Drehzahlbegrenzer da. :love:

      Fazit: Faule bauen gem. Anleitung die Schaltung um, Fleissige rüsten auf Handkurbel zurück - und ich lass es wie es ist! ;)

      Schönes Wochenende,

      Gruß,
      Wolfgang :winke: