Interieur - Belederung, Innenraumstyling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interieur - Belederung, Innenraumstyling

      Hallo,

      gibt es für den Crossfire Carbonlook Aufkleber für die Mittelkonsole? Früher gab es sowas für diverse Fahrzeuge in Holzdekor. Aber gibt's das auch für unseren Wagen?

      Was gibt's für den Crossi-Innenraum noch so, außer die gängigen Chromrähmchen?
    • Hallo Marc,

      zunächst empfehle ich Dir mal die Forensuche zu bemühen. Ich bin mir sicher, daß Du da fündig wirst. Zumal eine ähnliche Frage erst vor kurzem gestellt wurde. Außerdem gibt es da noch solche tollen Sachen wie Google und Ebay. Alles ganz einfach zu bedienen. ;)

      Mittelkonsole - farbliche Gestaltung - was gibt es da alles
      ...

      :rolleyes:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Mmhh, mir schwebt eine gewisse Idee vor, die ich gerne dieses Jahr im Sommer umsetzen würde.

      Meine Mittelkonsole ist seitlich schon ziemlich verkratzt, und die Anmutung des Plastiks ist nicht die schönste. Meint ihr es wäre realisitisch, die Mittelkonsole mit einem Carbonset selbst zu laminieren?

      Anbei ein Beispiel:


      Der Großteil der Konsole ist gerade und sollte leicht umzusetzen sein, lediglich der Bereich um den Handbremshebel könnte problematisch werden.

      Gruß Lukas
    • Hallo Lukas,

      hatten wir das nicht schon mal?

      Egal. Hier mal ein Beispiel wie eine professionelle Carbonproduktion funktioniert - Vakuum:



      Schau es Dir mal genau an.

      Warum das mit dem DIY bei der Mittelkonsole extrem schwierig wird. Sie ist sehr groß. Du musst irgendwie einen Übergang von vorderer zu hinterer Mittelkonsole hinbekommen. Bei einer Belederung wird das Leder bei Übergängen gespalten. Bei Carbon dürfte das schwierig sein.

      Wieso lackierst Du die Mittelkonsole nicht einfach mit Softlack? Die Lacknummer findest Du hier: Farbcodes Exterieur und Interieur

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,

      wir hatten das Thema bezüglich meiner Frage 3D Folie auf der Mittelkonsole.
      Es wurde noch festgehalten, dass Wasserdrucktransfer auf der Oberfläche des Plastiks nicht haftet, sonder nur ggf. durch das Laminieren mit Carbon Matten.

      Eine Professionelle Umsetzung kommt preislich nicht in Frage. Wenn dann nur im Do it yourself Verfahren. Deswegen wollte ich das Thema hier nochmal ansprechen. Die Mittelkonsole besteht ja schon aus "mehreren Teilen"

      Das Lackieren mit der original Chrysler Farbe wäre dann eine Lösung, aber nicht meine präferierte

      :winke:

      HINWEIS: ES GEHT UM DEN MITTELKONSOLEN TUNNEL UND NICHT UM DIE OBERSEITE

      Auf dem Bild hier sieht man, wie ich es mir vorstelle:
    • Hallo Lukas,

      ich habe schon verstanden was Du meinst.

      Ich glaube das es extrem schwierig ist, auch weil Du hier im Sichtbereich arbeitest.

      Aus meiner Sicht kommen da einige Sachen zusammen:
      • große Flächen und komplexe Formen - schwierig wegen des Zuschnitts und wegen der Carbonfaserrichtung/Struktur
      • Übergang zwischen den einzelnen Mittelkonsolenteilen und zu den Einsätzen - Carbon plus Harz plus Klarlack hat eine nicht zu unterschätzende Schichtdicke
      • ohne Vakuum hast Du extrem schnell Lufteinschlüsse im Kunstharz, im worst case auch Blasen

      Vielleicht probierst Du es einfach mal an einem ähnlich komplexen Gegenstand aus. Versuch macht klug. ;)

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Die Trägerelemente bestehen aus ABS. Das ist relativ elastisch und muss es auch sein. Keine gute Basis für irgendwelche Spachteleien. Auch die Haftfähigkeit ist nicht besonders gut. Deshalb geht ja auch der Softlack ab.

      Aber wie gesagt. Probiere es einfach aus. Und dann bitte auch einen Dauerbelastungstest machen. Denn was zu Anfang gut aussieht, muss nicht auf Dauer gut aussehen. ;) Gerade Hochglanzlack neben dem Bein kann recht schnell Kratzer bekommen. ;)

      Die beste Alternative aus meiner Sicht ist übrigens die Belederung der Mittelkonsole. Sieht gut aus und ist belastbar.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Zusammen,

      war gerade wieder mal auf der Suche nach etwas zum Basteln, welches nicht ganz so teuer ist. Bin dabei in meiner Nachbarschaft auf einen "Inneraumdesigner gestossen".

      Bei all der möglichen "Ledepracht" für's FZG sehe ich doch tatsächlich eine "Disney" Variante im XF Roadster! (Seite 3)




      Gehört der einem von "Hier"?

      Wenn JA, was war dafür in € fällig? Nur mal so interessenhalber, gerne auch per PN.

      Gruß MAX :winke:
      Communications without intelligence is noise.
      Intelligence without communications is irrelevant.
      Gen. Alfred M. Gray / USMC
    • Schluchtenflitzer schrieb:

      Nen schönen guten Morgen,

      da ich mir gerade meine komplette Innenausstattung neu ledern lasse, kann ich dir sagen das du dafür 4.000 - 5.000 Euro hinlegst. Wenn dann noch das einfärben der Kunststoffteile dazu kommt, etwas mehr.

      Gruß Mario

      Hallo Mario,

      vielen Dank für den Kostenhinweis.

      Bei solchen monetären Dimensionen bleibe ich dann doch lieber bei HW Adaptionen, z. Bspl. ein LSD.

      Wünsche dir viel Erfolg beim "Umledern" und hoffe du stellst das Ergebnis hier vor.

      Gruß Max :winke:
      Communications without intelligence is noise.
      Intelligence without communications is irrelevant.
      Gen. Alfred M. Gray / USMC
    • Vielleicht noch kurz zur Preisgestaltung:

      Sitze und Seitenverkleidung nehmen die Autosattel immer gerne an und der Preis ist überschaubar. Warum das so ist - ganz einfach! Ein Helfer macht das alte Leder runter, trennt die Nähte auf und hat somit bereits ein genaue Schablone. Aufzeichnen, ausschneiden, zusammennähen und fertig ist der neue Bezug.

      Es geht aber um eine Mittelkonsole, Verkleidungsteile oder ähnliches sieht es anders aus. Da müssen zuerst passgenaue Schablonen angefertigt werden oder das Kunststoffteil vor dem beledern so bearbeitet werden das Abdeckungen nachher wenn das Leder drauf ist wieder passen. Und genau das kostet Zeit und natürlich Geld.

      Ich glaube ich sollte/darf hier keine Werbung machen für meinen Sattler, wer also Interesse an Bilder und Infos (Facebook oder HP) hat meldet sich per PN.

      Gruß Mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schluchtenflitzer ()

    • Hallo Marc,

      ich habe mir vor einigen Wochen aus den Staaten von REMIN ein Holzimitat-Set schicken lassen. Bin über Winter noch nicht dazu gekommen es zu verbauen. Kann es erst so in ca. zwei Wochen verbauen, da gerade gesundheitlich verhindert. Wenn es dann gut aussieht werde ich die Bilder hier einstellen. Hatte vorsichtshalber zwei verschiedene Holzdekore bestellt und würde dann eins hier zum Verkauf anbieten.

      Gruß aus Lingen, Dierk