Ausbau des Zigarettenanzünders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausbau des Zigarettenanzünders

      Liebe Forengemeinde,

      ich habe auf das Exklusivpaket umgestellt und Aus-und Einbau liefen mit etwas Geschick und Werkstatthandbuch ganz gut, so dass nichts beschädigt wurde. Einziges Teil, was mich wahnsinnig macht, weil ich vielleicht einfach zu blöd bin, ist der Zigarettenanzünder. Ich habe den Stecker zur Seite hin abgezogen und nun steh ich da und weiß nicht wie das Teil an sich aus der Blende rausgenommen wird. Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen?

      Andere Frage: wieso funktioniert mein Blinker jetzt nach diesem Umbau nicht mehr?

      Liegt das Kabel vom Blinkerhebel irgendwie auch hinter der Mittelkonsole und ich hab es angehauen oder sowas in der Art? Hat da irgend jemand eine Ahnung? Kann es was mit dem Knopf der Warnblinkanlage zu tun haben, dass der vielleicht nach Einbau zu locker sitzt? (Hab sowas im Inet gelesen)

      Zu guter letzt noch das Angebot, sobald der Zigarettenanzünder raus ist, gebe ich den kompletten Satz silberner Teile, die wie ich es sehe kratzerfrei sind ab. Einzig der silberne Schaltknauf, der durch den mit Leder ersetzt wurde hat Kratzer weil er durch einen Ring an der rechten Hand leiden musste.

      Vielen Dank vorab für eventuelle Hilfe bei meinen Fragen und wer Interesse an der silbernen Originalausstattung hat bitte PN an mich. Gebe diese dann ab…

      Lieben Gruß, HagenDasz
    • Hallo HagenDasz,

      HagenDasz schrieb:

      Andere Frage ist, wieso funktioniert mein Blinker jetzt nach diesem Umbau nicht mehr?

      Wie immer ist eine Ferndiagnose schwierig. Da Du aber am besagten Bauteil (Warnblinklichtschalter) den Stecker abgezogen hast, ist davon auszugehen, das er nicht korrekt am Schalter sitzt. Blinkerhebel und Warnblinkanlage sind elektrisch miteinander verbunden (so kenne ich es zumindest von Mercedes). Und ein Ausfall vom Blinker hat meistens mit dem Warnblinklichtschalter zu tun.

      Zum Zigarettenanzünder:
      Ist eventuell hinter der Blende noch eine runde Halteklammer welche die Steckdose befestigt? Mach doch mal ein Foto davon. Es können aber auch kleine Halteklammern am Stecker vorhanden sein.

      Gruß Enrico :winke:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Firehorse ()

    • Hallo,

      der Schaltkreis des Blinker und der Warnanlage hängt selbstverständlich zusammen. Ist der Schalter der Warnblinkanlage ausgebaut, geht auch der Blinker nicht.

      Zum Ausbau des Zigarettenanzünders kann ich nichts sagen. Habe ich noch nicht gemacht. Konnte auch keinen Hinweis im WHB finden. Da hier im Forum aber in letzter Zeit mehrere Mittelkonsolen umgerüstet wurden, sollte sich sicher bald jemand melden, der den entscheidenden Hinweis geben kann.

      Private Verkaufsangebote bitte hier einstellen:
      chrysler-crossfire-forum.de/board1-suche-biete/board3-biete/

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Na Prima Richard,

      so einfach ist das manchmal. :D

      Und weil das jetzt so gut geklappt hat widmen wir uns nochmals dem Zigarettenanzünder.

      Meistens sind sie folgendermaßen befestigt:
      Wenn Du in die Steckdose von vorn hinein schaust, siehst Du im vorderen Bereich zwei gegenüber liegende Metalllaschen. Dahinter liegend befinden sich Halteklammern. Um jene zu lösen mußt Du die Blende abgebaut haben und nun vorsichtig mittels eines kleinen Schraubendrehers diese von hinten innen nach außen drücken und dabei einen Zug auf das äußere Halteelement ausüben. Nicht auf die Idee kommen und die Metalllaschen verbiegen!

      Ohne Bild ist es wirklich schwierig zu erklären.
      Alle Angaben ohne Gewähr da diese der Erinnerung entsprangen. :D
      Aber so sollte er befestigt sein.

      Gruß Enrico :winke:
    • Ich werd es mal versuchen.

      Großartigerweise musste ich jetzt gerade feststellen, dass nachdem ich gestern Abend das mit dem Warnblinker neu gemacht habe und der Blinker funktioniert, wohl irgendwas über Nacht dauerhaft Strom gezogen hat und jetzt die Batterie platt ist. :D

      Edit: Okay mein Fehler, hatte das Licht innen über Nacht angelassen. :pinch:
    • Was genau ist denn der "Akku"? Das Teil das von hinten drin steckt oder der Anzünder den man vorne dann reinsteckt? Was kostet sowas denn neu? Wenn man das Teil günstig bekommt wäre es natürlich eine Option einen neuen Anzünder in die neue Blende zu bauen und den alten einfach drin zu lassen in der alten.
    • Ich verstehe ehrlich gesagt nicht viel davon und daher immer noch Bahnhof. :(

      Wenn ich Akku, oder Starterbatterie in Kombination mit Zigarettenanzünder google hilft es mir leider nicht weiter, weil dann nur tausende Geräte gezeigt werden deren Akku man über den Anzünder laden kann. Gibt es ein Bild dazu was ihr gerade meint?
    • HagenDasz schrieb:

      Großartigerweise musste ich jetzt gerade feststellen, dass nachdem ich gestern Abend das mit dem Warnblinker neu gemacht habe und der Blinker funktioniert, wohl irgendwas über Nacht dauerhaft Strom gezogen hat und jetzt die Batterie platt ist. :D

      Edit: Okay mein Fehler, hatte das Licht innen über Nacht angelassen. :pinch:

      HagenDasz schrieb:

      Ich verstehe ehrlich gesagt nicht viel davon und daher immer noch Bahnhof. :(

      Wenn ich Akku, oder Starterbatterie in Kombination mit Zigarettenanzünder google hilft es mir leider nicht weiter, weil dann nur tausende Geräte gezeigt werden deren Akku man über den Anzünder laden kann. Gibt es ein Bild dazu was ihr gerade meint?

      Du weißt aber schon was Du selbst geschrieben hast, oder?
      Batterie = Akku = Starterbatterie

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Ach soooooo, ich dachte irgendwas an dem Zigarettenanzünder wird als "Akku", oder "Starterbatterie" bezeichnet.

      Ne, die normale Autobatterie war nur leer, weil halt über Nacht das Innenlicht an war. Fremdgestartet und wieder aufgeladen habe ich die schon. Das ist alles wieder in Ordnung.
    • Ist schon ok, mache Dir mal keine Gedanken. :)

      Du studierst nicht zufälligerweise Verkehrsrecht? 8o Aber wie auch immer, ich denke das hier jeder wie auch immer seinen Beitrag leisten kann.

      Mist, bin off Topic; was macht der Ausbau vom Aschenbecher? Ich hoffe Dir eine in etwa verständliche Anleitung gegeben zu haben.

      Gruß Enrico
    • Hallo Dieter,

      wenn man weiß wie, ist es eigentlich ganz einfach. Also nehme dir mal eine Lampe und leuchte in die Fassung. Es werden dir zwei gegenüberliegende kleine Aussparungen auffallen, die großen lässt du außer Betracht.

      Wenn man mit einer Seegeringzange nun mit der kleinen Kante die hinter den Nasen sind in die Aussparung greift und damit die PVC-Klemmen nach außen drückt, kann man nun unter Beibehaltung der Spannung an der Zange die Fassung herausziehen.

      Bitte zuvor die Sicherung für den Zigarettenanzünder entfernen, da es sonst unweigerlich zu einem Kurzschluß kommt. Als ideal hat sich das Seegeringset von Polo für mich herausgestellt. Ist echt billig und taugt zumindest für diesen Zweck.

      Viel Erfolg dann mal…

      LG Enrico :winke:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firehorse ()