Rhein-Mosel-Lahn-Tour am 10.-11. Mai 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tour an Smartphone übertragen - hat irgendwer Erfahrung?

      Hallo Leute!

      Wollte - für den Fall dass die Kolonne abreißen sollte - die Tourdaten in mein Smartphone übertragen, aber das scheint nicht zu funktionieren. Hat irgendwer Ahnung, wie das geht?

      Grüße,
      Jojo
    • Hallo Jojo,

      das kommt darauf an was Du für ein Smartphone hast und welche Funktionen es zur Verfügung stellt. Ohne gpx Daten bleibt eigentlich nur die Möglichkeit sich den Link zur Tour via E-Mail auf's Smartphone zu senden und dort zu öffnen. Oder diese Seite im Smartphone aufzurufen und die Links unten zu öffnen. Setzt natürlich während der Tour eine Onlineverbindung auf dem Smartphone voraus, da Du im Smartphonebrowser eine Verbindung zu Google Maps aufbauen musst.

      Link Route 1: Klick
      Link Route 2: Klick

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Jojo,

      Das ist nicht ganz so einfach, würde auch nicht unbedingt dazu raten, denn bei der Planung habe ich zum Beispiel Orte als Zwischenziel eingegeben und der Routenplaner fährt dann brutal die Ortsmitte an, obwohl wir nur daran vorbei fahren. So gibt es mehrere kleine Abweichungen zwischen der tatsächlichen Route und der Planroute.

      Im www gibt es mehrere Seiten, die sich mit dem Einlesen von Google-Maps-Daten in GPS-Daten beschäftigen. Du stehst dann aber alleine auf irgendeinem Dorfplatz, während alle anderen auf der Umgehungsstraße an dem Ort vorbei fahren. Don't do! ;)

      Ich drucke Euch allen noch eine Routenplanung aus, mit Handynummer von mir. Habe heute 4 Walky-Talkies reaktiviert, die ich verteilen werde. Da braucht keiner Angst zu haben, dass er irgendwo alleine in der Pampa stehen bleibt.

      Nicht überplanen. ;)

      LG :winke:
      Veit
    • Erfahrungen aus der Vergangenheit

      Hallo Zusammen!

      Mir geht es nicht darum, die Tour per Navi abzufahren.

      Hintergrund: Vor vielen Jahren war ich als "Kartenleser" (damals gab es kaum bis gar keine Mobiltelefone, geschweige denn GPS oder Navigation, nur Kartenmaterial) mit einem Verein mit Armee-Fahrzeugen unterwegs. Es wurde Kartenmaterial ausgereicht. Wenn dann die Kolonne abriss, weil ein Fahrzeug liegen geblieben ist (die Autos hatten schon 40 bis 60 Jahre auf dem Buckel), wussten die Nachzügler wo der nächste Halt war. Das ist der Hintergrund. ;)

      Ich hab's gerade jedenfalls - über Umwege - hinbekommen, wenigstens die Strecke angezeigt zu bekommen. Da kann dann schon mal nix schief gehen. Freue mich schon.

      Bis bald,
      Jojo
    • So, hier jetzt noch einmal Danke an alle Teilnehmer, die wirklich alle heute auf meine per PN verschickte Nachfrage geantwortet haben. Nach gefühlten 50 E-Mails herrscht jetzt bei mir einigermaßen Klarheit.

      Das Hotel hatte leichte Probleme nachzuvollziehen, wer sich zu unserem Treffen angemeldet hat. Die HRS-Reservierungen machen denen offensichtlich kleine Probleme. Zusätzlich haben sich Leute aus dem anderen Forum angemeldet, von denen ich nichts weiß. Darum kümmert sich jetzt Axel. (Danke, Axel) :thumbsup:

      Parkplätze am 2. Tag werden jetzt ein kleines Problem, weil sie ausgebucht sind. Wir werden uns am 2. Tag also etwas verteilen müssen. Hotelgäste haben einen Parkplatz. Diejenigen von Euch, die nicht dort schlafen parken unten am Rheinufer direkt unterhalb des Hotels. Das gilt sowieso nur für die Zeit des Frühstücks des 2. Tages und evtl. am Vorabend beim Abendessen. Das ist zu bewerkstelligen.

      Ansonsten bin ich noch gaaaaaaanz entspannt. :D Läuft gut. :P

      LG :winke:
      Veit
    • Hallo an alle GPX-Freaks,

      nachdem ich es heute geschafft habe, die GPX-Daten auch wieder in mein Navi zu importieren, habe ich die Dateien wieder gelöscht.
      Markus hatte die freundlicherweise als Anhang bereitgestellt. Leider ist der Streckenverlauf nicht gerade der, den ich in der Planung festgelegt habe.

      Das liegt zum einen an der eingeschränkten Anzahl von Points (Orientierungspunkten) die entweder bei der Erstellung der GPX-Datei erzeugt wird, und/oder an der Anzahl der Points, die das Navi beim Import verarbeiten kann. Bei mir fehlt jeweils der Schluß der Strecke. Ferner müssen diese Punkte bei der Erstellung millimetergenau gesetzt werden, sonst interpretiert das Navi einen völlig neuen Routenverlauf.

      (In Bad Ems wollte ich mit Euch durch einen ca. 2 Km langen Tunnel fahren :P , mein Navi fährt jetzt genau darum herum, obwohl der Tunnel in der Planungsroute beinhaltet war). :(

      Fazit:
      Es geht, aber erfordert einen minutiösen Aufwand bei der Erstellung der Route und dafür fehlt mir jetzt echt die Muße. Habe das Projekt GPX-Daten jetzt mal auf Eis gelegt. Bei der nächsten Ausfahrt klappt´s dann bestimmt. ;)

      Viele Grüße :winke:
      Veit
    • Hallo Veit,

      das mit den GPX Daten funktioniert in der Regel wenn man die Punkte nicht auf die Kreuzung setzt, sondern kurz davor und danach jeweils einen Punkt setzt. Eine maximale Anzahl gab es bei mir nicht, das liegt dann eher am Import ins Navi, bzw. der Navisoftware. Insgesamt ist das aber eine Sache die sicher einen gewissen Zeitaufwand bedeutet, da es nicht mit dem setzen von ein paar Streckenpunkten getan ist. ;)

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Schade, ich muss wohl doch öfter hier mal reinschnuppern. Nicht nur wenn ich Probleme am Crossi habe. :(

      Die Tour hätte ich ja auch gern mitgemacht, vor allem weil ich ja sowieso nächste Woche in Köln bei Verwandten bin. Wo könnte ich ggf. noch eine Übernachtung buchen?

      Liebe Grüße, Heidi :winke:
    • Heidi schrieb:

      Die Tour hätte ich ja auch gern mitgemacht, vor allem weil ich ja sowieso nächste Woche in Köln bei Verwandten bin. Wo könnte ich ggf. noch eine Übernachtung buchen?

      Hallo Heidi,

      Habe dem Hotel gestern das ok gegeben, die restlichen Zimmer anderweitig zu verkaufen. Wenn Du Glück hast, sind die noch nicht alle weg. Ansonsten, wie Axel schon schreibt, HRS. Freue mich, wenn Du dabei bist.

      Falls ja, bitte im Kalender Deine Teilnahme eintragen, Teilnehmerzahl im Kommentar eintragen und Namen des evtl. Beifahrers/Beifahrerin für die Namensschilder angeben. Name des gebuchtes Hotels, sowie An-und Abreisedatum helfen mir auch bei der Orga. ;)

      LG :winke:
      Veit
    • Hallo :winke:

      Habe kurzfristig entschieden, dass ich aus der Schweiz zu euch nach Boppard komme. Kenne die Region zwar nicht, aber das wird sich in wenigen Tagen ändern. Hoffe das Wetter macht mit, wäre toll oben ohne zu fahren. Habe im Ebertor reserviert: 1 Person Anreise 9.5 bis Abreise 12.05.

      Freude herrscht. :thumbsup:

      Gruss Roger
      Touren: Alpen 2009 / Rhein-Mosel-Lahn 2013 / Schwäbische Alb 2013 / Hundsrück 2013 / Schwarzwald Stauseen 2014 / Elsass Vogesen 2014 / Schindelhannes 2015 / .....-)
    • Hallo Roger,

      Klasse! Weite Anreise!
      Damit sind wir jetzt 18 plus 2 aus dem anderen Forum, macht 20 Autos und 37 Teilnehmer. Wünsche Dir eine gute Anreise. Sehen uns dann am Donnerstag um 19:00 in der Lobby des Hotel Ebertor. Habe Dich auf der Liste für das Weinlokal am Donnerstag mit eingetragen.

      @all:
      Am Samstag ist Anmeldeschluss. Wer also noch unentschieden ist, sollte jetzt mal langsam zu Potte kommen und sich entscheiden. (Erinnert mich an die kleine Tochter von Freunden, die darauf antwortete: " Mama, wer sind die Potte?") :P Ab 24:00 Uhr am Samstag ist Schluss, damit wir mit der finalen Planung weiter kommen.

      Freue mich Euch alle hier wohlauf zu sehen.

      LG :winke:
      Veit
    • Genau, seinen Geburtstag darf er mit so vielen Crossis verbringen. :thumbsup:

      Aber dafür genießt er zwei schöne Tage an einem sehr schönen Ort und dem Rhein vor der Tür, die Sonne ist am 10. Mai schon definitiv gebucht. Wie jedes Jahr, dass wird schön. :winke: