Dachhimmel Ausbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachhimmel Ausbau

      Hallo an alle,

      ich wollte mich mal hier im Forum erkundigen, ob jemand hier schon Erfahrungen gemacht hat mit der Demontage des Dachhimmels. Bin froh für jede Art an Auskunft, über Befestigung, oder Tricks und Kniffe, um möglichst wenig bis nichts kaputt zu machen.
    • Vorab: ein Dachhimmelausbau und Einbau ist meiner Ansicht nach nichts für Leute mit 2 linken Händen. Alle Teile sollten ausreichend warm sein, min. 20 Grad Celsius. Im Winter und bei Minusgraden würde ich das nicht machen. Du benötigst auf jeden Fall einen Karosseriespatel um einzelne Elemente abzuhebeln. Zum Aus- und Einbau macht es Sinn einen Helfer zu haben. Und zwar in dem Moment wo man den Dachhimmel rausnimmt, bzw einsetzt.

      Tipps:
      Die C-Säulenverkleidungen sind mit Clipsen befestigt. Meiner Ansicht nach bekommst Du den Dachhimmel nicht raus ohne die C-Säulenverkleidung zu lösen. Es ist eigentlich unmöglich die Verkleidung an- und abzubauen ohne das dabei ein paar Clipse draufgehen. Daher würde ich mir im Vorfeld welche besorgen.
      Auf jeden Fall die Starterbatterie abklemmen, da Du Steckverbindungen lösen und anstecken musst.

      Der Aus- und Einbau ist im deutschen Werkstatthandbuch im Kapitel 23 - Karosserie - Innenausstattung - 423 ab Seite 4.129 beschrieben. Die Beschreibung ist allerdings etwas knapp. Daher solltest Du auch nochmal bei den einzelnen Beschreibungen der auszubauenden Teile nachlesen.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.