Mein neues Lenkrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Link steht doch in den ersten Posts ...

      Mein Lenkrad geht heute nun auch raus nach Dresden zu Herrn Kubierski. Der Emailkontakt und ein kurzes Telefonat waren übrigens schon super um solche Dinge auch mal zu honorieren. Er schickt einem Ledermuster zu und einen Retourenschein damit man den Versand nicht zahlen muss etc. ... TOP BISHER!!!

      Ich bin gespannt wie es dann hinterher aussieht. Meins soll genauso werden, passend zu Dark Slate Grey - allerdings nicht mit gelben, sondern farblich nicht abgesetzten Nähten, also anthrazit oder schwarz. Letzteres habe ich ihm überlassen, damit er vor Ort entscheiden soll welche Farbe am ähnlichsten bzw. passensten ist. Bilder folgen dann auch von mir sobald das Lenkrad zurück ist.

      PS.: Er will das Lenkrad übrigens, so sagte er mir, für den Crossfire bzw. seine Umarbeitung in seinen Shop aufnehmen - für weitere Interessenten.

      Gruß, Richard

      Nun ist meins auch zurück und ich finde es klasse!!!
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von HagenDasz () aus folgendem Grund: Bild hinzufügen vom Ergebnis

    • Nachdem heute so schönes Wetter war, musste ich einfach mal wieder offen fahren. Bei der Gelegenheit habe ich dann gleich mein Lenkrad im montierten Zustand fotografiert. Wie Ihr sehen könnt, passen die gelben Ziernähte hervorragend zum Lack... :thumbup:

      Das Lenkrad fühlt sich super an und liegt gut in der Hand. So macht Lenken gleich noch mehr Spaß.
      Dateien
    • So ich habe es jetzt auch getan! :thumbsup:

      Ich habe allerdings die Variante gewählt, bei der das Lenkrad auch noch aufgepolstert wird. Das ganze geschieht innerhalb einer Woche, man kann auch noch das Lenkrad unten abflachen lassen und die Nahtfarbe wählen. Das Lenkrad ist top verarbeitet und liegt jetzt super in der Hand. Und durch das Aufpolstern wirkt es optisch viel kleiner. Seht selbst!

      Gruß Achim :winke:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Akimo ()

    • "meinlenkrad.de" hat auch bei mir top Arbeit geleistet.

      Ich habe mich für Alcantara entschieden und ich bin so super glücklich mit dem Ergebnis!!!
      6 Tage hat es gedauert. ;)

      modifizierter Auspuff
      74er Drosselklappe
      Mercedes Air Intake mit K&N Filtern
      H&R Cupkit + Megan Racing Sturzstrebe
      Original-Lenkrad Alcantara/Leder
      A-Säule in SSB
      gelochte Bremsscheiben H+V
      LEDs
      Pioneer Radio mit TV und Rückfahrkamera
    • Guten Abend,

      Ich hab gerade mal so durch's Forum gestöbert und bin auf die wirklich schicken Lenkräder gestoßen. Da ich meinen Crossfire erst seit kurzem habe und Autos für mich auch noch nicht so lange interessant sind habe ich quasi null Ahnung was man darf und wie´s gemacht wird.
      Das soll sich ändern, da jeder irgendwann mal anfangen muss stelle ich lieber ein paar dumme Fragen und mache weniger Fehler am Fahrzeug. Also entschuldigt wenn manche Fragen selbstverständlich erscheinen.

      Zu meinen Daten: Ich fahre ein 2004er Coupe und habe das ganz normale Serienlenkrad drin (weder Sport noch sonst was).

      Die Fragen:
      1. Wie läuft das ab mit dem Lenkrad? Montiere ich das selber ab und schicke es nach Dresden? Schicke ich es mit oder ohne Airbag hin?
      2. Darf ich das überhaupt vom Gesetz? Wenn ja, ist es auch empfehlenswert für mich als Grünschnabel?
      3. Geht das auch mit dem Lenkrad was ich habe, oder nur mit der Sportausführung?
      4. Wie ist das ganze denn beim TÜV geregelt? Ich denke das neue Lenkrad muss ich dann auch eintragen lassen, oder ist es eintragungsfrei?

      Ich hoffe ich hab mich jetzt nicht komplett blamiert mit den Fragen, aber wie gesagt lieber einmal mehr gefragt, als den Airbag dann hinterher im Gesicht. :S
    • Hallo Philipp,

      solange Du ein Serienlenkrad nur neu beziehen lässt, ist dies selbstverständlich eintragungsfrei. Sobald Du ein anderes Lenkrad verwendest (beispielsweise ein Raid), brauchst Du dafür eine ABE und es muss inkl. Lenkradnabe in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

      Airbaglenkräder sollte man nur montieren und demontieren, wenn man genau weiß was man tut. In den Werkstätten gibt es Fachpersonal, welches hierfür extra einen Airbagschein machen muss. Daher empfehle ich dringend das Lenkrad in einer Werkstatt ein- und ausbauen zu lassen.

      Das Serienlenkrad wird bei meinlenkrad.de auf Wunsch mit einer neuen Aufpolsterung versehen. D.h. Du kannst die Serienoptik, oder die Sportoptik bekommen. Aber der Lenkraddurchmesser wird dadurch natürlich nicht kleiner. Und das ist ja meistens der Grund warum man sich ein anderes Lenkrad montiert. Insbesondere bei der sehr leichtgängigen, feedbackfreien Lenkung des Crossfire. Siehe beispielsweise auch den Beitrag von Grauzone oben, oder: Raid Lenkrad mit Schaltwippen für den Crossfire. Da bist Du allerdings gleich in einer ganz anderen Preislage.

      Grüße
      Markus :winke:

      PS: Manchmal soll es helfen erst mal den kompletten Thread durchzulesen. ;)
      It's good to be bad.
    • Wicked schrieb:

      Wie läuft das ab mit dem Lenkrad? Montiere ich das selber ab und schicke es nach Dresden? Schicke ich es mit oder ohne Airbag hin?

      Airbag bleibt zuhause, nur das Lenkrad ohne Luftsack wird hingeschickt. Wenn der Airbag demontiert ist, keine Zündung einschalten, sonst Airbagfehlermeldung.

      Vom Preis-Leistungsverhältnis ist das Angebot von meinlenkrad.de m.E. unschlagbar. Weitere Vorteile: kein Eintragen erforderlich und man sieht das Anzeigeinstrument komplett.

      Vorteil beim Raid (340 mm Durchmesser) ist das bequemere Einsteigen und besseres Handling. :)

      Gruß Jan
    • Hallo,

      ich will mein Lenkrad jetzt auch einschicken, um es etwas verschönern zu lassen. Liege ich in der Annahme richtig, dass die Airbag-Schrauben die 2 Schrauben hinten am Lenkrad sind, welche relativ tief im Lenkrad sitzen? Und wenn diese ab sind, kann ich dann vorne die Airbag-Abdeckung abnehmen?

      Gruß Ivo :)
      Loud pipes save lives!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher