Kosten Reparatur/Ersatz Subwoofer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kosten Reparatur/Ersatz Subwoofer?

      Hallo, leider brummt der Basslautsprecher hinten dem Beifahrersitz nur noch.

      Weiss jemand wie hoch die Kosten für die Reparatur/Ersatz des Lautsprechers hinter dem Beifahrersitz so ca. sind?

      Gruss
      Harald
    • Hallo Harald,

      die Frage ist warum der Lautsprecher brummt. Falls der Subwoofer kaputt ist - also beispielsweise die Spule durchgebrannt ist, brummt er nicht, sondern gibt schlicht nichts von sich. Daher ist zu vermuten das es eher am Verstärker liegt.

      Der Infinity-Verstärker (05189332AA) kostet neu in den USA ca. $ 1875.00. Der Subwoofer (05102804AA) kostet neu in den USA ca. $ 51.30.

      Zunächst sollte man klären was genau kaputt ist. Dann sollte man sich auf die Suche nach Gebrauchtteilen machen. Euro-Neupreise kannst mit den genannten Teilenummern natürlich auch jederzeit beim Chryslerhändler erfragen.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Verstärker

      Also dass der Verstärker defekt sein könnte, daran habe ich noch gar nicht gedacht.

      Wenn ich die Balance komplett auf die Beifahrerseite stelle, dann kann ich dieses scheppernde Brummen genau hinterm Beifahrersitz orten. Hatte schon viele Lautsprecher, die sich genau so angehört haben. Es ist allerdings auch nur das einfache Becker Radio und nicht das Navi verbaut. Ist da dann trotzdem noch ein Verstärker zwischengeschaltet?

      Und wie einfach oder schwierig kommt man denn überhaupt an den Subwoofer ran?

      Falls es wirklich der Verstärker wäre, kann man den nicht einfach rausschmeissen? Ich will nämlich eh ein Blaupunkt Autoradio verbauen, was für mich genug Leistung liefert.
    • Hallo Harald,

      beim Coupé muss man um den Subwoofer auszubauen das Gitter abnehmen - nach oben schieben. Dann muss die Kunststoffverkleidung oben, die Tasche in der Mitte, die Kunststoffverkleidung am Dreiecksfenster, eine Art Metallkappe an der Türe abgebaut werden. Dann kann man die Türdichtung abziehen und den Teppich am Rückschott soweit nach vorne klappen das man an den Subwoofer kommt der mit 3 M 10 Muttern festgeschraubt.

      Eine Anleitung findest Du im WHB (die ist allerdings nicht sehr genau):
      Kapitel 8a Audio/Video - Stereroanlage Wartungsinformationen - Lautsprecher - Ausbau - Ausbau - Heckablage Lautsprecher

      Bilder vom Rückschott und den Subwoofern findest Du u.a. hier: Carhifi im Chrysler Crossfire

      Den Verstärker kannst Du nicht einfach so weglassen, da er einen Prozessor der den Frequenzgang ziemlich beeinflusst und eine aktive Frequenzweiche enthält. Falls Du trotzdem darauf verzichten willst muss die komplette Verkabelung angepasst werden.

      Der Verstärker sitzt im Beifahrerfußraum hinter einer Blechplatte. Wo findest Du hier: Carhifi im Chrysler Crossfire

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Falls dich nur das Geräusch aus dem einen Lautsprecher stört: Sitz nach vorn, einfach das LS Gitter abmachen und den Stecker abziehen. Fertig! :whistling:

      Ich behaupte mal kühn, dass sich das beim "Klang" des Originalsystems kaum bemerkbar macht. :winke:
      Biete - 2 x Subwoofer Proneo-6 - Tiefmitteltöner mit Carbon-Membran :winke: