Blackline Modell - Anleitung Original Nebelscheinwerfer nachrüsten

    • Anleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blackline Modell - Anleitung Original Nebelscheinwerfer nachrüsten

      Hallo,

      um die original Nebelscheinwerfer am Blackline Modell nachzurüsten benötigt man folgende Komponenten:
      • 1 x Sicherung 15 A
      • 2 x Kabel 1,5 mm², Farbe egal, Länge ca. 5 m
      • 2 x Stecker für die Nebelscheinwerfer (HB4)
      • Um das Kabel an den Pins zu befestigen, musst dir die entsprechenden Klemmen / Nasen kaufen. (wie beim Radio ISO Stecker)
      Die Nebelscheinwerfer kann man ganz einfach mittels 3 Schrauben befestigen, indem man an der Innenseite des Radkasten die Blende aufmacht und dies mit den vorhandenen Schrauben befestigt.

      Elektrische Montage:
      • Kabel an Stecker B Pin 20 für den linken Nebelscheinwerfer anschliessen und das andere an Pin 21 für den rechten Nebelscheinwerfer.
      • Die Kabel auf der linken Seite nach außen in den Motorraum ziehen.
      • Im Motorraum gibt es ein paar Masseanschlußpunkte (braune Kabel mit Karosserie verbunden) meistens eine M8 Mutter. Da bekommst Du den Minus her, also auch zwei Kabel anschließen und mit den anderen Kabel nach vorne zu den Nebelscheinwerfern ziehen.
      • Die Kabel mit den Steckern verbinden und die Lampen anschließen.
      • Jetzt noch die Sicherung Nummer 9 rein und testen.
      Die grüne Kontrollleuchte ist beim Blackline einfach nur mit einem schwarzen Stift übermalt. Mit Reinigungsbenzin kriegt man das vorsichtig ab.

      Anbei noch der Schaltplan.

      Für die Forensuche: Crossfire, Blackline, Black Line, Nebelscheinwerfer, NSW, Nebelscheinwerfer nachrüsten,
      Nebelscheinwerfer Nachrüstung, NSW nachrüsten, NSW Nachrüstung, DIY, Do it yourself, Anleitung.
      Dateien