Umbau des Serienluftfiltergehäuses auf AMG M112 Luftfilterkästen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau des Serienluftfiltergehäuses auf AMG M112 Luftfilterkästen

      Hallo ihr Frickler und Tüftler,

      ich habe mir für meinen Crossi (Sauger) das Luftfiltergehäuseset eines C32 AMG besorgt für einen M112 Motor. Zwecks eines Gasumbaus sollte Platz für die Gasinjektoren geschaffen werden.

      Die erste Ernüchterung kam dann beim anpassen des Gehäuses am LMM. Das Problem hatte ich irgendwann gelöst. Habe dann allerdings festgestellt, dass der Ansaugstutzen nicht mehr an die Luftfilterkästen passt. :cursing: Oh, welch Freude!

      Hat da jemand eventuell Erfahrungen gemacht?
      Vielen Dank und ein schönen sonnigen Sonntag wünsche ich!

      MFG Kris
    • Hallo Kris,

      hier hatte ich ja schon gefragt was das soll: Vorstellungsrunde

      Ganz ehrlich - die ganze Aktion ist ein ziemlicher Unfug. Alle Gasumbauten die ich kenne funktionieren mit dem ganz normalen Luftfiltergehäuse des N/A. Und das die Luftfiltergehäuse des Kompressormotors am N/A keinen Sinn machen hatte ich ja schon geschrieben.

      Gruß
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.