04.10. - 06.10.2013 - Hunsrücktour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank!!!

      …waren gestern Abend nach einer regnerischen Heimfahrt und Baustellen auf der A 1/A 48 ca. 23.15 Uhr zu Hause.

      Ein dickes Lob an die Organisatoren für den gelungenen Tag (das Wetter kann man nun mal nicht buchen) und

      Vielen Dank für die
      • Aufnahme und die netten neuen Bekanntschaften
      • die kurvenreiche wunderbare ausgewählte Strecke, (wir werden diese mit Sicherheit im Sommer / bei Sonne nochmal fahren)
      • die Pausen- und Tischgespräche.

      Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

      LG
      Hillu & Eugen
    • Auch wir sind wieder zuhause.

      Vielen Dank an Martin und Jojo für die tolle Organisation. Obwohl ich ja nur den Samstag mitfahren wollte, hat der Sohnemann dann heute noch gejammert und wir sind dann doch nochmal los.

      War toll und man konnte heute auch offen fahren, weil sich die Sonne dann doch noch gezeigt hat.

      Vielen Dank auch an Claus für den Rettungsdienst und ich hoffe, dass Roger wieder wohlbehalten in Basel angekommen ist. Jetzt muss nur noch Dominik den Kurbelwellensensor gewechselt bekommen und die Gopro reparieren und der Matsch von den Autos runter.

      Vielen Dank auch an alle Teilnehmer die wir mal wieder sehen durften und an diejenigen, die wir noch nicht kannten.

      Hoffe, Ihr kommt alle gesund nach Hause. War ein tolles Team.

      Viele Grüße :winke:
      Veit, Sabine und Henri
    • Bei mir auch wieder alles Roger. :thumbsup:

      Aussergewöhnliches Auto, aussergewöhnliche Reifengrösse, aussergewöhnlich hilfsbereite Fahrer und Beifahrer-Innen, …

      Meinem Retter aus der Not "Claus" ein grandioses Dankeschön für seinen selbstlosen Einsatz.

      Er brachte mir (Fahrzeit hin und zurück mindesten 3 Stunden ohne Radwechsel) nach einem Reifenplatzer hinten rechts seine Winterräder und wechselte sie mir sogar!

      @Martin: Danke für die Telefoniererei und das Organisieren.

      Auch allen Anderen für die hilfsbereiten Angeboten wie: die Winterräder aus noch weiterer Entfernung zu holen oder die Handschuhe oder zur Übernachtung eingeladen, usw. … ein grosses Dankeschön.

      Gruss Roger :winke:

      @ Claus: die Zöllner waren zu beschäftigt um mich zu kontrollieren und haben mich durchgewunken. :)

      Zur Tour schreibe ich später was, wenn bei mir wieder Normalität eingekehrt ist.
      Touren: Alpen 2009 / Rhein-Mosel-Lahn 2013 / Schwäbische Alb 2013 / Hundsrück 2013 / Schwarzwald Stauseen 2014 / Elsass Vogesen 2014 / Schindelhannes 2015 / .....-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HeRo ()

    • Gerade angekommen, jetzt noch schnell Forum, und dann Tatort, und Couch. Der Ofen brennt schon. ;)

      Herzlichen Dank nochmal an Claus; man merkt wir Crossi Fahrer sind nicht nur eine Gemeinschaft, sondern auch Freunde.

      Die Idee mit dem Notrad hätte auch nur bedingt geholfen; eine 18" Felge hatte ich auch in der Nähe, aber ich wollte Roger nicht zumuten, mit einem 18 und einem 19er Heim zu fahren.

      Durch einen Bekannten am Ring, kamen wir noch an Werkzeug, und konnten letztendlich auch den Sensor wechseln und Dominik sollte auch in den nächsten Minuten zu Hause sein… das Handy piept, er ist da.

      Zusammenfassend bleibt zu sagen:
      • kein Abriss gab's noch nie, sagte man mir!
      • 2 Pannen, die behoben werden konnten (Brennende Lampen zählen wir nicht ;))
      • 3 Crossfire gesichtet die nicht Forenmitglieder sind (Engländer, NR XX, BIR XX)
      • Regen, Sonne, Blutwurst zum Frühstück und jede Menge Spass

      Vielen Dank für das Lob, aber ich fand es trotzdem schade, das wir so einige Ausblicke nicht genießen konnten. Aber hoffe euch den Hunsrück bissel näher gebracht zu haben.

      In diesem Sinne, harren wir der Dinge die da kommen (Nordtour; Kai und Maren), (14 Burgentour; Günter), (Dominik; Vogelsberg Taunustour).

      Wer noch?

      Ciao und bis die Tage, und vergesst die Dropboxlinks nicht.
    • Auto ausgeräumt, gegessen, am surfen

      Der Verhinderer um mit an den Nürburgring zu gehen:
      reifenpanne_tour_hero.jpg

      Der ADAC für Crossfire:
      privater_adac_elewetritsch_tour_hero.jpg


      @ Martin und Jojo:

      Alles perfekt, tolle Organisation, interessante Besichtigungen und viele neue Crossifans kennengelernt. Bin gespannt auf eure Bilder.

      Roger :winke:
      Und jetzt geht's ins Bett
      Touren: Alpen 2009 / Rhein-Mosel-Lahn 2013 / Schwäbische Alb 2013 / Hundsrück 2013 / Schwarzwald Stauseen 2014 / Elsass Vogesen 2014 / Schindelhannes 2015 / .....-)
    • Moin.

      Melden uns dann auch mal zurück.

      Besten Dank an die beiden Organisatoren, super Arbeit! Bin ja froh, das sich mein Kofferraum-KW-Sensor bewährt hat! :winke: Stand ja nicht unter dem besten Stern, der Sonntag, aber echte XF-ler kann das nicht erschüttern. :thumbup:

      Lieben Gruß,

      Inge & Axel

      PS.: Bilder werden noch etwas dauern, nach der "Brünnchen-Tour" muss ich wohl erst mal mein armes Auto aufbereiten… ;)
    • Tolles Wochenende

      Moin,

      so die Arbeit hat mich wieder, Frühschicht…

      Vielen Dank und dickes Lob an die zwei Organisatoren, war trotz Regen ein super Wochenende! Für Tatjana und mich war es das erste mal, wir freuen uns schon auf das nächste XF-Treffen. :)

      Ja, und Danke für die neuen Bekanntschaften, tolle und nette Leute… , hat echt Spass gemacht.

      Liebe Grüße
      Ralf und Tatjana
    • Auch von mir ein großes Dankeschön an Martin und JoJo. :thumbsup:

      Super Organisation, tolle Strecken und Programm. Da habt Ihr Euch wirklich viel Arbeit gemacht. RESPEKT

      Für mich war's ja das erste Mal bei einer solchen Veranstaltung. Ich kann nur sagen, tolle Menschen, nette Gespräche und man ist sich nicht als "Neuer" vorgekommen.

      Mein Respekt auch an Claus - da hat er sich einen Schweizer zum Freund für's Leben gemacht. Für mich wäre es zwar wirklich nur ein Katzensprung (22 Km) gewesen, aber leider hab ich keine WR. Martin hat scheinbar versucht, mich anzurufen, hab's aber erst gestern Abend gesehen, sorry.

      Ansonsten muss ich sagen, für mich ein wirklich gelungener Tag (ich war ja nur Samstag dabei) und ich freue mich schon auf die nächste Tour, bzw. auf ein Wiedersehen mit Euch.

      Gruß aus dem Saarland
      Udo
    • @ Roger:

      War der der Roadster beim letzten mal nicht noch SSB?

      Der Riss im Reifen ist wirklich beeindruckend. Der muss ja schlagartig Luft verloren haben. Aber die neue Rad-/Reifenkombi hat was. Sowas ähnliches werde ich mir für das nächste Drifttraining auch wieder montieren. ;)

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo ihr Lieben!

      Die Tour war perfekt organisiert und einfach nur toll!

      Unser Dank gilt natürlich Martin und Jojo. Euer Einsatz hat sich echt gelohnt. Schöne Grüße auch an "Meister Zip". Wir sind noch sprachlos… (so klein ist die Welt).

      Bis hoffentlich bald
      Simone und Jörg
    • Nicht nur eine schöne Tour

      Liebe Crossigemeinschaft,

      das Wochenende bestand nicht nur aus einer gut organisierten Tour mit einer Gruppe von prima Freunden, sondern hat auch gezeigt, wie der Zusammenhalt im Forum wirklich ist.

      Martin und Jojo gebührt der Dank für eine gut organisierte Tour. Die Strecke mit den interessanten Sehenswürdigkeiten kann man bis ins Detail planen, das Wetter und die unverhofften Ereignisse leider nicht. Mit dem Wetter sind wir gut zurecht gekommen, schließlich besteht der Hunsrück nicht nur aus Sonnenschein und regenverhangene Wälder haben auch ihren Reiz. Was wäre ein alter englischer Krimi ohne stimmungsvolle Bilder aus dem vernebelten Dartmoor? Aus den unerwarteten Problemen wurden dank des Einsatzes der Organisatoren schnell überschaubare Problemchen.

      Es ist sicherlich ein bescheidenes Gefühl, wenn man im Ausland an einem Sonntag mitten im Wald einen geplatzten Reifen in einer exotischen Größe hat und weder der ADAC noch Reifendienste können zeitnah einen Reifen beschaffen.

      Hier hat sich gezeigt, was die Gemeinschaft im Forum wirklich wert ist. Von Claus (Elwetritsch) wurde aus 140 Km Entfernung ein Satz Hinterräder herangeschafft und gewechselt. Hierfür nochmals meinen besonderen Dank an Claus.

      Servo per amikeco.

      Mit kollegialen Grüßen aus der Eifel. :winke:
      Günter
    • Noch ein Dankeschön aus dem Saarland!

      Wir waren auch zum ersten Mal bei so einer Tour dabei und es war für uns ein wunderschöner Tag, trotz des bescheidenen Wetters.

      Unser ganz besonderer Dank gilt natürlich Martin und Jojo, die diese Tour wirklich akribisch geplant haben aber auch allen anderen, die durch ihre Teilnahme diese Tour zu einem Erlebnis der besonderen Art gemacht haben. Überhaupt muss ich sagen, dass wir nur sehr symphatische Menschen getroffen haben bei denen wir uns schon auf ein Wiedersehen freuen.

      Klasse, dass Claus so schnell geholfen hat, Hut ab! :thumbup: Ich wäre ja viel näher dran gewesen, hab meine Wintergummis aber leider eingelagert.

      Ganz, ganz liebe Grüße nochmal an alle
      Andrea und Stefan :winke:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher