Crossfire 2.0 Design - Designer Eric Stoddard bittet um eure Meinung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crossfire 2.0 Design - Designer Eric Stoddard bittet um eure Meinung

      Hallo Crossfirefans,

      wie sollte der Chrysler Crossfire 2.0 aussehen?

      Eric Stoddard, Designer unseres Chrysler Crossfire bei Chrysler hat ein paar Designentwürfe entwickelt und bittet um eure Meinung.

      Technische Basis ist das Factory Five Daytona Coupe - siehe KLICK. Factory Five hat übrigens eine europäische Niederlassung in Holland.



      Hier seine Designentwürfe:





      Hier geht es zur Umfrage: surveymonkey.com/s/YDD3ZNN
      Bitte nehmt daran teil.

      Grüße
      Markus :winke:

      Originalmail von Eric:

      Hi everyone,

      A few years ago you might remember that I posted some sketches on the forum of what I thought a second generation Crossfire might look like. Well, I decided to revive the project and design a 'Crossfire 2.0' to be built on a Factory Five Daytona Coupe chassis. Right now there are no plans to build the car, but I want your feedback on what you think the next Crossfire could look like.

      Crossfire was my first production car design, and I've learned a lot since then. There's a lot I would have done differently with all the knowledge and experience I have today.

      If you'd like to see some of my ideas and share some of your own, please take this brief survey:

      Crossfire 2.0 Design Screen Survey

      Thanks, and I hope to see some of you on Woodward!
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo,

      schön, dass wenigsten Axel meinen Beitrag gelesen hat. Technische Basis ist das Factory Five Daytona Coupe Chassis, beispielsweise mit Chevy V8 Motor - siehe Link im ersten Beitrag.

      In der Umfrage habt ihr ja auch die Möglichkeit Kommentare zu den verschiedenen Designs zu schreiben (bitte auf Englisch) und so auch Designaspekte zu kombinieren. ;)

      Hier geht es zur Umfrage von Eric Stoddard: surveymonkey.com/s/YDD3ZNN

      Für alle die nicht wissen wer Eric Stoddard ist: Er hat damals das Crossfire Concept Car entworfen und arbeitet mittlerweile als Produktdesigner für Hyundai.

      Grüße
      Markus :winke:

      PS: Ich finde die Seitenlinie von C wesentlich besser als die von B. Natürlich in Kombination mit den Seitenkiemen von B. Beim Heck finde ich C auch nicht so schlecht. Vor allem wenn man bedenkt das Eric das Design ohne zusätzliche Heckspoiler realisieren möchte. Und bei der Variante A der Heckansicht hätte man endlich die Möglichkeit eine Anhängerkupplung zu montieren. :D ;)
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Ich finde Entwurf C am stimmigsten, auch wenn die Front- und Seitenansicht meines Erachtens wenig mit dem Crossfire zu tun hat. Das würde ich aber an allen drei Entwürfen kritisieren. Das sieht aus wie ein generisches Coupe, an dem in unterschiedliche Häufung einzelne Stilelemente des Crossfire rangeklebt wurden. Eigentlich bräuchte ich ne andere Front, und Seitenlinie und Heck von B.
    • Hallo Dorian,

      das mit dem generischen Coupé dachte ich zunächst auch. Aber je länger man hinsieht umso mehr Unterschiede gibt es. Davon abgesehen gibt natürlich das Fahrzeugchassis eine grundsätzliche Vorgabe für das Design.

      Und bitte nicht den Produktions-Crossfire mit dem Concept Car von Eric Stoddard verwechseln. ;)



      Das Frontdesign von Entwurf C sagt mir persönlich übrigens überhaupt nicht zu.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Du hast tatsächlich recht, umso länger ich es nun betrachte, umso mehr Details gefallen mir. In der Summe würde ich aufgrund der Seiten- und Heckansicht B bevorzugen, auch wenn ich für die Front gerne Scheinwerfer auf Kühlergrill-Höhe hätte. Aber das hab ich einfach mal in den Notizen vermerkt. ;)
    • Ich priorisiere auch Entwurf B, obwohl B bezüglich der Frontpartie eher einen Kompromiss darstellt, da mir alle drei Varianten hier nur bedingt gefallen. Immer dieses große Maul :D Irgendwie bin ich durch unseren Crossi voreingenommen. Er gefällt mir einfach am besten. Wo die Liebe hinfällt. :D :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UK-Crossi ()

    • @ all:

      da ich mit der Seitenansicht von B nicht so richtig glücklich bin habe ich mir mal meine eigene Version gebastelt und B+ genannt. Wobei das natürlich von einem Designer mal korrigiert werden muss, da die Proportionen so noch nicht so richtig stimmig sind. Aber ich möchte einfach die 3 Finnen in Kombination mit der Fensterseitenlinie. Beim Übereinanderlegen der verschiedenen Designs in Photoshop sieht man übrigens die erheblichen Unterschiede der Entwürfe.

      Grüße
      Markus :winke:
      Bilder
      • crossfiresurvey-side-theme-b+_markus.jpg

        21,03 kB, 600×262, 21 mal angesehen
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Hans-Peter,

      ich denke da gibt es unterschiedliche Sichtweisen. Meine ist das der Crossfire ein Testprojekt für die Zusammenarbeit von Daimler und Chrysler war. Um jegliche Verantwortung abzuwenden hat man das ganze durch Karmann realisieren lassen. Dabei haben zu hohe Erwartungen sicher auch eine Rolle gespielt, denn das Design polarisiert und die Praktikabilität spricht eher für ein Nischenprodukt.

      Der Service wurde durch Chrysler ausgeführt. Da sehe ich schon einen erheblichen Unterschied zur Servicequalität von Mercedes-Benz, auch was die Schulung und das Know-How von Mitarbeitern angeht. Was nicht heissen soll, das es bei Chryslerwerkstätten gelegentlich etwas Licht gab/gibt.

      Das interessante an dem Projekt ist aus meiner Sicht die Exklusivität. Der Crossfirefahrer der sein Auto aus 3. Hand für unter 8.000 Euro kauft ist sicher nicht die Zielgruppe. Die befindet sich eher bei den Leuten die das Concept Car toll fanden, sich 2003/2004 einen Neuwagen gekauft haben und sich für Projekte wie den Startech 6.1 interessiert haben.

      Zum Thema Zulassung. Ich denke nicht das man die Front so ohne weiteres zugelassen bekommt. Und auch das Kitkarchassis wird einige Hürden überwinden müssen. Aber auf jeden Fall wird man ein exklusives Fahrzeug erhalten - wenn es denn realisiert wird.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hier ein paar neue Infos von Eric:

      Great feedback guys!!!

      I'm up to 198 responses. The results are about the same... Side and rear of Theme B, Front is split between B and C. But I've been getting a lot of comments from individuals who like the side glass shape of C and the fender strakes of B. At this point I can see 2 designs emerging, one that stays more literal to the original Crossfire and another that pushes it out a bit.

      At this point I have enough responses so I'll need to close the survey. But I plan to come back soon with updates and another survey and more sketches.

      As far as my plans go, at this point this is going to be a personal project for my portfolio, but it could eventually end up as a one-off car for myself. This will essentially be the same as building a Cobra kit, but with a custom-designed body and interior. There is no official connection to Chrysler or Ford, or any plans to produce it.

      Also, as I said before I want this car to be Crossfire inspired, but not branded as a Chrysler or a Crossfire. That means I'll need to come up with a new name for the car. Any ideas?

      Since the survey response was so strong, I just need to get those disclaimers out of the way before I get into any entaglements with my current or former employers. Thanks for understanding!

      I'll be back with some updates to the design soon!

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Die Tendenz scheint klar, aber wenn er sich möglicherweise nur seinen eigenen Wagen konstruieren möchte/kann ;( Wenn der Wagen denn die Seitenlinien des Crossfire nicht mehr trägt, könnte er ja per se nicht mehr Crossfire heißen. Jetzt schon nach Namen suchen ist vielleicht etwas verfrüht. Andererseits geben Eltern Kindern auch schon einen Namen, obwohl sie es noch nicht gesehen haben. :D
    • Hallo,

      für mich ganz klar "B" (da haben die vorderen Kotflügel schöne hohe Kanten) und die Maske ein schönes breites Grinsen :thumbup:

      Leider konnte ich nicht abstimmen?

      LG
      Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup: