Heckspoiler wirft Blasen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      die Blasen hatte mein Crossfire im Juni auf einer der Dachleisten. Diese wurden beim Kauf neu lackiert und somit wurde die eine Dachleiste ohne Probleme im Juni kostenlos neu lackiert.

      Die Erklärung dafür war, dass die Dachleisten aus Aluminium sind und angeblich ein kleiner Teil der Dachleiste oxidiert war.

      LG Melanie :winke:
    • Ich hätte da mal eine ganz praktische Frage:

      Wie kann ich den Spoiler vom Gestänge lösen? Ich habe am Gestänge sowas wie einen Hebel gesehen, habe mich aber nicht getraut viel Kraft aufzuwenden falls es eine weitere Arretierung gibt.

      Beste Grüße
      Frank
    • Hallo,

      irgendwie wird es nicht besser. Jetzt ist eine über den Winter aufgeplatzt. Muss dann vermutlich doch mal zum Lackierer. :(

      Da der Spoiler aus GFK ist, macht es aus meiner Sicht keinen großen Unterschied ob man früher oder später reagiert – solange es nicht großflächig wegplatzt. Grundsätzlich ist da auch eine schützende Grundierung drunter.

      Wenn ich mal Zeit und Lust habe, werde ich versuchen die aufgeplatzte Blase mit Grundierung und Lackstift korrigieren. Kaputt ist es ja schon – zumindest der Lack. ;) Wird man zwar sehen, aber sicher weniger als einen weißen Fleck. ;) Und es interessiert mich auch wie schnell das ggf. wieder hochkommt, wenn man es erst mal so "repariert".

      Da die Heckklappe auch innen fleißig rostet, wird aber mittelfristig der Gang zum Lackierer notwendig werden.

      Grüße, Markus :winke:
      Dateien
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.