Ankündigung Tipps zum Erstellen von Veranstaltungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tipps zum Erstellen von Veranstaltungen

    1. Erstelle einen Kalendereintrag. Die Verstaltungsbeschreibung bitte nicht in den Kalendereintrag schreiben. Teilnehmer sollen sich dort nur anmelden.
    2. Erstelle ein neues Thema mit einer Veranstaltungsbeschreibung im Unterforum Treffen & Sichtungen. Benenne das Thema nach folgendem Format: Datum (ggf. von - bis) - Was - Wo.
    3. Prüfe auf der Karte welche User für Dein Treffen in Frage kommen könnten. Lade mögliche Teilnehmer aktiv über den Kalender zur Deiner Veranstaltung ein.
    Eine Kurzanleitung für den Kalender findest Du hier: KLICK

    Mit dem Kalender:
    • kannst Du Teilnehmer zur Teilnahme einladen
    • Teilnehmer können zu- und absagen
    • kannst Du zusätzliche Infos zum Download bereitstellen
    • Routen via Google Maps bereitstellen
    • können Teilnehmer die Anfahrtsroute via Google Maps planen
    • und vieles mehr
    Sollte es Fragen zur Bedienung geben, bitte bei mir melden.

    Noch ein paar grundlegende Tipps für Tourplanungen (aus eigener Erfahrung):
    • Hotels sollten immer durch den Teilnehmer selbst gebucht werden; niemals durch den Organisator.
    • Der Tourorganisator sollte allen Teilnehmern im Vorfeld seine Mobilnummer zur Verfügung stellen (PN an alle Teilnehmer), idealerweise tauscht man alle Nummern im Vorfeld untereinander aus. So kann man sich erreichen falls die Gruppe abreißt, oder ein Teilnehmer sehr kurzfristig verhindert ist.
    • Mit größeren Gruppen sollte man Innenstädte und Ampeln meiden. Ansonsten ist man primär damit beschäftigt alle wieder einzusammeln.
    • Es ist sinnvoll wenn alle vor der Tour die Strecke kennen, idealerweise hat man eine Karte, die sich jeder ins Navi laden kann. Dafür bietet sich beispielsweise das .gpx Format an.
    • Es ist immer gut einen Mix aus fahrerisch anspruchsvollen und landschaftlich schönen Strecken zu haben. Und auch mal eine Sehenswürdigkeit zu besichtigen. Eventuell mach es auch Sinn der Tour einen Charakter zu geben. Als Beispiel: "Pässeheizen für Kurvenräuber". ;)
    • Bei Gaststätten, Hotels und Sehenswürdigkeiten ist darauf zu achten, daß es genügend Parkplätze in der Nähe gibt.
    • Es kann auch sinnvoll sein die Tourteilnehmeranzahl zu begrenzen.
    • Gerade an Feiertagen ist das Verkehrsaufkommen in touristisch beliebten Gebieten häufig hoch bis sehr hoch.
    • Meistens dauern Touren doch länger als man denkt (wenn man sie vorher abfährt sollte man das einrechnen, Google Maps kann zur Planung nur eine Orientierung sein).
    • Genügend Zeit für Pausen einplanen.
    • Crossfirefahrer lieben es preiswert. Unkosten sollten, soweit möglich, im Vorfeld klar kommuniziert werden.
    • Besonderheiten wie vegetarisches Essen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Nichtraucherzimmer, etc. sollten im Vorfeld geklärt werden.
    • Bei Mehrtagestouren sollte vor dem ersten Tag für Leute mit weiter Anreise eine Übernachtungsmöglichkeit angeboten werden.
    • Am letzten Tag wollen die meisten nach dem Tourangebot direkt nach Hause fahren. Trotzdem sollte man ein Hotel zumindest anbieten.
    • Sobald Termin und Tour grob steht, bitte einen eigenen Thread und Kalendereintrag aufmachen und die Tour darüber organisieren.
    • Tourteilnehmer die mit etwas unzufrieden sind, sollten selbst mal eine Tour organisieren und ausführen. ;)
    Touren, Treffen und Trainings werden in den CCF News, in den sozialen Medien und im Ankündigungsbereich des Forums angekündigt. Für Fragen zur Abwicklung stehe ich immer gerne zur Verfügung.

    :winke:
    Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.