Kaufberatung Crossfire Roadster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung Crossfire Roadster

      Hallo zusammen,

      erst einmal herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme hier im Forum. Wie geschrieben, hab ich mich jetzt erst einmal ein paar Tage auf dem Markt umgeschaut um ein Gefühl für die Modelle zu bekommen. Die (gute) Kaufberatung habe ich auch studiert und kenne jetzt die neuralgischen Punkte so dass ich mich jetzt halbwegs sicher fühle. :thumbsup:

      Es gab die letzten drei Wochen tolle Angebote im Netz. Die guten Preis-/Leistungsverhältnisse waren allerdings auch schnell weg. Gefühlt steigen die Preis auch gerade etwas, aber wen wundert's bei dem Wetter. 8)

      Ich habe jetzt drei Modelle gefunden die mich näher interessieren.

      1. Bj. 2005, 83 TKM, 12,65 TEUR, Händler - Link
      Preis stimmt, aber die Bilder (Sitzflanken) machen mich irgendwie misstrauisch

      2. Bj. 2006, 73 TKM, 13,9 TEUR, Privat - Link
      Von den dreien mein Favorit

      3. Bj. 2007, 96,5 TKm, 12.9 TEUR, Händler - Link
      Auf den Bilder sehr schön. Der jüngste, aber Laufleistung?

      Auf was würdet Ihr grundsätzlich mehr Wert legen? Niedrige KM oder junges BJ.? Das sich der Gesamtzustand daran nicht festmachen lässt, habe ich jetzt auch schon festgestellt.

      Die Preise schlagen bei vergleichbaren Parametern auch schon mal bis zu 3-4 TEUR aus. (Hier im Forum ging vor kurzem ein 05er mit 45 TKM für 11' raus).

      Wäre schön, wenn sich die Experten die Fahrzeuge mal anschauen und mir Ihre Einschätzung, auch zum Preis, geben können.
      Vielleicht ist der ein oder andere Wagen ja auch bekannt. Ansonsten bin ich für jeden Tipp offen.

      Freue mich auf euer Feedback. Besten Dank schon mal.

      Beste Grüße und gute Nacht vom
      Hansemann :winke:
    • Hallo zusammen,

      bei mir funktionieren die Links ganz normal. Warum bei euch nichts angezeigt wird habe ich rausgefunden.

      Die Tücke steckt wie immer im Detail. Ich war bei Mobile angemeldet und habe die Adressen kopiert. Offensichtlich wird dadurch ein "interner" Link zu meinem Account vergeben, den sonst keiner öffnen kann. Deshalb die Anmeldemaske.

      Das ganz jetzt noch mal ohne Anmeldung. Hoffe es klappt!

      1. Bj. 2005, 83 TKM, 12,65 TEUR, Händler - Link
      Preis stimmt, aber die Bilder (Sitzflanken) machen mich irgendwie misstrauisch

      2. Bj. 2006, 73 TKM, 13,9 TEUR, Privat - Link
      Von den dreien mein Favorit

      3. Bj. 2007, 96,5 TKm, 12.9 TEUR, Händler - Link
      Auf den Bilder sehr schön. Der jüngste, aber Laufleistung?

      Grüße
      Hansemann
    • zu 1)
      Preis stimmt, aber die Bilder (Sitzflanken) machen mich irgendwie misstrauisch

      Das liegt am "preiswerten" Ledergestühl, ich würde mich von den Falten im Gestühl erst mal nicht abschrecken lassen.

      zu 2)
      Die Hinterräder erscheinen auf den Bildern wie 18'' Zoll, wäre abzuklären.

      zu 3)
      Auf den Bilder sehr schön. Der jüngste, aber Laufleistung?

      Die Laufleistung ist m.M. nach für den Motor erst mal kein Problem. Allerdings machen mich (Phantasie?)-Ausstattungsdetails wie Regen- und Lichtsensor immer etwas hellhörig.

      Fazit: Zeit investieren und vor Ort anschauen. :winke:
    • Hallo Hans,

      in Bremen (Achim) steht im Autohaus "HANSA" ein XF Roadster in der Farbe SSB, Bj. 10/2004, 93.000 km! Bitte mal auf mobile.de anschauen! Wenn das Fzg. für Dich eventuell in Frage kommt, würde ich es mir mal anschauen und eine unverbindliche Empfehlung abgeben!

      Gruß aus Bremen :winke:

      PS.: Ach so, kosten soll der Gute 11.890,- ich denke mal VB! :)

      Rolf
    • Guten Abend zusammen,

      leider klappt's erst heute mit meiner Antwort. Erst einmal vielen lieben Dank an alle für die Einschätzungen.

      @Rolf: ein sehr nettes Angebot, leider die falsche Farbe. Dennoch besten Dank. Komme bei einem schwarzen in deiner Nähe gerne noch mal drauf zurück. :)

      Mein Favorit hat sich nach einem Telefonat doch nicht als erste Wahl herausgestellt. 3. Hand, WR verbaut, Sommerreifen sind unten, usw. Zudem hat mich User Crosser angeschrieben, dass er eine Option auf den Wagen für sich in Anspruch nimmt.

      Ich bin jetzt noch mal in mich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass mein Crossi doch nicht ganz so viel KM auf der Uhr haben soll, auch wenn's vielleicht paar EUR teurer wird.

      Wenn's zeitlich klappt, werde ich mir die Tage vielleicht dieses Exemplar anschauen können. Die Parameter stimmen bis auf einen Wermutstropfen; das Verdeck wurde rechterseits von einem Sattler geflickt (Schlitz). Gibt es vielleicht Erfahrungswerte was ein neues Tuch kostet? (Und gibt es bekannte Besonderheiten mit 2005 Baujahren auf die zu achten sind?)

      Wenn's nicht passt geht die Suche weiter. Gut Ding will halt Weile haben.

      Es grüßt aus Mainz
      der Hansemann :winke:
    • Hallo Hans,

      ist schon OK, wenn's nicht passt! Ich habe noch einen für Dich/Euch, schau mal in Gnarrenburg, liegt auch sozusagen vor der Haustür! :)

      Ein "Black Line", der käme allerdings für mich nicht in Frage. Aber wenn das was für euch ist, biete wieder nach Sichtung eine unverbindliche Kaufempfehlung an!

      Gruß Rolf :winke:
    • Moin Hans

      Der Kölner ist vom Preis her überzogen. Sieht auf dem Foto zwar gut aus, aber ich würde sagen, nachdem ich mir mal die Preise ein halbes Jahr angeguckt habe und ich letztes Jahr meinen Crossi mit gleichen Baujahr und Kilometerleistung gekauft habe, ist der angebotene mindestens 2000 Euro zu teuer.

      Gruß von Heinz-Peter :winke:
    • BossCross schrieb:

      Ein "Black Line", der käme allerdings für mich nicht in Frage. Aber wenn das was für euch ist, biete wieder nach Sichtung eine unverbindliche Kaufempfehlung an!

      Hallo Rolf,

      Black Line passt bei uns leider auch nicht. Leder u. Automatik ist Pflicht. Noch einer den ich ablehnen muss und und du bringst mich in Verlegenheit. ;(

      Gruß Hansemann

      guzzi schrieb:

      Der Kölner ist vom Preis her überzogen. Sieht auf dem Foto zwar gut aus, aber ich würde sagen, nachdem ich mir mal die Preise ein halbes Jahr angeguckt habe und ich letztes Jahr meinen Crossi mit gleichen Baujahr und Kilometerleistung gekauft habe, ist der angebotene mindestens 2.000 Euro zu teuer.

      Hallo Heinz-Peter,

      danke für deine Einschätzung die sich mit meiner bisherigen Recherche deckt. Allerdings habe ich die Beobachtung gemacht, dass es ausschlaggebende Kriterien bei der Preisfindung gibt:

      1. Zeitpunkt des Kaufs: Anfang März lag das Preis/Leistungsverhältnis (Bj-Km-Preis) noch gut 1-2' EUR niedriger. Wenn wundert's. 8)
      2. Farbe: schwarz ist meistens teurer als SSB, Maschine Grey, Rot, Blaumet. etc.
      3. Farbe Innenausstattung: Rot ist auffallend günstiger
      4. Automatik sind teurer als Schalter

      Wie ist deiner ausgestattet?

      Der Wagen ist 8-fach auf 2 Satz Alu (WR auf orig. XF Felge) bereift und wurde von einer alten Dame gefahren. Preislich sind wir wirklich am oberen Level. Was am Preis noch geht muss ich noch rausfinden. Den VB Preis werde ich aber definitiv nicht bezahlen wollen.

      Grüße
      Hansmann
    • Moin Hans

      Ich bin der Meinung, das der Zeitraum des Kaufes, bei einem Crossi nicht so wichtig ist, auch wenn der Roadster immer teurer, als das Coupe angeboten wird.

      Meinen Roadster habe ich am 16. April letzten Jahres für 10.700 Euro, mit einer einjährigen Vollgarantie und einer Inspektion, in einem Autohaus in Oldenburg, also im Norden gekauft und ich meine im Norden sind sie etwas billiger. Er ist Bj. 8/2005 hatte 62.000 Km. Ist farblich SSB, Automatik, ist von einer älteren Dame, die im Besitz von vier großen Pkws ist, nie im Winter gefahren worden.

      Ich muss dazu auch sagen, dass ich nicht festgestellt habe, dass die Farbe Schwarz teurer ist. Sie ist auf jeden Fall pflegeintensiver und man sieht jeden Staubkorn drauf, aber Geschmäcker sind eben verschieden und so soll es auch sein. Ich wünsche Dir viel Glück, bei der Suche nach Deinem Schätzchen!

      Hoffe, ich konnte Dir helfen, Gruß von Heinz-Peter :thumbsup:
    • Hallo Heinz-Peter,

      besser geht's kaum, mein Neid ist dir gewiss. :thumbsup: Wünsch mir Glück das ich auch so ein tolles Exemplar finde. :P
      Der XF soll - wie der Rest - dann auch schwarz werden. Hab auch schon genaue Vorstellung wie er mal aussehen soll.

      Mein Sohn meinte heute wenn ich einen guten in ssb bekomme soll ich ihn folieren lassen. Weiß noch nicht genau ob ich mich mit dem Gedanken anfreunden kann.

      Die Kölner Dame hat mir leider noch keine Bilder vom Dach geschickt.

      Viele Grüße
      Hansemann
    • Hallo Hans

      lass dir Zeit und nehme nicht den ersten Besten, es sind genug auf dem Markt. Siehe ihn dir vor allem von unten an und lass dich nicht von dem glänzenden Lack blenden. Der Preis lässt sich drücken, Du musst nur kräftig handeln. Ich wollte letzte Woche für meine Frau einen SRT6 als Coupe in den Staaten kaufen, aber der Ami wollte nicht nach Übersee verkaufen, war von der Ausstattung und vom Preis auch sehr interessant.

      Wünsche Dir viel Glück bei Deiner Suche, Heinz-Peter :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von guzzi ()

    • Vielen Dank @ Guzzi! :thumbdown:

      So kann man auch unsere Crossis runtermachen! Billig, billig, billig und der Verkäufer ist froh, wenn er die "Karre" endlich los ist… ?(

      Gruessle :winke:

      Frankie

      PS: eine gute Historie (Scheckheft von Chrysler mit Rechnungen etc.) und gute bis neue Markenreifen sind schon mal locker was wert - wir reden hier von 1-3 T € und nicht von echten Sportwagen. Man kann sich auch todsuchen und damit sein Geld verbrennen - nur meine Meinung, aber auch meine Erfahrung nach bestimmt 50 Fahrzeugen von VW über MB bis Porsche. :D
    • XF-Frankie schrieb:

      Vielen Dank @ Guzzi! :thumbdown:

      So kann man auch unsere Crossis runtermachen! Billig, billig, billig und der Verkäufer ist froh, wenn er die "Karre" endlich los ist… ?(

      Gruessle :winke:

      @XF-Frankie: genau so sieht es aus. Denn wenn ich einen XF haben möchte, der…

      • bis 50 TKm, eine absolut sichere Historie mit Scheckheft usw. hat.
      • Versprechungen wie "Den hat eine alte Oma gefahren" ohne zu Prüfen (kurzer Anruf beim Vorbesitzer) wenn möglich.
      • am Unterboden wie neu aussehen soll
      • bei dem man sich im spiegelndem Lack die Haare kämmen kann

      …dann Jungs, ja dann kostet das Autolein auch nicht 10.000 .- Euro, dann kostet es halt auch 13 bis 18 Tausend. Und wenn einer nicht dringend Geld braucht, dann verkauft er diesen XF auch nicht.

      Liebe Grüße :winke:
      Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SixPence ()

    • Hm,

      wie soll man das jetzt interpretieren? Gibt es demnächst einige Autos aus dem Forum auf dem Gebrauchtmarkt. :D ;)

      Ne, ganz ehrlich. Als ich die Anfrage von "Hansemann" gelesen habe musste ich breit grinsen. Natürlich war das jüngste Auto mit der geringsten Laufleistung und dem niedrigsten Preis der Favorit. :D

      Leute, werdet erwachsen. Klar sind Autos mit schön gemachten Bildern und gut verfassten Verkaufstexten immer beliebter. Nur nützt das am Ende des Tages nichts. Was zählt ist der tatsächliche Fahrzeugzustand vor Ort, den Verkäufer einzuschätzen und eine gute Verhandlung zu führen. Alles andere ist in meinen Augen Zeitverschwendung.

      Viel Erfolg beim Autokauf - und Verkauf
      Markus :winke:
      It's good to be bad.
    • Sapphire schrieb:

      SixPence schrieb:

      …dann Jungs, ja dann kostet das Autolein auch nicht 10.000 .- Euro, dann kostet es halt auch 13 bis 18 Tausend. Und wenn einer nicht dringend Geld braucht, dann verkauft er diesen XF auch nicht.

      Gut gebrüllt, - Löwe. :thumbsup:

      Genau so! Der Unterschied zwischen einem "täglichen Gebrauchsfahrzeug" und einem "in Neuzustand gehaltenen" darf sich durchaus durch ein paar Tausender Preisdifferenz bemerkbar machen! Es kommt also immer drauf an, was man sucht und will!

      Also nicht gleich vorverurteilen - anschauen und sich entscheiden! 8)

      Viel Erfolg bei Kauf und Verkauf,

      Gruß
      Wolfgang :winke: