Navi App für Tourenplanung gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi App für Tourenplanung gesucht

      Hallo zusammen,

      suche eine Navi App wo man die Strecke zur Zwischenziele z.B. selber festlegen kann oder von Google Map die Tour extrahieren kann. Das ganze sollte auch funktionieren wenn man gerade mal keinen Empfang hat.

      Ich habe Skobbler mit Kartenmaterial drauf, aber das funktioniert nicht so wie ich es gerne hätte.

      Vielen Dank

      :winke:
      Daniel
      Linksmuffel
    • Hallo Daniel,

      hast Du diese SW schon mal für deine Zwecke ausprobiert?

      V-NAVI

      Ist mit Installation der Telefonbuch App bzw. anderen dieser Art kostenlos und funktioniert, zumindest, mit Android problemlos.

      Gruß MAX :winke:
      Communications without intelligence is noise.
      Intelligence without communications is irrelevant.
      Gen. Alfred M. Gray / USMC
    • Hallo Daniel,

      wenn Du eine Navigation möchtest, die auch funktioniert, wenn mal keine Datenverbindung da ist, dann ist dafür die Voraussetzung, dass die iPhone 3GS hat. Im 5er ist das aber kein Thema.

      Für eine Offlinenavigation brauchst Du zwingend eine App, die das Kartenmaterial auf dem iPhone vorhält. Außerdem für die Planung am besten ein entsprechendes Programm auf dem PC.

      Wäre Offlinenavigation nicht das Thema, würde ich es mal mit der Google Maps App probieren.

      Da Offlinenavigation aber ein Thema ist, bringen nur Apps etwas, die das Kartenmaterial dabei haben. Und da kommen dann eigentlich nur kostenpflichtige Klassiker wie die TomTom App, Garmin App und Navigon App für iOS7 in Frage. Von der TomTom App gibt es übrigens eine Testvariante für 1 Euro. Im kostenlosen Bereich gibt es da meiner Ansicht nach nichts funktionierendes. Beim Kartenmaterial musst Du halt genau schauen was Du brauchst.

      Letztlich besteht für mich derzeit auch noch immer noch die Frage, ob ein kleines, portables Navisystem nicht doch noch die bessere Investition ist. Ich habe mir vor ca. 2 Jahren ein Garmin geholt (weil es nur dafür vernünftige Mac Routenplanungssoftware und ein Livetimeupdate gab) und bin damit sehr zufrieden. Allerdings musst Du da schon 100 Euro investieren und es ist wieder 1 Gerät mehr.

      Grüße
      Markus :winke:

      PS: Habe gerade gesehen, dass es auch Apps gibt die auf Google Maps aufbauen und die Karten offline zur Verfügung stellen. Beispielsweise Deutschland Offline-Karte für iOS7. Kann Dir aber nicht sagen, ob das was taugt. Vor allem wenn Du vom vorher geplanten Weg abweichst.
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Daniel,

      was wird nicht erkannt? Das TomTom Navi unter Win 8.1, oder erkennt Tyre das TomTom nicht?

      Generell kannst Du davon ausgehen, dass ein Navi nur mit der dafür geschriebenen Planungssoftware richtig funktioniert. Ggf. kannst Du es über Datenaustauschformate wie GPX probieren (Export/Import).

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.