Scheinwerfer einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheinwerfer einstellen

      Nachdem ich mir nun erst im Motorraum, anschließend bei Freund Google und nun in der Forensuche die Pfoten blutig gesucht habe, muss ich euch einfach direkt mit meinem Problem belästigen...

      Ich bin mit meinem kleinen Schätzchen leider durch die Hauptuntersuchung gefallen. :cursing: :cursing: :cursing: Als einzige Begründung wurde mir das offensichtlich viel zu tief eingestellte rechte Abblendlicht genannt. X(

      Zur Fehlerbehebung kam es leider nicht mehr, da die Einstellschraube schlicht und einfach nicht aufzufinden ist! ?(

      Ich bin am verzweifeln…
    • Hallo Philipp,

      ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht genau wo das Problem ist. Die "Einstellschrauben" sind aus weißem Kunststoff und befinden sich auf der Rückseite der Scheinwerfer. Kann man eigentlich nicht übersehen.

      Hier siehst Du sehr gut den weißen Einstellmechanismus (Inbus): Klick

      Grüße
      Markus :winke:

      Für die Forensuche: Abblendlicht einstellen, Fernlicht einstellen, Fernscheinwerfer einstellen, Scheinwerfer einstellen, Scheinwerfer justieren, Einstellschraube Abblendlicht, Einstellschraube Fernlicht, Lichteinstellung, Licht falsch eingestellt, Scheinwerfer falsch eingestellt, Scheinwerfer richtig einstellen
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Die Scheinwerfer meines Crossfires sind meiner Meinung nach auch zu tief eingestellt, im dunkeln eine Zumutung. Wir haben bereits die elektronische Leuchtweitenregelung ausprobiert, aber es passiert nur minimal etwas und dies war nicht ausreichend.

      Um das Problem zu lösen, muss ich die zwei weißen Knöpfe des Einstellmechanismus beliebig drehen um das Scheinwerferlicht weiter einstellen zu können?

      Kann man da etwas falsch machen, oder muss ich etwas beachten? :D :rolleyes:

      Danke :winke:
    • LadyCrossfire schrieb:

      Kann man da etwas falsch machen, oder muss ich etwas beachten? :D :rolleyes:

      [Ironie]Nö, da kann man nix falsch machen.[/Ironie]
      Im Werkstatthandbuch sollten die korrekten Winkel der Scheinwerferjustage angegeben sein. Fahrzeug vor (Garagen-)Wand abstellen, Leuchtweitenregulierung auf 0 stellen und die Scheinwerrfer mittels Stellschrauben sowohl in der waagrechten als auch in der senkrechten Achse korrekt ausrichten.
      :winke:
    • Hallo Melanie,

      warum lässt Du sie nicht einfach von einer Werkstatt überprüfen/einstellen? (beispielsweise Bosch Dienst o.ä.) Kostet wirklich nicht nicht die Welt und dann stimmen die Einstelldaten wenigstens.

      Denn falsch machen kann man da einiges, insbesondere wenn nicht nur ein Scheinwerfer korrigiert werden soll, sondern alles neu eingestellt werden soll.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Wie Markus schon sagt, man kann einiges falsch machen.

      Bsp: Dein Leuchtmittel sitzt im Moment nicht korrekt und Ihr passt daraufhin jetzt die Scheinwerfer an. Beim nächsten Lampenwechsel wird das Leuchtmittel korrekt eingesetzt mit der Folge, dass die Scheinwerfer nun viel zu hoch strahlen und jeden blenden.

      Also wirklich sicher sein was man da macht, oder doch jemanden danach gucken lassen.
    • Hallo,

      dass mit der Garagenwand kann man vielleicht zur Überprüfung der beiden Scheinwerfer zueinander machen, aber auf meiner Garagenwand suche ich die richtige Markierung für die Scheinwerfer vergeblich! Also mein Tipp wäre auch eine Werkstatt, oder einen Boschdienst aufzusuchen und die Scheinwerfer korrekt einstellen zu lassen. Das Ganze hat auch noch einen Vorteil! Wird durch den Boschdienst die Einstellschraube oder ähnliches abgebrochen, muss er auch für Ersatz sorgen! :D

      Gruß Rolf :winke:
    • Fernlicht einstellen - Fernlicht einstellbar?

      Hallo,

      ich habe ein Problem mit dem Fernlicht. Und zwar leuchten beide Scheinwerfer zu niedrig und zu weit nach rechts. Das Abblendlicht ist korrekt eingestellt.

      Kann man die Position des Linsensystems von außen verändern, oder muss der Scheinwerfer zerlegt werden.

      Viele Grüße aus Thüringen.
      Thorsten
    • Hallo,

      bei mir steht der TÜV-Termin an und irgendwie weiß ich nicht wo das Fernlicht eingestellt wird.

      So wie es hier steht, kann ja beides (Abblendlicht sowie Fernlicht) separat eingestellt werden.

      Kann das Licht auch seitllich justiert werden oder nur die Höhe?

      Danke
    • Hallo Tim,

      am Motor für die LWR wird für beide Scheinwerfer pro Seite parallel die Höhe eingestellt. Das ist der weiße Nupsi von oben.

      An den beiden großen weißen Einstellschrauben von hinten am Scheinwerfer wird für Abblendlicht bzw. Fernlicht die Seite eingestellt.

      Und im angehängten Foto kann man noch einmal die Höhe nur vom Fernlicht anpassen. War bei mir mal viel zu tief eingestellt.



      Außen an den Scheinwerfer sitzen unten auf jeder Seite auch so weiße Nupsis. Außen heißt natürlich, Haube auf und den SW von oben anschauen. Kann man auf dem Foto auch sehen, zumindest den einen Einsteller in der linken unteren Ecke. Der für die Höhe auf dem Motor ist klar?

      Bei Fragen bitte fragen, ich habe mich auch fast zu Tode gesucht. :P

      Peer
    • Hallo Tim,

      ein kleiner Tipp bevor Du irgendwas an den Scheinwerfern rumschraubst: Schau erst mal ob die H7-Birnen korrekt eingesetzt sind. Hatte neulich auch 2 getauscht und das linke Abblendlicht war dann zu hoch und leicht verdreht. Haken gelöst, Birne nochmal eingesetzt und leicht gedreht während das Auto an die Wand geleuchtet hat. Alles gut - beide Scheinwerfer auf gleicher Höhe.

      Was ich übrigens auch schon hatte waren verbogene H7 Birnen. Die habe ich dann einfach entsorgt.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Danke, habe heute dann gleich nochmals nach dem korrektem Sitz der Birnen geschaut.

      Haben soweit gepasst - Die Nase unten, dann plan anliegen lassen und den Bügel langsam schließen. Man sieht nur leider ziemlich schlecht dort hin, vor allem auf der Beifahrerseite.

      Jetzt lass ich die SW noch einstellen und dann geht's zum TÜV - danke!