Schaltknauf und Türzuziehgriff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaltknauf und Türzuziehgriff

      Hallo zusammen,

      ich habe in Bangkok diesen Schaltknauf gefunden und eingebaut. Mir gefällt's, euch auch?

      001_neuer-schaltknauf_greyxf.jpg

      Das leidige Problem mit dem abblätterden Plastikchrom auf der Türleiste innen habe ich mit einer Ledermanschette sehr preiswert gelöst:

      002_tuergriff-innen_greyxf.jpg

      Der XF ist nun auch in seiner neuen Heimat in Südfrankreich angekommen. Ihm und mir gefällt's.

      003_suedfrankreich_greyxf.jpg

      Gruss aus der Provence
    • Da steht dein Crossi doch gut, in Südfrankreich. :thumbup:

      Die Ledermanschette wäre nicht mein Geschmack, jedoch sicher denkbar, wenn man nicht viel investieren möchte/kann. Der Schaltknauf sieht in meinen Augen ganz vernünftig aus. Ich bin kein Fan des Carbon-Looks, aber wem es gefällt oder wer eine Alternative zur Serie sucht, der ist damit sicher gut beraten. Insofern danke für's Zeigen. ;)

      Gruß
      Achim
    • Hallo Arnold,

      Südfrankreich/Provence hört sich gut an und da passt Dein XF bestimmt gut hin! :)

      Für mich sieht das in der Tür wie eine Reparaturlösung aus, als wolle man damit einen Kratzer oder Abplatzungen kaschieren? Der Schaltknauf geht aber auch nicht viel besser als das Original, vermutlich vom gleichen Hersteller? :D

      Danke für die Bilder, Rolf!
    • Hallo zusammen,

      will Euch hier mal eine günstige Lederschalthebel-Variante aus dem Hause Mercedes-Benz zeigen!

      Der Schalthebel stammt aus dem Designo-Programm der A-Klasse W168, also zu der Zeit als unser XF gerade im Aufschwung war!

      Es werden noch einige Exemplare in der Bucht angeboten! :)

      Gruß Rolf :winke:
      Dateien
    • Hallo Alle,

      mein Auto ist ein Schalter und weil sich die Gänge nicht unbedingt so elegant und fein wechseln lassen (besonders 1. und 2. Gang wie ja überall bekannt ist), stört der unhandliche originale Knauf besonders.

      Deshalb habe ich mir einen anderen montiert und zwar von ICT. Der liegt wirklich gut in der Hand und so macht das Schalten sogar mit einem Crossfire wieder richtig Spaß. :)

      Natürlich half da auch eine Getriebeölwechsel noch mit.

      Schöner Gruß, Markus
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SilverBlue58 ()

    • Hallo Markus,

      könntest du mir sagen wie du den alten Schalthebel abbekommen hast. Ich habe jetzt den Schaltknüppel mit Umrandung und Ledereinsatz entfernt und habe diesen Plastikdeckel unten abgemacht. Jedoch bekomme ich den Schaltknauf nicht von der Lederumrandung.

      Gruß, Jeremy
    • Hallo Jeremy,

      ich bin zwar nicht der Markus den Du mit Sicherheit gemeint hast, aber ich habe die Frage nicht ganz verstanden.

      Geht es darum, dass Du den Schaltknauf samt Schaltsack bereits komplett demontiert hast und Dich jetzt fragst wie man den Schaltknauf vom Schaltsack trennt oder geht es darum, dass Du nicht weißt wie man den Schaltsack von der Mittelkonsole trennt?

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Ja, finde ich auch gut, mit der Optik kommt der eine klar, der andere nicht. ;)

      Ich habe dafür eine Gewebeband aus Kunststoff genommen, dass normalerweise für Griffe eines Hammers oder so verwendet wird, damit selbiger nicht aus der Hand rutscht. Optisch nicht der Burner, aber die Haptik ist ein Traum. :thumbsup:
    • Hallo Stefano,

      wenn Du die Türverkleidung komplett abbaust, kannst Du den Innentürgriff grundsätzlich komplett ausbauen. Problem hierbei ist allerdings, dass sich hinter der oberen Plastikblende 2 Schrauben verstecken, mit denen die Türverkleidung an der Tür befestigt wird. Also kann man letztlich nur etwas drumherumwickeln.

      Die scharfen Kanten auf der Rückseite kann man ggf. mit Schleifpapier etwas glätten. Das funktioniert soweit ganz gut. Allerdings ist die Beschichtung der Türgriffe eine Art Chromfolie. D.h. sobald Du diese Folie durchschleifst, hast Du auf Dauer wieder andere Probleme. Daher ist es vermutlich besser beispielsweise Gewebeband über die scharfe Stelle zu kleben.

      Falls einem die Lösung von greyfx gefällt, könnte man beispielsweise eine entsprechende Lederverkleidung / Manschette anfertigen und auf der Rückseite mit Klettband zusammenkletten. Kann man dann ggf. auch wieder entfernen, falls man das Auto mal verkaufen möchte oder die Türverkleidung abbauen muss.

      Das ganze mit Klebeband zu umwickeln könnte dauerhaft zu Problemen führen, weil sich im blödesten Fall die Chromfolie (spätestens beim Entfernen) ablöst.

      Die beiden Teile des Innengriffes gibt es grundsätzlich als Ersatzteil – sind aber sehr teuer.
      0YA044011AA PULL Door Interior Strap Right
      0YA054011AA PULL Door Interior Strap Left
      680034714AA COVER Pull Handle Right
      680034715AA COVER Pull Handle Left

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.