Power Brick PB300 Bleiakkuaktivator

    • Power Brick PB300 Bleiakkuaktivator

      Da sich derzeit erfolgreich 3 dieser kleinen Pulser in unserem Haushalt befinden (Golf VI, Alfa 147, XF) und diese uns gut durch den letzten Winter gebracht hatten (nachdem jeweils die vorhandenen Batterien in 2 Fahrzeugen im vorletzten Winter massive Unterstützung benötigten) möchte ich den Pulser gerne mit dem sicher teilweise bekannten Testzyklus des Kollegen Minirod alias Heinz in Erinnerung rufen und als Empfehlung allen denen ans Herz legen, die ihrer Batterie etwas gutes für wenig Geld zukommen lassen möchten.

      Nach anfänglicher Voodoodiskussion besorgte User Heinz aus dem anderen Forum zum einen diesen Pulser und zum anderen eine Batterieoma aus dem Keller, welche eigentlich zur Entsorgung gedacht war.

      Versuchsaufbau:
      - Aufladung der Altbatterie
      - Messung Ruhespannung
      - Entladen mit einer 55W-Glühbirne bis 10,5V und Zeitmessung.
      - Erneutes Aufladen
      - Anbringen des Pulsers und einige Tage arbeiten lassen
      - erneutes Entladen mit einer 55W-Glühbirne bis 10,5V und 2. Zeitmessung.
      - Wiederholte Zeitmessung unter kontinuierliche Verwendung des Pulsers.

      Ergebnis (Einsatzdauer/ Brenndauer der Birne bis 10,5V)
      0 Tage/ 46 Min. (Erstmessung)
      1 Tag/ 46 Min.
      8 Tage/ 193 Min.
      14 Tage/ 237 Min.
      37 Tage/ 325 Min.

      Die Zahlen müssen wohl nicht kommentiert werden.... :) :thumbup:
      Wie gesagt, 3 dieser Teile (PB 500 mit Digitalanzeige) versehen unauffällig und zuverlässig bei uns ihren Dienst. Möchte sie nicht mehr missen.

      Funktionsbeschreibung
      Bezugsadresse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eVent () aus folgendem Grund: Korrekturen

    • Benutzer online 1

      1 Besucher