15.05. - 17.05.2015 - Ein Treffen bei den Mecklenburgern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Udo,

      die User sind im Augenblick damit beschäftigt, die Bilder zu sortieren, ich hoffe, daß sie es bald schaffen, aber die Übertragung macht wohl Schwierigkeiten.

      Sonst ist alles gut verlaufen und das Wetter hat überwiegend mitgespielt.

      Im Augenblick sind wir mit der Planung des " Benzen - Treffen " im September beschäftigt und hoffen, daß auch hier alle ihren Spaß haben.

      Am 2. Sept. fahren wir in die Region Kassel / Weserbergland und prüfen vor Ort, ob nächstes Jahr ein großes Treffen möglich ist.

      Wir würden uns dann freuen, uns alle wiederzusehen,

      Viele Grüße auch an Aga, von Kerstin und Heinz-Peter :winke:
    • Moin H.-P. und Kerstin!

      Andrea und ich möchten uns auf diesem Weg auch noch einmal für das schöne Wochenende bedanken. Wir freuen uns auch schon auf ein Wiedersehen im September in Bremen. Bis dahin wünschen wir Allen einen schönen und hoffentlich unfallfreien Sommer.

      Grüße von Arne und Andrea
    • qwengelxf schrieb:

      Tja mit den Bildern dauert es wohl noch. Sind wohl alle noch mit dem Bearbeiten beschäftigt.

      Ich habe aus drei Gründen meine Zweifel, dass sich eine Präsentation von Bildern hier noch lohnt.

      ad 1) Die in einen Thread oder in die Galerie eingestellten Fotos erzeugen absolut keine Resonanz
      ad 2) Weniger "gelungene" Fotos werden sofort fachmännisch verrissen (siehe letzte Beiträge NRW-Stammtisch)
      ad 3) Eine Verlinkung von anderweitig veröffentlichten Fotos (Dropbox, Google Drive etc.) ist unerwünscht.

      Und das Unkenntlichmachen der Kennzeichen und Gesichter (aus rechtlichen/persönlichen Gründen verständlich) trägt nicht gerade positiv bei.

      Fazit: Man sucht nach anderen Wegen.

      Gruß
      Achim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UK-Crossi ()

    • Hallo Achim,

      aha, und wie sieht die Lösung aus?

      Falls hier nur noch Texte gepostet werden, dann kann man das Forum auch zumachen. Denn auch dafür gibt es meiner Ansicht nach mittlerweile genug Alternativen. Beispielsweise einfach eine Facebookgruppe aufmachen. Hätte auch direkt einige Ideen wie ich meine Zeit wesentlich sinnvoller investieren kann.

      Falls es sich um meinen Kommentar zur Dropbox geht: ich persönlich halte aus Gründen der Wahrung von Persönlichkeitsrechten nichts von der Dropbox. Aber was ihr letztlich macht ist mir egal. Solange es nicht mein Gesicht ist das abgebildet wird. ;)

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • UK-Crossi schrieb:

      Weniger "gelungene" Fotos werden sofort fachmännisch verrissen (siehe letzte Beiträge NRW-Stammtisch)

      Moin.

      Wer Fotos macht, der sollte auch kritikfähig sein. Wenn ich sehe, das mit einer guten Spiegelreflex Bilder mit völlig unsinnigen Einstellungen gemacht werden…

      Kennzeichen schwärzen ist bei unbeteiligten, fremden Fahrzeugen durchaus OK, bei Bildern von Treffen halte ich das aber für überzogen. Ich sehe aber auch weder die Galerie, noch einen Post als geeigneten Ort, um dutzende Bilder zu veröffentlichen.

      Dropbox ist da noch eine der angenehmeren Seiten, wenigsten ohne nervende Werbung…

      Axel
      :winke:
    • Hallo Axel,

      wieso muss man eigentlich dutzende von Bildern von einem Treffen veröffentlichen? Kann man keine Vorauswahl treffen? Reichen nicht 10-15 Bilder pro Treffen und Person? Bei 20 Teilnehmern kommt man da auch ganz locker auf mindestens 100 Bilder.

      Kann natürlich jeder tun und lassen was er will. Aber den Trend einfach den Inhalt der Speicherkarte ungesichtet ins Netz zu laden kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Ich schaue mir sowas dann ehrlich gesagt aber auch nicht an.

      Galerie: wird mit dem Softwareupdate einfacher / besser. Beispielsweise Drag & Drop sowie Mehrfachauswahl. Gleiches gilt für das Forum.

      Bin immer noch auf den Lösungsansatz von Achim gespannt.

      Grüße Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Wir fahren unmaskiert und ohne geschwärztes Nummernschild herum. Zu den Treffen geht man auch weil man gesehen werden will. Warum dann nicht auf den Fotos. Wir posten schließlich keine anzüglichen Sachen.

      Aber eine Vorauswahl macht Sinn. Diese Vorarbeit sollte man für die Anderen auf sich nehmen.

      Grüsse von Udo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crossmire ()

    • Hallo zusammen!

      Wir dürfen nicht vergessen, dass die Mitglieder dieses Forums unterschiedliche Prioritäten setzen und nur über eine begrenzte Freizeit und ein unter Umständen begrenztes Wissen verfügen, was das Fotografieren betrifft. Auch ich zähle mich zu diesem von Perfektion weit entfernten Personenkreis, wenngleich ich mit einer Spiegelreflex und überaus gerne fotografiere. Immerhin reicht es hin und wieder für ein Kalenderbild, sodass man mir einen gewissen Ehrgeiz unterstellen darf.

      Dennoch ergibt sich hier das Problem schon wie bei der allgemeinen Nutzung des Forums. Wo setze ich den Maßstab an? Ich weiß, dass Markus die Galerie, wie sie derzeit genutzt wird, nicht gefällt. Vielmehr sollte die Galerie eine Fundgrube selektierter Fotos darstellen. Das tut sie leider nicht. Und jeder kann sich ein "Bild machen", warum dieses wohl nicht so ist. Da ich mich zu den Nutzern der ersten Stunde zählen darf, habe auch ich dort anfangs gerne Fotos eingestellt und mit Mühe nach geeigneten Motiven gesucht, um in meinen Augen "gelungene" Fotos einzustellen, womit wir schon bei dem nächsten Aspekt wären. Um es salopp zu formulieren: Es interessiert kein Schwein! Es ist schlicht kein Interesse da. Aktuell hat der User Samana Bilder eingestellt. Die Anzahl der Klicks gibt mir hier recht!!!

      Natürlich hat Axel recht, wenn er sagt, dass der Fotograf kritikfährig sein soll. Ebenfalls entspreche ich Markus' Meinung bezüglich einer Vorauswahl. Wenn ich mir jedoch nun überlege, dass ich mir mit viel Motivation die Mühe mache, Fotos auszuwählen, zu bearbeiten, forengerecht zu benennen und ggf. Kennzeichen/Personen unkenntlich zu machen, um dann keine Resonanz zu erhalten, dann ist mir die Zeit einfach zu schade. Wenn dann doch noch ein User den knappen, fast respektlosen Kommentar bekommt (NRW-Stammtisch/nicht ich) "falscher Weißabgleich", dann kann ich nachvollziehen, warum sich dieser Nutzer den Aufwand künftig spart. Nicht jeder Schuss wird ein kalenderreifes Bild und sollte, da er in einem Thread meist nur einen Moment widerspiegelt, dennoch akzeptiert werden. Wir sollten nicht vergessen, dass jeder, der ein Bild einstellt, mit diesem zum Forum beitragen und sich nicht belöffeln lassen möchte. In einer gut genutzten Galerie würde sich das in der Sternewertung zeigen. Letztere fand nie besonderen Anklang. Das Forum ist eben nicht amazon.

      Es ergibt sich nach einem Treffen zwangsläufig die simple Lösung: Jeder Nutzer lädt seine Bilder hoch (zur hier nicht präferierten Dropbox etc.) und stellt den Link einem ausgewählten Nutzerkreis zur Verfügung. Alternativ kann auch eine CD helfen. Diese Nutzer laden sich dann die gewünschten Fotos 'runter. Und das Beste ist: wenig Arbeit, die Fotos können zeitnah bereitgestellt werden, es gibt keine unsachlichen Sprüche, aber viele schöne Erinnerungen verschiedener Fotografen mit unterschiedlichem Blick.

      Ich persönlich bin ja gerne bereit, in puncto Fotografie dazuzulernen und habe Markus diesbezüglich bereits gerne in Anspruch genommen, aber auf eingestellte Bilder keine Resonanz zu erfahren - und das trifft hier derzeit auf alle eingestellten Bilder aller User zu - ist für mich ein absolutes Kriterium, um mein Engagement einzustellen.

      Nur am Rande erwähnt: Ich habe zwecks eigener Vergleichsmöglichkeit beim Mecklenburger-Treffen mit 4 (!!!) Kameras fotografiert und gefilmt (Smartphone, Canon Spiegelreflex, "normale" Sony Digitalkamera und Canon Superzoom) und werde am Wochenende mal nach akzeptablen Fotos schauen.

      Gibt es einen Aspekt, der mich motiviert, hier Fotos einzustellen?

      Achim
    • Hallo Achim,

      erst mal Danke für Dein ehrliches Feedback.

      Hier eine vielleicht etwas andere Sichtweise:

      Wenn das Kriterium ist zu wenig Aufmerksamkeit in Verhältnis zum Aufwand ein Bild bereitzustellen ist, dann gibt es aus meiner Sicht am Ende des Tages genau 2 Optionen. Das Forum zeitnah abzuschalten oder komplett neu auszurichten.

      Warum?

      Wenn es primär darum geht Aufmerksamkeit zu generieren, dann ist man auf Facebook grundsätzlich sicher erst mal besser aufgehoben. Dort hat man eine größere Zielgruppe, Persönlichkeitsrechte interessieren keine Sau. Das Bild gehört mit dem Upload direkt Facebook. Erstellt man entsprechend provokantes Bild - am besten ein Auto in Kombination mit einer möglichst nackten, möglichst gut aussehenden Frau und "einem dummen Spruch" wird man sehr schnell viele Klicks und Aufmerksamkeit bekommen. Wer das braucht ist dort oder auf anderen großen sozialen Plattformen genau richtig.

      Wenn es Dir um Klckraten und Aufmerksamkeit / Anerkennung geht, dann ist das Konzept dieses Forums möglicherweise grundsätzlich falsch, denn hier geht es genau nicht um maximale Klickraten. Wenn ich die haben will, konzipiere ich das Forum grundsätzlich anders. Schalte Werbung, setze auf maximale Expansion, interessiere mich einen Dreck dafür was hier für Leute unterwegs sind oder was die so von sich geben und bringe hier möglichst viel Traffic drauf. Wenn das so gewünscht wird, kein Problem. Alles machbar.

      Offen gesagt könnte das durchaus auch Sinn machen. Leute wie M.f.G Stenzel und Co könnten ihre Produkte wesentlich einfacher loswerden und hätten eine geile Verkaufsplattform. Da könnte man direkt auch über ein Affiliateshopsystem nachdenken. Bräuchte ich auch keine Anfragen von anderen Shopbetreibern oder Großhändlern mehr ablehnen die hier gerne ihre Produkte an den Mann / die Frau bringen wollen.

      Ich persönlich würde hier sofort einen Shop aufbauen. Alle Produkte die - freundlich ausgedrückt - persönlichkeitskompensierend sind würden sicherlich reißenden Absatz finden. Ideen hätte ich da schon genug. Über Affiliate ließe sich sicher auch was verdienen. Und natürlich würde sich das Forum nicht mehr auf den Crossfire beschränken. Das wäre weder sinnvoll noch profitabel.

      Jetzt ist die Frage was man will.

      Freue mich auf Antworten.

      Grüße Markus :winke:

      PS: Davon abgesehen funktioniert die neue Forensoftware auch eher wie ein soziales Netzwerk und wird die Aufmerksamkeit auch anders lenken als die bisherige. Aber das ist ein anderes Thema.
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Moin Jungs,

      es ist fast 11.00 h und ich habe den Kaffee gerade auf. ^^ :S :S Wenn ich mir die Uhrzeit der Beiträge anschaue, schlaft ihr zu wenig. Also, bei Stenzel vermute ich, dass er mal vor die Tür geht, wenn er schreibt, er sei raus. Alles andere heißt, "ich bin dann mal weg". Und ich habe weder umfirmiert noch eine Gesellschaft gegründet, weshalb Achim & Co. nicht zutrifft. Außerdem spreche ich hier für mich selbst und nur ganz vielleicht auch für andere.

      Zum Ernst der Sache: Es geht mir nicht um Anerkennung oder Aufmerksamkeit. Ich meinte Resonanz. Markus, guck doch mal selbst. Wenn du im Thread von Reini Bilder einer vorherigen Tour einstellst und niemand darauf reagiert, warum dann noch Fotos einstellen? Wenn ich in einem Restaurant vorab einen Appetizer oder ein Amuse-Gueule bekomme, sage ich doch auch mindestens "danke". Dass du immer auf dem von dir ja bekanntlich geliebten facebook herumreitest, obwohl auch du dort angemeldet bist, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Die Bilder, die dort von Teilnehmern einer Tour eingestellt werden, stellen nur eine Kleinstauswahl dar, und nur in den seltensten Fällen rekelt sich die von dir erwähnte nackte Frau auf einer Haube. Ich jedenfalls habe meine Frau mal vorsichtshalber nicht gebeten, sich nackig zu machen, sonst hätte der Rechtslenker anschließend womöglich links sitzen müssen. :rolleyes: :love:

      Auch ist mir bekannt, dass der Erfolg des Forums nicht von Klick-Raten abhängt, was ich sehr begrüße. Darum geht es bei eingestellten Fotos auch nicht. Ich denke also, mein Standpunkt ist 'rübergekommen.

      Vielleicht sollte eine zukünftige Galerie, sofern sie denn Bestandteil des Forums nach einem Update ist, übersichtlicher sein, etwas Vergleichbares wie einen "Gefällt-mir"-Button beinhalten, Kommentare ermöglichen (wie bereits möglich) und keinen Anspruch an perfekte Fotos beinhalten. Allerdings denke ich, dass Bilder generell bevorzugt in einen Thread eingestellt werden, da dann ein direkter Bezug besteht. Letztendlich kommt es aber auf die Resonanz und das Mitwirken der aktiven Mitglieder an.

      Vielleicht ist ja die von dir erwähnte neue Forensoftware die Lösung, und diese Diskussion hat sich bereits überlebt. Ich jedenfalls würde nach wie vor gerne Bilder einstellen.

      Achim & Co. haben fertig. ^^ Viele Grüße.
    • Hallo Achim,

      man kann jederzeit einen Link aus dem Forum ein Bildalbum im Kalender setzen und so aus dem Forum darauf verweisen. Man kann auch zusätzlich Vorschaubilder aus dem Kalender im Forum einbinden - beispielsweise Klick. Man muss es einfach nur tun. ;)

      Bei Facebook bin ich aus beruflichen Gründen. Davon abgesehen gibt es dort ja auch noch die Crossfire Gruppe für das CCF die immer mit Infos befüllt wird. Rate mal wer das macht. ;)

      Bezüglich der restlichen Punkte hast Du eine PN.

      LG
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,

      ich würde den Aspekt Fotografie eher im Offtopic Thema Forensoftware suchen/erwarten.

      Als Gelegenheitsuser bin ich mit der aktuellen Forensoftware vertraut und zufrieden. Wenn das Einstellen von Bildern, insbesondere das Herunterrechnen auf verträgliche Bildgrößen aber noch eleganter geht, nur zu.

      Just my two cents

      Gruß Jürgen :winke:
    • Markus,

      da gibt's aber andere die tatsächlich zu blöd sind die Forensoftware richtig zu bedienen. Und wenn's nur ich bin.

      Ich finde das Stenzel ein guter und aufrichtiger Typ ist, der vielen Forenmitgliedern in vielen Belangen eine sehr große Hilfe sein kann. Es ist doch schön das sich manche so engagieren. Es ist doch von Vorteil, dass es Leute in einem Forum gibt, bei denen man sich mal einen Rat oder Teile holen kann.

      Ich persönlich hab einen Tag bei ihm verbracht, als er mir die große Bremsanlage eingebaut hat. Es wäre auch in der halben Zeit gegangen, aber er hat sich die Zeit genommen mir so manches zu erklären. Wir hatten übrigens einen Festpreis für den Einbau ausgemacht, also lag keine Stundenschinderei zugrunde um den Preis nach oben zu drücken.

      Wenn's nicht so weit wäre würde ich ab und an mal bei ihm rumschleichen, sehr toll für einen Crossi-Liebhaber.

      Ich weiss, es ist nicht das Thema hier, aber es sind etliche Kommentare hier gefallen die mit dem eigentlichen Thema nix zu tun hatten. Und versucht doch einfach etwas nett und respektvoll mit einander umzugehen. Irgendwie haben wir doch das selbe Hobby wenn auch nicht immer die selbe Meinung, was doch auch wurscht ist.

      Und sollte mein bescheidener Beitrag so gar nicht passen, einfach entfernen.

      Grüßle Reini :winke:
    • Hallo Freunde, hallo Streithähne,

      so wie Reini schon geschrieben hat, haltet ein mit der Streiterei und das noch unter dem Thread "ein Treffen bei den Mecklenburgern". Was sollen nur Besucher des Forums von den Mecklenburgern denken, wenn er eure Auseinandersetzung mitliest.

      Also gebt euch die Hand, jeder von euch hat auf seinen Gebiet das gewisse Etwas und das Große und Ganze ist doch nun mal das Forum und das muss man ja nicht zerreißen.

      Wenn ihr noch weiter streiten müsst, macht es einfach über die PN!

      Wünsche allen ein friedliches Pfingstfest, :D

      Heinz-Peter