Clarion Navi NZ502E mit 7" Display

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Clarion Navi NZ502E mit 7" Display

      Hallo zusammen,

      ich habe heute ein neues DVD-MULTIMEDIA-STATION MIT INTEGRIERTER NAVIGATION UND HOCHAUFLÖSENDEM 7-ZOLL-DISPLAY NZ502E von Clarion einbauen lassen. Nach dem ersten Problem, dass die Subwoofer nicht angesteuert wurden, habe ich mit meinem freundlichen Einbauer das Thema gelöst. Es lag an der Zwei-Zonen Einstellung, die lediglich über die Einstellungen deaktiviert werden musste.

      Die Station steht zwar etwas hervor, da es aber einen ausfahrbaren Bildschirm gibt, geht es nicht anders und bei ausgefahrenem Touchscreen ist das auch OK.

      Ich muss sagen, dass sich die Investition gelohnt hat. Ich kann das am ersten Tag schon beurteilen, sichert das Navigationssystem doch alleine schon die Problematik, dass meine Frau mich zu unbekannten Zielen führen muss. Das ergab nämlich schon immer Spannungen, die ich gerne vermeiden möchte.

      Schöne Grüße aus der niederländischen Grenzregion
      Ralf
    • Hallo Ralf,

      ich habe das zu einem eigenen Thema gemacht. Dieses Forum zeichnet sich dadurch aus (hoffe ich zumindest), dass man versucht Beiträge zu schreiben die auch für andere hilfreich sein können.

      Also mach bitte ein paar Bilder zu dem Umbau und versuche die Vorteile des Umbaus etwas genauer rauszuarbeiten.

      Danke & Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,

      da ich nicht selber umgebaut habe, kann ich dazu leider keine Bilder posten. Ich werde aber vom Interieur etwas einstellen, sobald ich qualitativ gute Bilder gemacht habe. Ich denke, ich komme am Wochenende dazu.

      Aus dem Gespräch mit dem Einbauer habe ich erfahren, dass man zusätzliche Module im Werte von ca. € 25,-- zukaufen muss. Der Einbau erfolgt nach Chrysler Vorgabe, das eingebaute Becker Radio/CD Infinity Gerät hat anscheinend nicht die üblichen Daimler Anschlüsse. Ansonsten war der Einbau nach seinen Angaben problemlos.

      Die Vorteile für mich bestehen klar in der Kombination eines Navigationsgerätes und der Freisprecheinrichtung zum Telefonieren mit der Möglichkeit, einen Bluetoothzugriff auf die Musik auf dem Handy zu haben. Mich störte das Handling beim vorhandenen Gerät, die CD's immer wieder tauschen und vor allem mitführen zu müssen. So ist alles einfach easier zu Handhaben.

      Also dann, bis demnächst.

      Ralf :thumbup:

      Ich hatte euch ja noch ein paar Bilder zum Interieur versprochen: Clarion NZ502E

      Das Display fährt zwar automatisch aus, wenn der Zündschlüssel gedreht wird, das Einfahren muss aber immer manuell vor dem Abstellen des Motors aktiviert werden, wenn man es denn will.

      Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass die Bluetooth - Musik Koppelung qualitativ nicht das gewünschte Ergebnis bringt, die Musik wird zu leise abgespielt. Der Radioempfang ist entgegen anderer Rezensionen, die ich gelesen habe, nach meiner Meinung zufriedenstellend. Optimal ist die USB Nutzung für Musik. Beim Telefonieren ist es allerdings gewöhnungsbedürftig, dass entweder nur die linken oder rechten Lautsprecher aktiviert werden. Im Nachhinein aber kein Aspekt, der zu einem Minuspunkt führen sollte.

      Viele Grüße
      Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RS2005 ()

    • Hallo Leute,

      ich muss nochmals zum Produkt eine kurze Info geben, da ich sie für wichtig erachte.

      Beim Kauf ist selbstredend auch ein Update der Software innerhalb eines Monats nach Kauf kostenfrei möglich. Klar, dass ich das auch nutzen wollte, nur hat leider die hierzu notwendig installierte Software den Chip nicht erkannt und das Update war nicht möglich.

      Logisch, dass ich dies seit Anfang November reklamiere und auf jede Anfrage leider nur die Antwort erhalte, dass die Programmierer das Problem noch nicht erkannt haben und daran arbeiten. Leider sehr unerfreulich und ärgerlich, da ich mich nun seit Monaten ohne Erfolg damit herumschlage; zum Glück habe ich sonst nichts zu tun, dass ich dafür Zeit habe. :cursing:

      Mittlerweile habe ich den Verkäufer zusätzlich eingeschaltet, der der Aussenservice von Clarion eingeschaltet hat. Bisher leider auch ohne Erfolg…

      Ich halte Euch auf dem Laufenden…

      Gruß
      Ralf :winke:
    • Hallo zusammen,

      es gibt zwar nicht viel Neues, aber heute habe ich eine qualifizierte Auskunft der Entwickler und Supportabteilung von Clarion erhalten:

      Sehr geehrter Herr Küpper,

      wir möchten Sie informieren, dass unsere Entwickler das Problem untersucht haben. Laut unseren Untersuchungen besteht das Problem im Internetverbindung.

      Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, die Toolbox mit einem anderen Netzwerk zu benutzen um das Problem beheben zu können.

      Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Albrecht,
      Naviextras® Support

      Ich habe darauf eine nette Antwort geschrieben und behalte mir den Rücktritt vom Kaufvertrag vor, da eine wesentliche Eigenschaft, die beim Kauf versprochen wurde, nicht eingehalten wird. Letzte Hoffnung ist der Außenservice, ich hoffe, die Typen haben etwas mehr Grips als die Vollhonks aus dem Support.

      Ich werde wieder berichten und Clarion bei einer kundenfreundlichen Problemlösung weiterhin nach Kräften unterstützen.

      Grüße
      Ralf :winke:
    • Hallo Ralf,

      wenn ich das richtige verstanden habe, dann lässt sich das Gerät nicht updaten. Blöde Frage: Was hat denn die Internetverbindung mit dem Update zu tun? Ein Softwaredownload hat doch nichts mit der Verbindungsgeschwindigkeit zu tun. Kann man das Update nicht auch via CD, oder DVD machen?

      Radioempfang: kommt natürlich immer auf die Wohnort und die Umgebung an. Ich wohne hier auch eher im Funkloch. Normalerweise hilft da eine vernünftige, lange Antenne. Diese ganzen Stummeldinger sind für einen wirklich guten UKW-Empfang ungeeignet, wenn man nicht auf dem flachen Land wohnt.

      Ganz ehrlich: ich würde das Gerät zurückgeben.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Moin.

      Das Spiel mit dieser Toolbox kenne ich. Problem besteht nicht im Download, sondern in der Erkennung des Geräts, bzw. der entsprechenden Speicherkarte. Wenn das nicht hinhaut, gibt's auch nix zum Downloaden. Könnte ja jeder kommen… 8)

      Da diese (Kopierschutz-) Funktion natürlich auch nirgends offiziell dokumentiert ist, fällt eine gezielte Fehlersuche schwer. So ein Callcenter ist damit hoffnungslos überfordert, bei den meisten klappt es ja scheinbar…

      Axel
    • Hallo Axel,

      OK, jetzt verstehe ich, es handelt um ein Authentifizierungsproblem. Da das Gerät von einem Händler eingebaut wurde, sollte der doch in der Lage sein, das entsprechende Update aufzuspielen, bzw. das entsprechende Update zu besorgen und aufzuspielen.

      Ich könnte mir nur vorstellen, dass die Internetverbindung durch eine Virensoftware, oder eine Routerkonfiguration verhindert, dass sich das Navi eindeutig authentifizieren kann. Ggf. sollte man das mal alles abschalten, wenn man versucht ein Update aufzuspielen. Ich würde trotzdem mal nachfragen, ob das Update nicht via CD, oder DVD zur Verfügung gestellt werden kann.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,
      Hallo Axel,

      schönen Dank, dass Ihr euch mit mir des Themas annehmt. Heute habe ich wieder eine unqualifizierte Mail vom Serviceteam erhalten, die ich wiederum nett beantwortet habe. Das Gute ist mir aber auch widerfahren, der MediaMarkt hat sich in Persona bei mir gemeldet, da der Außendienst von Clarion eingeschaltet war - ich fahre lieber zweigleisig :thumbsup: - und folgende Info gegeben. (Ach so, ich muss noch vorausschicken, dass es sich um ein Vorführgerät handelt.)

      Mit der ersten Aktivierung der Navigation wird das Gerät aktiviert und es ist dann einen Monat lang zum Update freigeschaltet. Auf meinen Einwand, dass ich dies sofort versucht habe, und es nicht funktionierte, da wahrscheinlich die Aktivierung des Gerätes mit Navigationsfunktionen schon weit vor dem Verkauf erfolgte, meinte man, dass dies nicht so sei; erst wenn man zum ersten Mal "sein Ziel erreicht", würde die Aktivierung ausgelöst. Sei's drum, dem will ich jetzt nicht mehr auf den Grund gehen.

      Die erneute Freischaltung ist jedenfalls nur möglich, indem das Gerät nun ausgebaut und zu Clarion eingeschickt wird. Dort wird das Gerät in den Urzustand versetzt und danach ist wieder eine Aktivierung möglich. Ich gehe diesen Weg nun "nolens volens", da ich damit hoffentlich zu meinem Ziel gelange und halte euch weiter auf dem Laufenden. Ich hoffe, dass es tatsächlich nur die mir versprochenen 7 Tage dauert, bis ich wieder über die Autobahn fahren kann, ohne die Anweisung " Bitte wenden" zu bekommen. :D

      Schöne Grüße
      Ralf :winke:
    • Also dann noch einmal einen Zwischenbericht hierzu.

      Es hat natürlich länger als die versprochenen 7 Tage gedauert und das Gerät ist nun wieder eingebaut. Freundlicherweise hat man das Update schon gefahren und ich habe nun die Daten per 15.02.2015 abgespeichert, was in meinen Augen OK ist.

      Da ich unmittelbar nach dem Einbau zwei Wochen in Urlaub war, habe ich die Navigation erst an diesem Donnerstag zum ersten Mal genutzt. Ich wollte später noch versuchen, ob die Anmeldung auf der Internetseite funktioniert. Obwohl ich kein Update mehr benötige, werde ich es in den nächsten drei Wochen erledigen. Alles in allem fand ich die Regelung kulant, da ich nichts dafür zahlen musste, aber so sollte es ja auch sein, um Kunden zu halten (zur Erinnerung, das Gerät stammt aus dem Media Markt)

      Ich informiere später über die Anmeldung.

      Bis dahin

      Viele Grüße
      Ralf :thumbup: