Gasdruckfedern Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gasdruckfedern Heckklappe

      Hallo,

      sagt mal sind die Gasdruckfedern für den Kofferraum beim Roadster und beim Coupé identisch? Falls nein, welche Teilenummer hat der Gasdruckdämpfer vom Coupé?

      Danke für die schnelle Antwort schon mal im voraus.

      Der Uli
      Wenn Dich das Leben nervt,
      streu Glitzer drauf!
    • Ich habe durch Zufall beim waschen und winterfest machen unserer Fahrzeuge bemerkt, dass die Heckklappendämpfer vom Renault Clio II B nahezu gleich lang sind wie die von unserem Crossfire.

      Ausprobiert! Passt bei uns ideal. Die Clio Dämpfer sind vielleicht 0,5 cm länger.

      Und das für kleines Geld.
      Wenn Dich das Leben nervt,
      streu Glitzer drauf!
    • Hallo,

      fürs Coupe findet man aufs Verrecken keine Gasdruckfedern mehr.
      Mittlerweile rufen auch Autoverwerter Preise von 60 Euro pro Stück auf. 8o

      Hat jemand Erfahrungen mit Gasfedern für andere Autos? Ich habe es mit den Renault-Federn versucht, aber die sind etwa 2 cm zu lang und das ist mir zu viel.

      Viele Grüße,

      Stefano
    • Hallo Markus,

      ja habe ich natürlich gemacht. Aber ich finde ja eben keine. Falls du auf hinscha.com gelandet bist, die sind ja auch nicht lieferbar bzw. "nicht auf Lager".

      Ich fand die Idee, andere Gasfedern einzubauen, nicht schlecht. Zumal man dann nur 20 Euro zahlt und nicht 120 Euro für so ein "langweiliges Teil"…

      Viele Grüße,

      Stefano
    • Hallo Stefano,

      suchst Du für Coupé oder Roadster? Das sind ja zwei völlig verschiedene Gasdruckfedern. Alternativ könnte man die Gasdruckfeder mal vermessen und schauen ob es Alternativen gibt: gasfedershop.de/stabilus/

      Oder Du fragst mal direkt bei Stabilus danach: stabilus.com/de/

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,

      die Gasdruckfedern die du verlinkt hast sind für den Roadster (etwas über 20 cm lang) und die vom Coupe sind knapp 40 cm lang. In der Tat gibt es noch welche für den Roadster und diese werden fälschlicherweise auch oft passend für das Coupe angeboten.

      Der Stabilus Dämpfer für das Coupe ist der hier: 6542TX (0380N 320/04 BB 17)

      Googled man diesen bzw. Shops die diesen verkaufen und auf Lager haben wird man leider nicht mehr fündig. Bleibt nur noch Stabilus anzufragen oder sich einen Custom Dämpfer bei dem Gasfedershop zu konfigurieren. Ich hatte auf eine Lösung von der Stange gehofft, falls hier schon jemand ähnliche Erfahrungen wie urek gemacht hat.

      Viele Grüße,

      Stefano

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stelu ()

    • Hallo Stefano,

      ja, sorry, habe es auch gerade gemerkt.

      Man könnte die Gasdruckfeder ggf. mal vermessen und schauen ob es Alternativen gibt. Die für das Coupé hat ein Anschubmoment von 380 Newton.

      Edit 1: hier gibt es aktuell ein paar Gebrauchte: Link http://www.ebay.de – aber aus Litauen. Keine Ahnung, ob sich das lohnt.

      Edit 2: Ich würde mal bei Stabilus anfragen und auch fragen ob es Alternativprodukte gibt.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Stefano,

      Auf der Seite von Stabilus.

      Zu Ihrer Suchabfrage wurden untenstehende Entsprechungen gefunden:

      Hersteller:Typ:Baujahr:Bestellnummer:
      Chrysler CrossfireCoupe07/2003 - 12/2007334385
      Chrysler CrossfireRoadster05/2004 - 12/2007132408


      Gruß, Andreas :winke:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von haasi ()

    • Hallo Andreas,

      vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe Deinen Beitrag etwas "optimiert". ;)

      Ich habe gerade mal geschaut. Es gibt von FEBI Bilstein was vergleichbares. FEBI 334385, EAN Code: 4027816384526.

      Soll kompatibel sein, hat allerdings eine höhere Anschubkraft (430 Newton) und könnte von den Abmessungen passen. Am besten man vermisst den Seriendämpfer und schaut ob die Daten passen.

      Ansonsten habe ich auch Stabilusdämpfer mit der Bestellnummer gefunden. Die waren allerdings nicht wirklich preiswert. Ich habe allerdings nicht wirklich recherchiert, sondern nur mal schnell gegoogelt.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus, die von Febi Bilstein werden fälschlicherweise passend für Coupe und Roadster gleichermaßen beschrieben, was ja schon mal nicht sein kann. Die Maße dieser Gasfeder lassen dann auch darauf schließen, dass es sich hier um Roadster Gasfedern handelt.

      Das Angebot bei autoteilebilliger sieht gut aus. Vielen Dank! Komisch, dass das bei Google nicht auftaucht. :huh:

      Viele Grüße,

      Stefano
    • Hallo Stefano,

      ja, Du hast Recht. Wenn man im FEBI Parts Katalog den Crossfire und Modell direkt auswählt, dann bekommt man angezeigt, dass der von mir genannte FEBI Gasdruckdämpfer nur für den Roadster geeignet ist: febi-parts.com/

      Geht man über die normale, neue Suche von Bilstein und sucht nach der Teilenummer, wird er für beide Karosserietypen angezeigt (was natürlich Quatsch ist): partsfinder.bilsteingroup.com/

      Also muss man für das Coupe wohl den von Stabilus nehmen oder direkt bei Chrysler bestellen.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Leute,

      bevor ich 120 Euro für 2 Gasfedern ausgebe, die normalerweise für jedes andere Fahrzeug 20 Euro kosten, wage ich nochmal ein Experiment. Es ist wahrscheinlich auch nur eine Frage der Zeit, bis auch der letzte Shop die Originalfedern nicht mehr führt.

      Durch das Angebot bei autoteilebilliger wird man schlau, dass die Stabilus Original Gasfeder folgende Spezifikation aufweist:
      • Ausschubkraft: 380N
      • Länge 393mm
      • Hub 145mm
      Da für den Einbau hauptsächlich die Gesamtlänge entscheidend ist und dann die Ausschubkraft, kann man nun Google anschmeißen und etwas rumprobieren. Alle Shops geben meist immer die Länge der Gasfeder an in Verbindung mit irgendwo im Text oder Titel "Gasfeder". Beides im Suchterm eingegeben sollte theoretisch passende Gasfedern für den Crossfire finden. Soweit die Theorie, aber probieren wir das mal aus:

      Google: Gasfeder 393mm

      Und siehe da, fündig wird man hier wieder bei FEBI Bilstein mit einer Gasfeder, normalerweise passend für Volvo Modelle und die Daten sehen von den Ausmaßen ganz gut aus, aber die Ausschubkraft von 170N ist zu gering. Also mit selben Ansatz weitersuchen:

      Google: Gasfeder 390mm

      Nun erhält man dann diese Gasfeder: Gasfeder VW T5 Motorhaube für 14 € das Stück.
      Die Daten sind nicht identisch, aber annähernd gleich:
      • Ausschubkraft: 360N (-20N)
      • Länge: 390mm (-3mm)
      • Hub: 155mm (+10mm)
      Aber Motorhaube? Eigentlich dürfte der Verwendungsort relativ egal sein. Auch die Kugelgelenke dürften passen. Genau weiß ich das aber nicht. Hier übrigens auch von Stabilus und FEBI Bilstein mit etwas besserem Hub. Also nochmal gesucht und gefunden:

      Gasfeder für Toyota Yaris Heckklappe für ~9 € pro Stück.
      Die Daten sehen auch besser aus:
      • Ausschubkraft: 390N (+10N)
      • Länge: 390mm (-3mm)
      • Hub: 155mm (+10mm)
      Probeweise nochmal nach Alternativen weitergesucht:

      Google: Gasfeder 388mm

      Und nun bekommt man u. A. eine Gasfeder von JP Group die u. A. für den Daewoo Kalos und Chevrolet Aveo passend ist. Für uns weichen die Daten wie folgt ab:
      • Ausschubkraft: 350N (-30N)
      • Länge: 388mm (-5mm)
      • Hub: 150mm (+5mm)
      Die Gasfeder ist zwar mit 5mm etwas kürzer als die Originale (393mm), jedoch sollte der um 5mm längere Hub das wieder ausgleichen.

      Fazit
      Ich werde nun beide Gasfedern (die vom Toyota Yaris und die für den Daewoo) probeweise bestellen und einfach mal testen. Kann ich ja wieder zurückschicken, wenn etwas nicht passt.

      daparto-gasfeder-bestellung_stelu.jpg

      Sollte eine der beiden Federn passen, habe ich für mich eine kostengünstige Alternative gefunden.
      Ich halte den Thread auf dem laufenden.

      Viele Grüße,

      Stefano

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Stelu ()

    • Hallo,

      mittlerweile sind die Gasfedern angekommen.

      Kurzversion:

      Ja, es funktioniert, aber nur mit den Daewoo Kalos bzw. Chevrolet Aveo Federn! :thumbsup:

      Erfahrungsbericht:

      Die Gasdruckfedern vom Toyota Yaris passen auf keinen Fall. Diese sind mit etwa 435 mm deutlich zu lang. Die Maße im Netz beziehen sich auf die Maße der Gasdruckfedern ohne die Kugelgelenke an den Enden, denn dann kommen die angegebenen 390 mm hin.

      Die Gasdruckfedern für den Daewoo Kalos und Chevrolet Aveo sind, wie angegeben, nur wenige mm kürzer als die Originalen (siehe Foto). Auch die Kugelgelenke sind komplett identisch. Der Einbau hat problemlos funktioniert, hat aber die Besonderheit, dass die Gasdruckfedern andersrum eingebaut werden müssen, also quasi "auf dem Kopf".

      Da die Gasdruckfedern trotz 30 N weniger Anschubkraft wohl intern etwas anders konstruiert sind, fährt die Heckklappe im oberen Teil sonst schneller hoch und bremst vor dem Maximalausschub nicht ab. Die Heckklappe kommt dann sehr unsanft zum stehen.

      Ich bin dann mal auf die Idee gekommen, die Gasdruckfedern umgekehrt einzubauen und ja, der Plan ging auf.

      Die Gasdruckfedern selbst stoßen in umgekehrt eingebauter Variante bei der Rotierbewegung nirgends am Lack an und bewegen sich trotzdem völlig frei, das habe ich extra untersucht.

      Hier ein Video, das ich bei Youtube hochgeladen habe und das Ergebnis zeigt. Ich bin jedenfalls voll zufrieden.



      Hier nochmal Produktbezeichnung bzw. Maße, es stehen verschiedene Hersteller zur Verfügung, ich persönlich habe JP Group gewählt:
      • Passend für: Daewoo Kalos & Chevrolet Aveo
      • Anschubkraft: 350 N
      • Länge: 388 mm
      • Hub: 150 mm
      • Teilenummer: JP-Group 3281200209
      • Preis: ca. 8 €
      Bezugsquelle: Link daparto.de

      Viel Spaß beim Kofferraumklappenöffnen,

      Stefano :winke:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stelu ()