RCM Modul mit Power Relay

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RCM Modul mit Power Relay

      Ich habe mein RCM umgebaut, noch nicht ganz fertig. Eine etwas andere Lösung als hier beschrieben.

      Ich habe sehr günstig über meine Firma 2 Power Relay mit Überstromschutz bekommen die in einen normale KfZ Relay Sockel 4 pol. DICE passen. Die Stromstärke ist je 25 A, also werde ich die Parallelschalten - unter Einhaltung eines symmetrischen Anschlusses wegen der Stromverteilung. Ich werde einen 2-fach Relaysockel im Sicherungskasten verbauen und die Kabel an das vorhandene Relay anlöten und die Kontaktwippe entfernen. Durch die Überstromfunktion ist der Schutz der Sekundärpumpe gegeben. Relaytyp: E-1048-8D5-C0A0-4U3-25A

      Wie gesagt, nur weil ich sie sehr günstig von einer verschrotteten Anlage bekommen habe mach ich das wenn ich die Teile zum regulären Preis kaufe macht es keinen Sinn - einfach zu teuer.

      Gruß Thorsten
    • Hallo Thorsten,

      ich habe gerade mal gegoogelt. Ganz schön teuer, so ein Relais. Und es werden 2 benötigt, damit Du auf 40 A kommst - mal eben locker 300 Euro inkl. Mwst.

      Wenn ich das richtig verstanden habe, handelt es sich dabei um ein elektronisches Lastrelais mit Überspannungsschutz, oder?

      Sehe da jetzt direkt keinen Unterschied zur Lösung von Crossmire: Klick. Ausser natürlich, dass es sich um Fertigmodule handelt. Oder irre ich mich da?

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Ich halte das Parallelschalten von Relais sehr fragwürdig, bei mechanischen Relais geht das schon mal gar nicht. Aber auch bei elektronisch geschalteten Relais ist das simple Parallelschalten m.M. nach riskant.

      Nur ein Beispiel: wird das eine Relais defekt, arbeitet das andere Relais außerhalb seiner Spezifikation, mit allen unangenehmen Folgen.

      Just my 2 cents
      Gruß Jürgen
    • Es gäbe übrigens noch ein weiteren Lösungsansatz. So lange das Relais auf dem RCM funktioniert setzt man einen externen Lastschalter in die Leitung zur Pumpe. Dazu muss man sich dann nur am Kabel vergreifen. Das ist für jene, die sich das zutrauen, mit Sicherheit eine einfachere Lösung. Mein Umbau ist ja ein bisschen arg fieselig und nichts für Jeden.

      Weil das RCM-Relais dann nur einen kleinen Strom schalten muss lebt es länger. Und das RCM bleibt im Originalzustand.