Bremsen: MGP Caliper Covers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsen: MGP Caliper Covers

      Hallo,

      ich habe eine Frage: Hat diese MGP Caliper Covers jemand für den Crossfire?
      Mich würde nur interessieren:
      • Sehen diese aus, wie auf den Bildern?
      • Wie ist die Passgenauigkeit?
      • Verschmutzen Sie schnell?
      • Wird die Bremse sehr schnell heiß, oder ist es vernachlässigbar?
      • Was sagt der TÜV?

      Was ich bisher nur weiß ist, dass beliebige Farben für 100 $ extra möglich sind.

      Grüße Erik
      Wenn ich das schon höre: »Das muss man im Hintern spüren...« So ein Schmarrn, wenn du was im Hintern spürst, ist's nämlich vorbei, denn dann bist du schon längst runter von der Straße. (Walter Röhrl)
    • Hall Erik,

      flaterik schrieb:

      Verschmutzen Sie schnell?

      Die verschmutzen genauso schnell wie alles andere auch. Nur das man auf Rot den Schmutz besser sieht als auf Schwarz. Außer Du hast Bremsbeläge, die einen Staubfilm in genau diesem heißen Rot fabrizieren. :D ;)

      flaterik schrieb:

      Wird die Bremse sehr schnell heiß, oder ist es vernachlässigbar?

      Ich nehme mal an das sind Standardcover aus ABS, die von irgendeinem Produktionsband in China gefallen sind und dann exklusiv für 1 Cent mit einem Crossfire Badge versehen wurden; was den VK natürlich absolut rechtfertigt. Denn je teurer, desto besser. ;)

      Da Du sie mit ordentlich Abstand über den Sattel stülpst wird die Wärmeabfuhr natürlich etwas geringer sein. In der Summe wird die allermeiste Wärme über die Bremsscheibe abgeführt. Bremsbeläge und Sattel erhitzen sich natürlich auch. Für das exklusive 0-70-0 Posing auf der Stuttgarter Flaniermeile dürfte der technische Aspekt aber zu vernachlässigen sein. :D ;)

      flaterik schrieb:

      Was sagt der TÜV?

      Der wird wohl kopfschüttelnd lächeln. :D ;)

      LG
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Erik,

      ich habe mir die Dinger letztes Jahr von einem Freund aus den Staaten mitbringen lassen und habe sie auch verbaut. Bringen tut es nichts, sind halt Blenden. Sie sehen aber definitiv besser aus, als der "nackte" Bremssattel.

      Leider finde ich die Hinweise nicht mehr, die ich damals gelesen hatte, dass es die Dinger nicht für die große Bremsanlage gibt (not for SRT-6). Da wäre ich an Deiner Stelle vorsichtig.

      Ich habe die hier:Klick

      Zu Deinen Fragen:
      • Sie sehen exakt aus, wie auf den Bildern.
      • Passgenauigkeit ist gut.
      • Verschmutzen nicht schnell, da der Lack sehr abweisend ist.
      • Der Bremse macht das gar nichts, meine werden genauso schnell heiß wie vorher auch.
      • Der TÜV jault, wenn er sie sieht, und deshalb mach ich meine auch vorher ab.
      • Die Montage ist eine Sache von Minuten und wirklich einfach.

      Ich hatte anfänglich Angst, dass sie wegfliegen könnten, aber sie sitzen heute noch wie am ersten Tag.

      Offensichtlich sind die Preise aber angestiegen. 199$ für vier Alubleche und acht Klammern und Schräubchen sind schon fett. Insgeheim, würde ich sie heute nicht mehr kaufen, hab sie aber nun mal und dann bleiben sie auch drauf, bis eine große Bremsanlage sie ersetzt.

      Wie würde Markus sagen: "Bling-Bling".

      Hoffe, das hilft erst mal.

      LG
      Veit :winke:

      Edit: War noch am schreiben als Markus gepostet hat. Sie sind aus Alu und der Schriftzug ist eingraviert. Kein Billig-ABS aus China.
    • Posen ist mir total wichtig. Mache ich täglich, habe aber nur selten mein Auto dabei. :P

      Aber jetzt mal ernsthaft. Die SRT-Bremse ist zwar größer aber auch nicht sonderlich schick. Die Sättel einfach lackieren oder pulvern kostet mit Ein- und Ausbau auch mal locker 200 €. Danach sieht es trotzdem nicht wirklich gut aus.

      Es gibt wohl auch spezielle für den SRT. Im Webshop zwar nur mit MGP-Logo aber per individueller Anfrage machen die wohl eh alles. Wenn's aber Schrott ist oder sicherheitstechnisch wirklich bedenklich wäre, muss ich es auch nicht haben. ;)

      @Veit: Vielleicht kannst Du ja mal bei Gelegenheit ein paar Bilder machen, damit man es auch mal mit Felge sieht.

      Grüße Erik :winke:
      Wenn ich das schon höre: »Das muss man im Hintern spüren...« So ein Schmarrn, wenn du was im Hintern spürst, ist's nämlich vorbei, denn dann bist du schon längst runter von der Straße. (Walter Röhrl)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flaterik ()

    • flaterik schrieb:

      Die SRT-Bremse ist zwar größer aber auch nicht sonderlich schick. Die Sättel einfach lackieren oder pulvern kostet mit Ein- und Ausbau auch mal locker 200 €. Danach sieht es trotzdem nicht wirklich gut aus.

      Hallo Erik,

      das stimmt. Die SRT Bremssättel machen optisch nicht allzu viel her. Da hilft auch Farbe nichts. Allerdings funktioniert die Bremsanlage gut und ist vergleichsweise leicht - was gut für die ungefederten Massen ist.

      Brembo 6-Kolbensättel an der VA und 4-Klobensättel an der HA sehen immer gut aus - am besten in Kombination mit einer Kohlefaserbremsscheibe (denn nur so kommst Du auf ein ähnliches/geringeres Gewicht wie bei der SRT6 Bremse). ;) Die ganzen damit verbundenen Komplikationen sind Dir ja sicher bekannt. ;) Ich würde einfach alles so lassen wie es ist. ;)

      Sapphire schrieb:

      Edit: War noch am schreiben als Markus gepostet hat. Sie sind aus Alu und der Schriftzug ist eingraviert. Kein Billig-ABS aus China.

      Hallo Veit,

      echt, die sind aus Alu. Habe sie ja bei dir gesehen. Das hätte ich allerdings nicht vermutet. Für mich sah das Ganze etwas aufgesetzt aus. Aber das ist natürlich Geschmackssache. ;)

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Markus schrieb:

      Für mich sah das Ganze etwas aufgesetzt aus.

      Hallo Markus,
      Das sind sie ja auch im wahrsten Sinne des Wortes. :P

      @Erik,
      Auf meinem Avatar kann man sie vorne erkennen. :)
      Habe aber noch ein paar Bilder von der Montage. Leider etwas verwackelt ;(

      LG
      Veit :winke:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sapphire ()