Erfahrungsaustausch Fahrzeugkauf und Verkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      leider hat sich dieser SRT6 für mich erledigt. Der Kontakt zum Verkäufer war glücklicherweise sehr angenehm und ich bekam sehr ehrlich Auskunft über das Fahrzeug - Top!

      Leider ist die Liste der "Mängel" auch angesichts des günstigen Preises für mich persönlich zu lange, leider. Die Suche geht weiter ...

      Viele Grüße
      JJ

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von J-J ()

    • Preis für 2004er Coupe mit 160tkm?

      Hallo Zusammen,

      ich heiße Mario und komme aus dem Münsterland.
      Eine genauere Vorstellung folgt, wenn ich einen XF besitze ;)

      Ich habe schon div. MB gefahren, 4 W202, W124, R170.
      Ich bin eigentlich auf der Suche nach einem CLK 320 gewesen, bin aber dann zufällig über den Crossfire gestolpert, den ich schon immer gut fand. Der CLK hat doch immense Rostprobleme...

      Ich habe mir gestern 2 XF angeschaut und hätte mal gerne eine Preiseinschätzung über meinen Favoriten:
      EZ: 2004, 160tkm, 2te Hand, unfallfrei, sehr guter Zustand, Schalter, mit fast Vollausstattung, kein Black-Line! Motor lief sauber, Getriebe ließ sich gut schalten, kein Klappern vom Kat, keinen Rost gefunden. Wasserpumpe + Riemen + Spannrollen etc neu.

      Mängel: Nur Sommerbereifung, hinten fertig, Bremsklötze rundherum fast fertig, Ölwechsel fällig, Zündkerzen auch bald dran. Sitzheizung funktionierte nur Beifahrerlehne, der Rest tot.

      Ersatzteile sind ja günstig, ATE Ceramic rundum ca 120€, Zündkerzen 9-10€ Stück, Ölwechsel geht auch. Reifen sind teuer.

      Schrauben kann ich selber, würde auch gerne zu dem Treffen im April kommen.

      Was darf man für das Auto ausgeben bzw was ist der Wert? Ist die Laufleistung zu hoch?

      Ich habe mir auch einen 2003er mit 110tkm angeschaut, der war deutlich schlechter vom Zustand, Tankdeckellack war komplett rissig, Scheinwerfer milchig, leichtes Kettenrasseln ...

      Viele Grüße aus dem Münsterland

      Mario
      Crossfire Roadster 2005 SSB mit US-Markern, H&R Federn und Spurverbreiterungen
      Lexus IS 250 Luxury Automatik 2006 mit Vollausstattung
      Mercedes C 350 T 2008 Elegance mit Vollausstattung
    • Hallo Mario,

      schwierig zu sagen was man ausgeben soll.

      Einen Anhaltspunkt bekommst Du über die Schwackeliste, oder bei DAT dat.de/fzgwerte/ Wobei das Händler-EK Werte sind. Alternativ kannst Du das Auto bei einer DEKRA, oder sonstigen Prüfstelle vorführen und eine Bewertung machen lassen. Denke irgendeinen Preis zu nennen ohne ein Auto im Detail angesehen zu haben macht keinen Sinn.

      Leichte Rostprobleme hat der Crossfire übrigens auch (Türen, Heckklappe). Im übrigen weiß ich garnicht was alle immer gegen den Blackline habt. Die Sitze sind definitiv besser und haben außerdem keine Sitzheizung die kaputt gehen kann. Nebelscheinwerfer - wer brauchts. Und ein hochwertiges Radio nachrüsten ist nun auch kein größeres Problem.

      PS: Zum Thema Kaufberatung gibt es übrigens noch diesen Thread (falls Du den nicht schon gesehen hast): Was beim Kauf eines Crossfire beachtet und geprüft werden sollte

      :winke:
      It's good to be bad.
    • Hallo Mario,

      auch wenn das nicht der ganz passende Thread ist, erst mal ein Willkommen von mir, auch aus dem Münsterland. :D

      Dass der CLK zu Rost neigt, wusste ich gar nicht. Also basiert das nicht auf dem Schlendrian bei Karmann, sondern eher auf bauartbedingten Problemen.

      Mario, da es sehr viele Crossis gibt, die weniger gelaufen haben, aber verhältnismäßig kaum mehr kosten, würde ich doch nach einer solchen Ringeltaube Ausschau halte. Bei dem Stückpreis der Zündkerzen aber nicht vergessen, wie viele der Crossi braucht. :wacko: :wacko:

      Markus schrieb:

      Im übrigen weiß ich garnicht was alle immer gegen den Blackline habt

      ... aber Markus, was ist denn mit dieser wunderschönen Einstiegsleiste? 8o

      Viele Grüße
      Achim :winke:
    • Hallo Zusammen,

      Der Dat-Einkaufspreis liegt bei 6.200 €, der Verkäufer will 7.750 €, ich bin bei 7.500 €.
      Ich kann leider nicht abschätzen, ob und wie die XF gehandelt werden, wie oft neue Autos in den einschlägigen Börsen eingestellt werden.
      Ich kann leider nicht mehr ewig ohne Auto.

      VG Mario

      PS: 12 Zündkerzen, i know ;)
      Crossfire Roadster 2005 SSB mit US-Markern, H&R Federn und Spurverbreiterungen
      Lexus IS 250 Luxury Automatik 2006 mit Vollausstattung
      Mercedes C 350 T 2008 Elegance mit Vollausstattung
    • Rechne einfach mal das der Händler eine Garantie geben muß und das er auch was verdienen will/muß. Und berücksichtige bitte, daß die DAT Werte nicht immer unbedingt den Markt wiederspiegeln - also eher untere Grenze.

      Letztlich entscheidend ist der Gesamtzustand und wieviel Geld man reinstecken muß. Die genannten Wartungsarbeiten würde ich (abgesehen von der Sitzheizung) auf ca. 800 Euro Material schätzen. Ölwechsel sind übrigens 8 Liter 0W40. Am Ende bist Du dann irgendwo bei 8.500 für ein voll einsatzfähiges, stylisches Auto mit über 200 PS. Was will man mehr?

      :winke:
      It's good to be bad.
    • mbw1210 schrieb:

      Ich kann leider nicht abschätzen, ob und wie die XF gehandelt werden, wie oft neue Autos in den einschlägigen Börsen eingestellt werden.

      Soweit ich das verfolge, stehen manche recht lange bei ebay oder anderen Anbietern im Angebot, was natürlich oft mit dem verlangten Preis zusammenhängt. Ich würde da aber Markus zustimmen. Man ersteht für vergleichbar wenig Geld einen echten Hingucker. Etwas finanzielle Luft sollte man wegen einer möglichen Reparatur noch haben. Hinzu kommt, dass der klassische Crossi-Besitzer seinen Wagen wohl mehr pflegt, als der Durchschnittsfahrer. Mit etwas Geduld findest du sicher das für dich passende Auto.

      Was anhand der Anmeldungen in diesem Forum auffällt, ist meines Erachtens der Anteil derer, die sich gerade einen Crossi gekauft haben. Die Fans suchen also schon gezielt.

      Achim :winke:
    • Also wäre der Preis in Ordnung?!
      Ihr habt einen besseren Überblick über die Marktlage wie ich.

      Ich kaufe auch tendenziell lieber Autos mit höheren Km-Ständen, habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Keine Kurzstrecken oder Stadtautos.
      Vg Mario

      Ps. Kann es kaum erwarten, einen zu besitzen, so heiss war ich schon lange nicht mehr auf ein Auto...
      Crossfire Roadster 2005 SSB mit US-Markern, H&R Federn und Spurverbreiterungen
      Lexus IS 250 Luxury Automatik 2006 mit Vollausstattung
      Mercedes C 350 T 2008 Elegance mit Vollausstattung
    • Ist wie bei Werkzeugen. Meistens lohnt es sich etwas mehr zu bezahlen und dann lange Freude daran zu haben. Daher habe ich einen 2007er mit einwandfreier Historie ausgesucht. Auch wenn es schwerfällt - die Ruhe bewahren bis der richtige kommt.

      Viel Glück

      Günter :winke:
    • steinbeisser schrieb:

      ...mit einwandfreier Historie ausgesucht.

      Genau das war auch der Grund, warum es bei mir DER Crossi aus England sein musste. Und je mehr man herumstöbert und sich verschiedene Crossis anguckt, desto bessere Vergleichsmöglichkeiten hat man. Ich halte es auch nicht für verkehrt, wenn man den Vorbesitzer kennt oder zumindest kennenlernt.

      Achim
    • Hallo Zusammen,

      die Historie ist bekannt und habe den Vorbesitzer kennengelernt (wird ja von Privat verkauft), ist ein Mittvierziger und machte einen guten Eindruck, hat den Wagen 3,5 Jahre gefahren und gut gepflegt.
      Deshalb und weil der Wagen ein Handschalter und Grau ist, habe ich den gestern Abend gekauft.
      Samstag wird er abgeholt, kann es kaum erwarten!!

      Vorstellung folgt natürlich.

      Viele Grüße
      Mario
      Crossfire Roadster 2005 SSB mit US-Markern, H&R Federn und Spurverbreiterungen
      Lexus IS 250 Luxury Automatik 2006 mit Vollausstattung
      Mercedes C 350 T 2008 Elegance mit Vollausstattung
    • Benutzer online 1

      1 Besucher