Getriebe ATF Öltemperatur auslesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebe ATF Öltemperatur auslesen

      Hallo an die Experten,

      ich baue grade meinen neu erstanden Unfall-Crossfire auf. Da ich den Schlossträger austauschen muss, habe ich den Kühler ausbauen müssen. Somit auch die Ölleitung vom AT-Getriebe abgeschraubt.

      Werde das Öl und den Filter auch direkt ersetzten. Einen Peilstab besitze ich schon um die korrekte Ölmenge auszumessen. Jedoch um die 80 Grad vom Getriebe zu ermitteln, wollte ich fragen, mit welchem ODB-fähigem Tool ich das machen kann oder geht dies nur mit dem DRB3 Scanner?

      Füllt man das Öl über die Peilstaböffnung ein? Finde sonst keine Möglichkeit.

      Es soll ja mit 25 Grad, also im Kaltzustand möglich sein zu messen. Hat das mal jemand gemacht und kann dazu einen Erfahrungsbericht geben?

      LG
      Willy
    • Hallo Willy,

      die ATF-Öltemperatur bekommst Du nur mit DRB3 oder Star DAS ausgelesen. Über OBD2 bekommst Du keinen Wert. Alternativ kannst Du einfach mit einem Infrarotthermometer an der Getriebeölwanne die Temperatur messen.

      Eine Messung mit dem ATF-Ölmeßstab funktioniert nur bei warmen AT-Getriebe vernünftig, da der Motor zur Messung laufen muss. Bei der Messung auf topfebenen Untergrund achten.

      Eingefüllt wird am ATF-Öleinfüllstutzen. Am besten besorgst Du dir im Vorfeld einen passenden Trichter.

      Die Links hatte ich Dir ja schon genannt:
      Doku: Inspektion und Reparaturen selbst ausführen
      Anleitung: Automatikgetriebe - Austausch PWM Ventil und Elektonikplatine


      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.