28.05.2016 - Wallberg Panoramastraße Privatnutzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 28.05.2016 - Wallberg Panoramastraße Privatnutzung

    Hallo liebes Forum,

    gestern waren Andi-XF-93 und ich am Tegernsee an der Wallbergpanoramastraße. Wir haben dort ein paar Runden gedreht, und bei einem anschließenden Gespräch mit dem Streckenpfleger erfahren, dass man die Strecke auch zur Privatnutzung mieten kann: die Strecke ist für die Mietdauer abgesperrt und nur die angemeldeten Autos dürfen auf ihr fahren.

    Falls wir genügend Leute zusammenkriegen, könnte man ein kleines Hill-Climb-Event, mit Zeitmessung auf die Beine stellen bzw kann das Event je nach Bedarf und Lust der Fahrer ausgelegt werden.

    Preislich gesehen ist die knapp 4 Km lange Strecke sehr attraktiv und kostet pro Stunde nur 200 €. Je mehr Leute wir sind, desto länger können wir mieten.

    Als Datum schlage ich jetzt mal den 28.05.16 vor.

    Bitte schreibt mir entweder in das Thema oder per PN ob ihr Interesse habt, und wenn ja wie ihr euch den Tag vorstellt. (Zeitmessung, lockeres Cruisen, einen Parcour aufbauen, ein kleines Tunier mit Siegerehrung oder was euch sonst noch einfaellt)

    wallberg-panoramastrasse.de

    Bis dahin beste Grüße
    Ivo :)
    Loud pipes save lives!
  • Hallo Markus,

    Vorlaufzeit für die Buchung beträgt 14 Tage.

    Organisatorisch muss man beachten, dass man "Personal" für die Streckenabsperrung unten an den Schranken selbst mitbringt. Ansonsten muss man auf die Resonanz der Leute warten und kann dann schauen, was organisiert werden muss.

    Gruß ivo :)
    Loud pipes save lives!
  • Moin.

    wenn Du da irgendwas mit Zeitmessung etc. machen möchtest, gilt das als Motorsportveranstaltung.

    Da muss dann auch der "übliche" Aufwand getrieben werden, z.b. Streckenposten, Feuerwehr und Krankenwagen vor Ort und so weiter.

    Ich tippe mal, das sich das für 3 1/2 Crossifahrer nicht lohnt…

    Axel
  • Hallo Ivo,

    hm, also mach Dich da bitte nochmal schlau. Normalerweise müssen bei Motorsportveranstaltungen immer gewisse Voraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehören beispielsweise Lärmschutzemissionsgrenzen, Erste Hilfe, Streckenabsicherung und so weiter. In der Regel braucht man auch eine offizielle Genehmigung.

    Filmaufnahmen kann man sicher anders deklarieren. Außerdem sind in so einem Fall nicht nur die Leute die Du im Video siehst vor Ort. ;)

    Grüße, Markus :winke:
    Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
  • Sodala,

    nach einem klärenden Telefonat mit der Vorsitzenden des Verkehrsvereins Rottach-Egern, habe ich nun erfahren, dass eine Veranstaltung mit Zeitmessung möglich ist, solange die Fahrzeuge Straßenzulassung haben und Jeder Fahrer einen Führerschein hat außerdem darf nichts illegales auf der Strecke gemacht werden.

    Solange nichts passiert ist das alles schön und gut, ich würde das ganze allerdings gerne im kleinen Rahmen halten und setze ein Limit von 4 Fahrern hier aus dem Forum, welche ihr eigenes Limit kennen und eventuell ein bisschen Erfahrung mit Bergstraßen oder ähnlichem haben.

    Bitte meldet euch bei mir per PN, falls Interesse besteht.

    Danke und Gruß

    Ivo :)
    Loud pipes save lives!