Poltern hinten rechts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poltern hinten rechts

      Moin Moin,

      Ich bräuchte mal einen Tipp.

      Seit neustem wenn ich über Kopfsteinpflaster fahre oder 'nen Gullideckel, knallt oder poltert das hinten Rechts bei langsamer Fahrt zwischen 30 und 50 Km/h. Nur rechts, linke Seite ist top.

      Als Info: Felgen sind OK, Reifen neu, Stoßdämpfer neu, Koppelstangen neu, Stabigummis neu.

      War schon in verschiedenen Werkstätten, aber keiner weiß was.

      Vielleicht hat hier jemand auch schon mal dieses Problem gehabt. Wäre dankbar für ein paar Infos. Das Poltern nervt mich total...

      Besten Gruß Stephan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crossfire197304 ()

    • Hallo Stephan,

      Fragen:
      • Es ist eindeutig ein Poltern von der Hinterachse? Also kein Knacksen oder Klappern?
      • Die Heckklappe ist korrekt eingestellt?
      • Es liegt nichts im Kofferraum, was ein poltern verursachen könnte – einfach mal die Matte und die ganzen Werkzeuge, Warndreieck und Verbandkasten etc. rausnehmen.
      • Wurde in der näheren Vergangenheit irgendwas an der Zentralverriegelungspumpe gemacht?
      • Die Querlenkerlager der Hinterachse wurden geprüft?
      • Die Federn sind in Ordnung und nicht unten gebrochen? Sieht man nur mit einem Spiegel.
      • Die Differentialaufhängung und die Endtopfaufhängung (hier insbesondere der Dämpfer zwischen ESD und Karosserie) sind in Ordnung?
      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hey Markus,

      Man hört es ganz klar von der linken Seite bzw. linkes Rad. Nicht in der Mitte.
      • Heckklappe sitzt stramm
      • Kofferraum ist alles raus
      • Zentralverriegelungspumpe weiss ich nicht
      • Querlenkerlager und die anderen Sachen muss ich noch prüfen lassen.
      Werde wohl nach Chrysler müssen, (da wird das Gucken schon teuer) wenn sich keine freie Werkstatt kümmert. :thumbdown:
    • Hallo Stephan,

      das Problem ist, dass eine Ferndiagnose in so einem Fall nicht so einfach ist. Es kommen immer mehrere Möglichkeiten in Betracht. Zumal ein Poltern alles mögliche sein kann. Jeder definiert Geräusche etwas anders.

      Da der Crossfire eine Raumlenkerhinterachse hat, gibt es sowieso mehrere Möglichkeiten. Im Prinzip kann jedes Lager aufgeben. Genauso kann es sein, dass ein Stoßdämpfer oder eine Koppelstange falsch montiert wurde.

      Wenn Du nicht selbst in der Lage bist das Ganze genauer zu untersuchen oder jemanden im Freundeskreis hast, der sowas kann, dann bleibt in der Regel leider nur Gang zur Werkstatt.

      Einfach wild Teile zu tauschen bringt auch nichts. Ein fehlerhaftes Lager oder eine falsch montierte Komponente sollte von Jemandem der Ahnung hat eigentlich recht schnell zu identifizieren sein.

      Und es macht sicherlich Sinn zu wissen ob das Geräusch nun von links oder von rechts kommt. ;)

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Moin Axel, Moin Markus
      Ich war also heute bei der Werkstatt, ca. 'ne Stunde. Nach intensivem Gucken und Probefahrt wurde an der Hinterachse nichts festgestellt,o bwohl er bei der Probefahrt das auch gehört hat.

      Bin echt sprachlos.Ich kann doch jetzt nicht alles der Reihe nach hinten wechseln. Stabis, Gummis, Streben was weiß ich alles… in der Hoffnung das dann endlich Ruhe ist… :cursing:

      Nach 3 Zigaretten und 2 Kaffee bin ich dann zur DEKRA gefahren – auf die Rüttelbühne. Auch da nichts zu erkennen, alles OK. Zum Schluss sagte er noch: Ein Wagen der so breite Reifen hat und tiefergelegt ist, der darf auch mal Geräusche machen. Ich sage NEIN, darf er nicht. Nicht solche…

      Ich werde wohl das ganze Ruhrgebiet nach Werkstätten abfahren müssen. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig.

      In diesem Sinne,

      Euch ein schönes Wochenende…

      Ein frustrierter Crossifahrer :/
    • Hallo Stephan,

      hm, wenn es nicht von der Hinterachse kommt, kommt es vielleicht vom Innenraum?

      Es könnte beispielsweise das rechte Dreiecksfenster sein. Das ist aber eher ein Knacken.

      Was klappern kann, sind die Entlüftungsklappen. Wobei die das eher bei exzessiven Hifianlagen machen und nicht beim Überfahren von Bodenunebenheiten.

      Wenn Du weißt von welcher Seite es kommt, würde ich mir zunächst nochmal alles anschauen was getauscht wurde. Du sagtest ja die Stoßdämpfer wurden getauscht. Wenn einer nicht korrekt einbaut ist oder das obere Lager nicht sitzt oder ein Gummidämpfer vergessen wurde oder die Mutter zur Fixierung nicht korrekt angezogen ist, dann kann das Geräusche machen, die man normalerweise nur im Innenraum hört. Das kann man aber nur rausbekommen indem man die Kofferraumverkleidungen, bzw. den betreffenden Stoßdämpfer ausbaut und sich das ganze anschaut.

      Also ich würde nicht so schnell aufgeben und ich würde auch nicht anfangen einfach Teile zu tauschen. Du brauchst jemanden der einen Plan hat oder Du musst Dich selbst schlau machen und die Sache selber angehen.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.