Rumpeln im Antriebsstrang nach Autobahnfahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rumpeln im Antriebsstrang nach Autobahnfahrt

      Liebe Crossi-Fahrer,

      ich hab bei meinem Crossi (Bj.2007, 59.000 Km) , den ich erst 3 Monate habe, seit kurzem folgendes Problem:

      Wenn ich mal ein paar Kilometer (5-10 Km) auf der Autobahn schneller fahre, so 200 km/h, und dann wieder auf die Landstraße komme, dann kommen nach ein paar Minuten plötzlich ganz fiese polternde und schleifende Geräusche aus dem Antriebstunnel, die ca. 5-10 Sekunden anhalten, dann sind sie wieder weg.

      Gefühlsmäßig kommen die Geräusche unterhalb der Mittelarmlehne/-Aufbewahrungsbox.

      Wenn ich dann Gas gebe, erhöhen sich die Geräusche und wenn ich dabei den Automatikhebel berühre, merke ich daran, wie irgendetwas schleift.

      Aber so plötzlich es kommt, ist es dann wieder weg, aber gesund klingt es wirlich nicht.

      Wenn ich in der Stadt fahre oder Landstraße ohne Autobahn, war (noch) nichts zu hören.

      Kann mir bitte jemand einen Tip geben?

      Besten Dank im Voraus
      Euer Ronny
    • Hallo Ronny,

      das ist vermutlich die vordere Hardyscheibe (ggf. gleich beide tauschen) oder das hintere Motorlager (also das Lager wo das Getriebe aufliegt). Auch schauen, ob die Quertraverse auf der das Getriebe aufliegt fest ist. Auf der Hebebühne sollte man das schnell überprüfen können.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Lieber Markus,

      auf der Hebebühne bzw. darunter, konnte man sehen, dass die hintere Hardyscheibe 2 kleine Risse hat.

      Die Werkstatt konnte nur aus Zeitgründen noch keine Probefahrt machen, um sich das Geräusch selbst anzuhören,das wird nächste Woche nachgeholt.

      Der Meister meinte, es könnte auch das Mittellager sein, dann müßte man die Kurbelwelle komplett austauschen, weil es das Mittellager nicht einzeln gäbe, wobei da die Teile schon netto 1.070.-€ kosten würden.

      Kannst Du das so nachvollziehen?
      Gibt es eine günstigere Alternative für den Kauf einer kompletten Kurbelwelle über die Werkstatt , wenn es wirklich notwendig wird?

      Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe!

      Beste Grüße
      Ronny
    • Hallo Ronny,

      es geht sicher nicht um die Kurbelwelle, sondern um die Antriebswelle – auch Gelenkwelle genannt. Die hat ein Mittellager und ja, das kann kaputtgehen.

      Das Mittellager kann man aber separat tauschen. Das erfordert zwar einiges an Aufwand und Knowhow, aber wenn es das Mittenlager ist, muss keineswegs die komplette Antriebswelle getauscht werden.

      Falls die Antriebswelle defekt ist, dann muss diese komplett getauscht werden, weil sie insgesamt gewuchtet ist. Das wäre aber der erste mir bekannte Fall, das eine Antriebswelle bei einem Crossfire kaputtgegangen wäre.

      Es gibt übrigens auch auf Antriebswellen spezialisierte Betriebe, die diese auch wieder aufbereiten. Ggf. würde ich mir eine Meinung von einem solchen Fachbetrieb einholen.

      Bevor man aber die große Kanone rausholt, sollte man erst mal nach der genauen Ursache suchen.

      Wie gesagt, Hardyscheiben, hinteres Motorlager, ggf. auch eines der vorderen Motorlager. Dann Mittenlager und eigentlich unwahrscheinlich die Antriebswelle selbst. Sollte es die Antriebswelle selbst sein, dann würde ich eher vermuten, dass das Auto in der Vergangenheit mal einen schweren Unfall hatte. Zumal bei der geringen Laufleistung.

      Ausführliche Infos zum Thema Gelenkwelle und wie man die untersucht findet man im WHB, Kapitel 3 - 26 GELENKWELLE.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Ronny,

      ich denke es macht wenig Sinn der Werkstatt zu erklären wie sie ihren Job machen soll.

      Wenn ich hier was schreibe, dann ausschließlich damit Du weißt ob Du an der Nase herumgeführt wirst und ggf. entsprechende Fragen stellen kannst. Das ist schon alles.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo,

      ich habe mir jetzt mal die Teile (Hardyscheiben und Mittellager und auch gleich Motorlager vorne und hinten) für kleines Geld (zusammen 270.-€) bestellt und werde mich nun auf die Suche nach einer guten Werkstatt machen.

      Leider ist das gar nicht so einfach, es sei denn, Ihr kennt eine gute Adresse in München.

      Um diesen Tipp wäre ich auch sehr sehr dankbar!

      Viele Grüße
      Ronny