Wird die Masse über das Zündschloß geschaltet?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wird die Masse über das Zündschloß geschaltet?

      Guten Morgen zusammen, :winke:

      ich als Nichtelektriker tue mir etwas schwer mit Schaltplan lesen, das gebe ich offen zu. Deswegen frage ich einfach mal in die Runde.

      Wo kann ich eine Masse abgreifen, die über die Zündung geschaltet wird - sprich, erst wenn die Zündung AN ist, dann ist Masse vorhanden.

      Grund: ich habe eine Anzeige, die direkt an der Batterie angeschlossen werden muss (Plus Pol). Wenn ich nun die Masse anschliesse, leuchtet die Anzeige dauerhaft. Das möchte ich umgehen indem ich die Masse über's Zündschloss "steuere"…

      Dass ich sowas über ein Relais machen kann ist mir bewusst / klar, aber vielleicht gibt es ja die "geschaltete Masse" auch schon, egal ob im Motorraum oder Innenraum, abzugreifen.

      Ich hoffe ich habe das verständlich rübergebracht und freue mich auf hilfreiche Antworten…

      Grüße
      Markus :thumbsup:
    • Sorry, aber das was ihr mir als Vorschläge anbietet ist genau das was ich nicht kann...

      Es geht einen Stromverteiler inkl. Sicherung mit einer Volt / Ampere Anzeige, der durch ein 35 mm² Kabel direkt mit dem PLUS-Pol der Batterie verbunden ist – für meine umgebaute Anlage im Crossi.

      Ich kann unmöglich woanders PLUS abgreifen als DIREKT von der Batterie. Damit die Anzeige funktioniert, wird sie durch ein Minuskabel zusätzlich angeschlossen. Wenn ich das Kabel direkt an die Batterie anschließe, dann leuchtet sie immer. Deswegen SUCHE ich eine Masse, die nur bei eingeschalteter Zündung vorhanden ist...

      Alles andere mit PLUS irgendwoher hilft mir nicht weiter, Klemme 15/30 sagt mir bei der Plusstromversorgung schon was. :)

      Grüße
      Markus
    • Hm,

      mit dem Hellsehen tue ich mich manchmal etwas schwer... :P

      Ein Relais ist doch eine einfache und universelle Lösung für weniger als 5,-€, da würde ich nicht lange experimentieren.

      Vor allem im Hinblick darauf, das man nicht weiß, was man anrichtet, wenn man eine "geschaltete Masse" extern mit Spannung versorgt.

      Axel
    • Poste doch mal das ominöse Teil.

      Du kannst auch das Zündungsplus an das Relais anklemmen. Dieses Relais schaltet dir dann die Masse für Dein ominöses Bauteil ein. :thumbup:

      Grüße, Pit
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackpit ()

    • @Grauzone

      ich meinte mit dem Lesen des Schaltplanes vom Crossi…
      der Stromverteiler hat / braucht keinen Schaltplan, weil ausser Plus / Masse gibt es da nichts.

      Und das Teil ist weder ominös noch sonst was, sondern "stinknormal" im Car Hifi als Stromverteiler / Sicherung mit digitaler Anzeige. Keines davon wird über geschaltetes Plus / Remote vom Radio etc. angesteuert – bzw. mir ist keines in den letzten 25 Jahren seit ich Anlagen einbaue unter die Finger gekommen. :thumbsup:

      Anzeige_1.jpgAnzeige_2.jpgAnzeige_3.jpg

      Danke trotzdem für Eure "Ideen", werde es dann über ein Relais das Masse schaltet anschliessen und gut ist.

      Grüße
      Markus
    • Das wird ja wirklich über Masse geschaltet – Ist aber echt ein wenig ungewöhnlich und wie Markus schon schrieb gibt es im Auto keine geschaltete Masse.

      Das hat halt den Hintergrund, das die Karosserie ja der "große" Massepunkt ist. Da bleibt wohl nur die Lösung die du selbst schon gefunden hast, ein Relais. Aber schau mal nach, im Motorraum gibt es auch Kabel welche über's Zündschloss geschaltet werden.

      Wobei die Masse doch auch nur für die Digitalanzeige ist oder? Falls ja würde doch auch ein Taster reichen, welcher wenn er gedrückt wird die Masse schaltet. Wenn die Motorhaube zu ist siehst du die Anzeige doch eh nicht.

      Oder nutze einen Türkontakt (der schaltet beim Öffnen gegen Masse) und baue den so ein, dass er öffnet wenn die Motorhaube offen ist.
    • @ Andre

      Genau so werde ich es machen, habe noch einen Massekontakt von einer alten Alarmanlage über. Das ist die "einfachste" Lösung und wie du schon richtig gesagt hast: wenn Haube zu, dann muss auch keine Anzeige gehen - hätte ich auch drauf kommen können.

      DANKE für den Gedankenanstoß :thumbsup: ^^
      Dateien
    • Crossi2015 schrieb:

      Und das Teil ist weder ominös noch sonst was, sondern "stinknormal" im Car Hifi als Stromverteiler / Sicherung mit digitaler Anzeige. Keines davon wird über geschaltetes Plus / Remote vom Radio etc. angesteuert – bzw. mir ist keines in den letzten 25 Jahren seit ich Anlagen einbaue unter die Finger gekommen.
      Ah jetzt weiß ich was Du gemeint hast. Bilder sagen mehr als tausend Worte.
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke