Roadster SRT6 400 PS

    • Roadster SRT6 400 PS

      Hallo liebe Crossfire Freunde und Freundinnen,

      ein Kollege hat auf folgenden Crossfire Roadster ein Auge geworfen: Link mobile.de

      Die Beschreibung liest sich ja mal recht gut. Meine Fragen an euch:
      Schaltwippen am Lenkrad: ist das nicht Nippes bei einem Automatikgetriebe von der Stange?
      Sind die angegebenen 400 PS so machbar (hochoktaniges Benzin?).

      Von den Bildern her sieht der Roadster recht gepflegt aus, bis auf die rotzigen Auspuffrohre. :whistling:
      Es soll wohl neben dem Spaßfaktor auch eine (kleine) Wertanlage sein. Da würde ich aber zu einem originalen 218 PS Schalter mit wenigen Kilometern raten und nicht zu einem, wenn auch auf hohen Niveau, verbastelten SRT-6. Nicht böse sein, ist trotzdem ein toller Crossfire. ;)

      Was mein ihr zu dem Fahrzeug?

      Gruß
      JoeHei
    • Moin.

      Wenn er den EVO-Tech Chip hat, dann bestimmt auch die passende Getriebesoftware? 400 PS sind ohne Hardwaremodifikationen nicht drin, aber so 365 PS sind durchaus realistisch. Die Endrohre beim SRT sind ab Werk innen schwarz, polieren kann man die allerdings auch - und wenn's blank aussehen soll, sogar jeden Tag! :)

      So ein Teil muss man sich einfach aus der Nähe ansehen und probefahren. Aber Vorsicht, nach einer SRT Probefahrt ist man infiziert und mag keinen "normalen" mehr haben... :P

      Axel
    • Hallo Jörg,

      gib doch einfach mal in der Forensuche den Begriff Evotech ein.

      400 PS? Über eine Softwareanpassung und 102 Oktan Benzin sicher nicht. Die Getriebesoftware von Evotech für den SRT6 hat von Anfang an bestens funktioniert.

      Grüße, Markus
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo,

      vielen Dank für Eure Antworten auf meine Frage. Schwarz polierte Endrohre, echt! Da würde ich die verchromten von dem "Kleinen" vorziehen.

      Der Kollege (wankelmütig) favoristiert jetzt als Spaßmobil und Geldanlage einen Range Rover Sport V8 (Oligarchenmobil). Denn Vergleich Apfel und Birne möchte ich hier nicht zitieren, da passt eher Apfel und Wassermelone. Vielleicht sollte ich den Apfel mal probieren, könnte ja auf den Geschmack kommen! :rolleyes:

      Grüße von der Alb
      JoeHei
    • Hallo Jörg,

      die Endrohre sind beim SRT6 innen schwarz lackiert. Es handelt sich um die gleiche Endrohrbende wie beim N/A. Die Lackierung kann entfernt werden.

      Ein Range Rover Sport ist auch kein schlechtes Auto. Vor allem hat der einen V8.

      Gruß, Markus
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Jürgen,

      das kommt eher auf das verwendete Legierung an. Edelstahl ist nicht wirklich rostfrei, sondern durch eine Oxidschicht rostbeständig. Und gerade Schweißnähte tendieren je nach Schweißverfahren dazu ganz leichten Flugrost zu bilden – gelbliche Verfärbung. Da fehlt dann an dieser Stelle die schützende Oxidschicht. Und Abgase sowie Wärmezyklen sind in dem Zusammenhang nun auch nicht wirklich hilfreich. ;)

      Ist aber nicht weiter tragisch. Kann man wegpolieren. Kommt allerdings nach einiger Zeit wieder.

      Grüße, Markus
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.