Sicherheitsgurt - Alarm aktivieren / deaktivieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherheitsgurt - Alarm aktivieren / deaktivieren

      Hallo Crossi-fans,

      Eventuell kann mir jemand bei meinem Problem helfen.

      Ich hatte, als ich meinem Crossi gekauft habe, am Sicherheitsgurt das Piepsen deaktiviert, damit es nicht piepst wenn ich kurz aus dem Auto raus muss und ich den Motor nicht ausgemacht habe. Jetzt wollte ich es wieder aktivieren. Weiß aber nicht mehr wie man es aktivieren kann.

      Falls jemand weiß wie man es aktivieren kann, wäre es super nett, es hier zu erklären.

      Gruß Carlos
    • Hallo Carlos,

      hast Du ein EU oder ein US-Fahrzeug?

      Beim EU-Fahrzeug ist das Piepsen serienmäßig nicht vorhanden. Beim US-Fahrzeug ist das Piepsen über DRB3 deaktivierbar.

      Man kann sicher auch den Schalter im Gurtschloß entsprechend manipulieren. Davon würde ich aber eher abraten, da das Rückhalte- und Airbagsystem mit dranhängt.

      Gruß, Markus
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Carlos,

      versuch mal folgendes – wobei das eigentlich für die US-Version gilt (habe es selbst noch nicht ausprobiert):
      • Schlüssel auf ON/Start drehen. Innerhalb 60 Sekunden den Schlüssel auf OFF drehen und das Gurtschloss des Fahrersitzes einrasten – also anschnallen.
      • Motor starten und warten bis die Anzeige für das Anschnallzeichen erlischt.
      • Innerhalb von 30 Sekunden den Gurt 3x entriegeln/verriegeln; am Ende muss er wieder verriegelt sein. Dann solltest Du einen Bestätigungston bekommen.
      Die gleiche Prozedur durchführen um den Warnton wieder zu de-/aktivieren.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.