Angepinnt Fahrgestellnummer (VIN) und Sicherheitsplakette entschlüsseln

  • FAQ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahrgestellnummer (VIN) und Sicherheitsplakette entschlüsseln


    FAHRGESTELLNUMMER (VIN):
    Die Fahrgestellnummer (VIN) ist links oben auf dem Armaturenbrett im Scheibenausschnitt der Windschutzscheibe angebracht. Die Fahrgestellnummer setzt sich aus einer 17-stelligen Zahlen-/Buchstabenkombination zusammen, die bestimmte Informationen über das Fahrzeug enthält.

    FAHRGESTELLNUMMER (VIN)
    Position: Bedeutung: Code = Beschreibung:
    1 Herstellungsland 1 = Hergestellt von DaimlerChrysler Corporation
    2 Modellreihe C = Chrysler
    3 Fahrzeugausführung 3 = PKW
    4 Sonstige A = Rückhaltesystem, vordere Airbags und Seitenairbags
    5 Fahrzeug-Typenreihe N = Crossfire (Linkslenkung)
    P = Crossfire (Rechtslenkung)
    6 Getriebe C = Sechsgang-Schaltgetriebe (DED)
    E = Fünfgang-Automatikgetriebe (DGU)
    7 Karosserieausführung 9 = Coupe
    8 Motoren L = 3.2L-V6-SOHC-18V-Motor
    N = 3.2L-V6-Kompressormotor
    9 Prüfziffer Siehe Erläuterungen in diesem Abschnitt.
    10 Modelljahr 3 bis 7 = Modelljahr
    11 Produktionsstätte X = Osnabrück Deutschland
    12 bis 17 Herstellungsreihenfolge 6-stellige sequentielle Nummer, die durch die Produktionsstätte vergeben wird.


    SICHERHEITSPLAKETTE:

    Die Plakette ist an der Hinterkante der Beifahrertüre angebracht. Die Sicherheitsplakette ist an jedem Fahrzeug von DaimlerChrysler angebracht. Die Plakette bestätigt, dass das Fahrzeug allen geltenden “Federal Motor Vehicle Safety Standards” (US-amerikanischen Sicherheitsbestimmungen für Kraftfahrzeuge) entspricht. Alle Mitteilungen oder Anfragen, die das Fahrzeug betreffen, müssen das Herstellungsdatum und die Fahrgestellnummer beinhalten. Die Sicherheitsplakette beinhaltet folgende Informationen:

    Fahrgestellnummer (VIN)
    • Herstellungsdatum (Monat und Jahr)
    • Zulässiges Fahrzeuggesamtgewicht
    • Zulässige Achslast Vorderachse
    • Zulässige Achslast Hinterachse
    • Monat Tag Stunde (MDH)


    Für die Forensuche: VIN, Vehicle Identification Number, Vehicleidentificationnumber, FIN, Fahrzeug Identifikations Nummer, Fahrzeugidentifikationsnummer, Sicherheitsplakette, Fahrgestellnummer, Nummer Fahrgestell
    Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.