Fahrzeugfolierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weil du es gerade erwähnst:

      Hier mal die A-Säule in Wagenfarbe und das Dach in schwarz. Ich werde wohl noch mit dem Plasti Glossifier für Glanz drübergehen.
      Dateien
      modifizierter Auspuff
      74er Drosselklappe
      Mercedes Air Intake mit K&N Filtern
      H&R Cupkit + Megan Racing Sturzstrebe
      Original-Lenkrad Alcantara/Leder
      A-Säule in SSB
      gelochte Bremsscheiben H+V
      LEDs
      Pioneer Radio mit TV und Rückfahrkamera
    • Selfmade-Folierung

      Hallo zusammen,

      Ich wollte euch mein neues Projekt teilen an dem ich gerade arbeite und zwar eine Selfmade-Folierung. :D

      Heute hab ich meine Rückleuchten, Felgenrand die Motorhaube und den Scheibenrahmen foliert. Ich dachte mir, da ich schon das Dach mit einem super Ergebnis selber foliert habe, wage ich mich mal an eine Komplettfolierung. Ich bin mit dem Ergebnis bis jetzt super zufrieden und hoffe das der morgige Tag mir weiterhin Erfolg bringt.

      Habe mir die ganze Woche Carwrapping Videos und Tipps angeschaut und mir einiges eingeprägt.

      Habe mir die Folie von Till Könighaus gekauft die bei ebay angeboten wird, also kein Chinamüll à 20 Meter = 150 €. Ich arbeite selber in einem Folienbeschichtungsbetrieb, habe auch etwas Ahnung und muss sagen dass man mit der Folie problemlos öfters korrigieren kann. Sie haftet auch sehr gut.

      Habe nach der Reinigung ein Trennmittel benutzt, wodurch das Entfolieren nach paar Jahren erleichtert wird.

      Hier mein heutiges Ergebnis:
      Dateien
    • Servus,

      es waren genau 22 Grad.

      Habe Silikonentferner benutzt. Ist ja fast dasselbe. :)

      Den Heckspoiler habe ich selber foliert. Ein Folierer in meiner Umgebung verlangt 200 Euro für das Dach und 50 Euro für den Heckspoiler. Also wenn man keine zwei Linke Hände hat, würde ich jedem Raten es mal selbst zu versuchen. Für einen Anfänger würde ich zu einer Nassfolierung raten, ähnlich wie bei einer Scheibentönung benutzt man Spülmittel. Wichtig ist auch, dass man die aufklebende Fläche von innen nach außen glättet und die Kanten werden mit Heissluftfön umgelegt. Falls Bläschen entstehen kann man diese mit einer Nadel ausstechen und glätten, oder sie entfernen sich von selbst in zwei bis drei Wochen.

      An deiner Stelle würde ich mich selber mal rantasten und mir eine matten Folie aus dem Internet (5 Meter = 40 Euro) für Dach und Spoiler bestellen.

      Schönes Wochenende.

      Sonnige Grüße aus dem Breisgau :winke:
    • Hallo ich bin's nochmal.
      Wollte euch meinen jetzigen Stand von meiner Folierung zeigen.

      Das Wetter hat die letzten Tage, bzw. Wochen leider nicht mitgespielt. Heute hatten wir ein bisschen Frühling, auch wenn ich die Sonne nicht all zulange genießen konnte, hat es mir trotzdem für den vorderen Kotflügel und die hintere Seitenwand gereicht.

      Habe heute die seitlichen Kiemen bzw. Luftausströmer-Blende abmontiert, also das mit dem Innenkotflügel abbauen wie ich hier gelesen habe war nicht so eine gute Idee, da mir der Wischwasserbehälter auf der rechten Seite im Weg war. Also hab ich sie von außen vorsichtig mit einem Kunstoffspatel abbekommen.

      Mein Crossfire steht bis er fertig foliert ist in der Garage, nicht das hier einer denkt ich fahre mit einem halbfoliertem Crossi rum. :) Ist nur eine Frage der Zeit bis die Sonne mal endlich wieder auftaucht. Eine Halle würde mir auch zur Verfügung stehen, aber leider ist diese nicht beheizt.

      Ich will mich nicht selber loben, aber habe bis jetzt mit dem ersten Versuch diese Stellen blasenfrei und faltenfrei hinbekommen, allerdings bereitet mir die Heckstoßstange noch Sorgen. :S Denke da brauche ich weitere zwei Hände. Die Wölbungen sind schon etwas schwieriger, aber dank dem Heißluftfön kein Thema mehr. Da meine SRT Front noch nicht montiert ist, habe ich diese schon ganz gemütlich im warmen Wohnzimmer foliert. :D

      Bin jetzt kein Vollprofi aber falls jemand Interesse hat und in meiner Gegend wohnt, kann ich dem ein oder anderem was folieren (habe meinem Nachbarn mal schnell das Dach foliert) er ist voll und ganz zufrieden, er wusste bis heute gar nichts von dieser Folientechnik. ^^

      die Frontstoßstange hab ich in zwei Teilen foliert, da ist es auch machbar, aber wie soll ich mir das mit der Heckstoßstange vorstellen? Ich werde mir das bis zum Schluss aufheben, falls ich das doch nicht hinbekommen sollte, überlasse ich das einem Profi. :)

      Hier mein heutiges Ergebnis:
      Dateien
    • rickcross-24 schrieb:

      … aber wie soll ich mir das mit der Heckstoßstange vorstellen?

      Hi,

      der Bereich um das Kennzeichen wird eingeschnitten werden müssen. Besser noch, das separat machen (als erstes die Überlappung nach innen hin! Hast dafür bestimmt das Carbonband zum Durchschneiden?) Die Rundungen untenrum sind problemloser an einem Stück rumzukriegen.

      Ansonsten: Top :thumbup:
      Stefan
      Kühe schubsen
    • Hi nochmal,

      habe jetzt schon mehr als die Hälfte geschafft. Die SRT-Front ist auch schon montiert; war ja leichter als gedacht.

      Habe allerdings auch das Dach neu foliert: aus Schwarz matt wurde Schwarz glanz.

      @Stefan, Danke für die Super Idee, genau so werde ich es machen und das Carbon-Band müsste morgen eintreffen. :thumbsup:

      Lg an euch
      Dateien
    • Hallo..

      Ne ist ein 4er Imbus, habe ja wie auf dem Bild zusehen die Fahrerseite schon foliert und der Türgriff ist da schon im ausgebautem Zustand. Die Beifahrerseite bekomme ich eben nicht ausgebaut, wenn das alles nicht hilft sollte ich vielleicht doch das Loch minimal aufbohren? Man kommt da auch echt schlecht ran, da das Loch ein Durchmesser von ca. 6mm hat. :thumbdown:
    • Hi,

      das mit der Sechskantschraube hat sich erledigt, der Kopf war voller Dichtmasse, deswegen hat der Inbus nicht greifen können.

      Ich bin eigentlich so gut wie fertig, habe die Heckstoßstange in einem Stück foliert (siehe Bilder), ich hab eindeutig den falschen Beruf. :P

      Spiegel und die Frontlippe fehlt aber das ist schnell erledigt.

      Hier meine Milchschnitte :winke:

      PS: Bitte nicht über den Kofferraum wundern, die Restfolie musste irgendwo hin :whistling:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rickcross-24 ()

    • Danke,

      Habe draußen vor'm Haus foliert, bei mir im Dorf ist es relativ ruhig, die Nachbarn waren davon voll begeistert und haben gleich gefragt ob ich ihnen auch Teile folieren könnte.

      Auf den Rückleuchten ist eine rot transparente Folie (ist zugelassen).

      Die Parksensoren muss ich noch ausschneiden.

      LG, Alvin
    • Dunkelgrau matt metallic (Gun Metal)

      So sieht meiner nun aus…

      Schöne Grüße,
      Jens

      Edit: neu eingestellt, nun größer....
      Dateien
      time to say good bye

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dragvette ()