Neues Forenmitglied aus Nümbrecht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Forenmitglied aus Nümbrecht

      Hallo zusammen,

      ich heiße Ruben und bin 31 Jahre alt. Momentan kann ich mich noch nicht zu den Crossfire Besitzern zählen, aber ich hoffe, dass sich dass durch die Kaufberatung und andere interessante Themen in diesem Forum ändert. :)

      Vielen Dank für die zahlreichen Infos.

      Gruß Ruben
    • Die Liebe und das Leid…

      Nachdem ich meinen Crossfire jetzt schon ein paar Wochen habe musste doch schon so einiges gemacht werden.

      Daher erst mal ein dickes Dankeschön an dieses Forum und seine Teilnehmer. Alle Probleme konnten so identifiziert werden und zu Teil auch durch mich (bisher absolut gar kein Schrauber) erledigt werden.

      Folgendes musste schon gemacht werden (zum Glück habe ich einen kompetenten Schrauber im Bekanntenkreis mit Werkstatt, der mir Freundschaftspreise macht):
      • einer der hinteren Kats hat sich auf der Heimfahrt nach dem Kauf verabschiedet und somit musste der linke Katstrang ersetzt werden. Habe einen günstigeren aus dem Zubehör genommen => passt soweit!
      • Beim Ausbau hat es leider die hintere Lambdasonde im Strang erwischt. Die war wie eingeschweißt und leider nicht zu retten => Neue wurde eingebaut
      • Mit der Karre auf dem Weg zum Kundentermin letzte Woche liegengeblieben. Ging einfach aus und nicht mehr an. Ich habe dann mit Schutzbrief den Abschleppwagen gerufen und während der Wartezeit hier recherchiert. Die Diagnose "Kurbelwellensensor" stand dann schnell meinerseits und wurde mir nach dem Auslesen durch Abschlepper bestätigt. Habe mich dann abschleppen lassen und neuen Kurbelwellensensor durch meinen Schrauber einbauen lassen => läuft wieder
      • Das Gebläse funktionierte nach einer Betriebszeit nicht mehr richtig; irgendwann (nachdem er was wärmer wurde) passierte ab Stufe 3 nichts mehr. Habe dann selber einen neuen Regler eingebaut (dank Forum sehr einfach) => funktioniert wieder alles
      • "Vorsorglich" noch mit einem Keilriemenset die Spannrolle, Umlenkrolle und Keilriemen wechseln lassen, weil die Spannrolle anfing leicht zu eiern => läuft wieder
      • Lämpchentausch => nix wildes aber ne blöde Fummelei (krieg ich aber auch noch selber hin) ;)
      im Frühjahr noch zu erledigen:
      • Neues Radio (am liebsten digital und mit Navi). Momentan habe ich ein relativ einfaches mit AUX-Eingang eingebaut; Radioempfang ist aber merklich schlechter als beim Originalradio
      • Minimal zuckelnder Motor (etwas mehr, wenn Motor warm ist), Zündkerzen? (genauso wie in den Links, allerdings sind die Zündkerzen erst 3 Jahre alt! Der Wagen stand aber fast ein Jahr mit kaum Bewegung)
        Motor ruckelt und zuckt
        Leerlaufdrehzahl bei einem 6-Gang Crossfire
      • Der linke Scheinwerfer zieht immer mal wieder Wasser. Muss ich mal ausbauen und mal schauen
      • Leichter Rost am Kofferraum und unter den Türgummis (Fertan und Liquid Fluid schon besorgt)
      • Leichte Steinschläge ausbessern
      Trotz dem holprigen Start liebe ich ihn doch sehr. Ich hoffe die Ehe geht ereignisloser weiter. ;)

      Danke ans Forum!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ruben_s ()