Probleme – Alarmanlage, Temperatursteller, Servolenkung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme – Alarmanlage, Temperatursteller, Servolenkung

      Liebe Crossfire Gemeinde, kaum neuer Besitzer und schon lauter Probleme.

      Lüftung spinnt, hab schon einiges gelesen und werde den Widerstand vom Lüftermotor mal wechseln; ist ja im Forum beschrieben. Genauso die defekte Sitzheizung (bei mir nur die Sitzfläche des Fahrersitzes; gibt's ja ein tolles Video auf YouTube. Darum kümmere ich mich nächstes Jahr.

      Aber was total nervt und wo ich bis dato noch nicht so fündig geworden bin ist die sch… Alarmanlage. Heute klingelte der Nachbar, dass meine Warnblinker an sind und ab und an ein Alarmton kommt. Ich runter und versucht das auszumachen. Hab den Schalter vom Neigungssensor betätigt und mit dem Schlüssel abgeschlossen (ohne Fernbedienung) hoffe, das hilft, war danach aus.

      Weiß jemand, wie man die blöde Alarmanlage deaktivieren kann? Hab in der Bucht leider nichts gefunden.

      Noch was anderes: sind die Temperatursteller der Heizung nicht beleuchtet? Oder sind bei mir beide Birnen kaputt? Baue eh am Wochenende ein neues Radio ein und sehe mir das mal an.

      Wenn also jemand Tipps, gerade was die Alarmanlage betrifft geben kann, wäre ich sehr dankbar.

      Die Servolenkung ist auch ein wenig schwergängig, aber vielleicht ist das ja normal.

      Viele Grüße
      Christian
    • Hallo Christian,

      ich habe mir erlaubt Dein Thema umzubenennen und möchte Dich bitten zukünftig eine aussagekräftige Themenbeschreibung zu verwenden.

      Alle von Dir gestellten Fragen wurden schon beantwortet. Du musst einfach nur mal die Forensuche oben rechts bemühen. Und warum Du in der Bucht nach Antworten suchst, kannst vermutlich nur Du selbst beantworten. :D

      Alarmanlage:
      Probleme mit der Alarmanlage

      Temperaturregler:
      sind beim Crossfire nicht beleuchtet. Falls von Interesse, hier eine Anleitung für den Umbau der Innenbeleuchtung: Umbau der Tacho- und Innenbeleuchtung

      Lenkung schwergängig:
      Lenkkraft Servolenkung
      Ne Kuh in der Lenkung
      Lenkgeräusche

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,

      danke für die schnelle Antwort. Ich habe natürlich auch hier im Forum gesucht und bin was Lüfter und Sitzheizung anbelangt auch gut fündig geworden, ist ein tolles Forum! ^^

      Aber das Problem mir der Alarmanlage ist in den von Dir beschrieben Link ein anderes bzw. leider ein sehr komplexes.

      Ich hab echt keine Ahnung was mit dem sch… Teil los ist und kann ja die unterschiedlichsten Ursachen haben. Und ich hab keine Bock zu suchen und ständig die Nachbarn hier haben. ?(

      Daher meine Frage, ob jemand weiß, wir man dieses unnötige Teil deaktiviert ohne größeren Aufwand. Sicherung rausnehmen geht ja leider nicht… :D

      VG
      Christian
    • Danke für die Info, dachte ich mir schon. Sind wohl beide bei mir ausgefallen. Weiß jemand zufällig die Lampen, die da rein kommen?

      Kleines Update:

      Lüfter geht wieder nach Einbau des Widerstandes (Hat auch schon anscheinend 'nen neuen Lüftermotor bekommen!) und die Alarmanlage funktioniert bis jetzt auch ohne Fehlalarm seit Einbau der neuen Sirene.

      Jetzt wird vorsichtshalber noch der Kurbelwellensensor gewechselt und dann geht's irgendwann an den Getänkehalter und Sitzheizung.

      Grüße
      Christian :winke:
    • Kleine Frage noch Markus, da ja bei beiden Temperaturreglern nicht die Beleuchtung geht…

      Kann es sein, dass was am Hauptlichtschalter kaputt ist?

      Du hattest in einem Forumsbeitrag mal geschrieben:

      Markus schrieb:

      Ein interner Defekt. Der Lichtschalter ist leider nicht nur ein dummer Lichtschalter, sondern das ist ein richtiges Steuergerät drin welches auch für die Höhenverstellung der Scheinwerfer zuständig ist und ein Bussignal an die Beleuchtung der Heizungsregler liefert. Vielleicht hast Du schon beobachtet, dass dort die Beleuchtung etwas später angeht.
    • Hallo Christian,

      nein, die Beleuchtung des Heizungselements in der Mittelkonsole wird gesamtheitlich angesteuert. Es leuchtet allerdings wesentlich schwächer als das Kombiinstrument. Wenn Du die Helligkeit im Kombiinstrument veränderst, verändert sich auch die Helligkeit der Heizungsregelung. Daher würde ich zunächst mal die Helligkeit im KI auf maximale Helligkeit stellen, um zu sehen ob die Temperaturregler vielleicht nicht doch leuchten.

      Denn eigentlich kann es nicht sein, dass die nicht leuchten. Schau Dir mal die Bilder von dem LED Umbau von Emaxx genauer an (Bild 10 und 11). Da sitzt jeweils seitlich eine Glühbirne innen neben dem Temperaturregler. Die einzige Möglichkeit wäre, dass es verschiedene Regler gibt, oder wirklich bei Glühlämpchen gleichzeitig ausgefallen sind. Aber dann leuchtet da gar nichts mehr, denn es gibt in der gesamten Einheit nur 2 Birnchen.

      Aufbau ist wie in diesem CLK Video. Die Steuergeräte unterscheiden sich zwar technisch im Detail, aber der grundsätzliche Aufbau ist der gleiche:



      Birnentyp: 12V 1.2W aber am besten Du nimmst das Ding mal auseinander und schaust nach was ggf. genau kaputt ist. Wichtig ist, dass diese speziellen Glühbirnchen im Chrysler Crossfire eine grüne Beschichtung haben. Im SLK haben sie eine andere Farbe oder sind weiß/durchsichtig

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.