SRT-6, jetzt oder nie?

    • Widerspruch glaube ich nicht, da man sich auch ohne "Hardcore Modifikationen" austoben kann. Aber natürlich jeder wie er mag und professionell getunte Crossfire sind auch schöne Unikate.

      Meine kleinen Veränderungen die ich jederzeit rückgängig machen kann:
      • Windschott aus Glas mit Crossfire Gravur;
      • K&N Sportluftfilter;
      • Original Radio noch vor Auslieferung ausbauen lassen und eingelagert (wegen der geringen technischen Funktionen und schneller Abnutzung der lackierten Bedienteile) und gegen ein Pioneer Radio ausgetauscht;
      • Original Mopar PDC System (Parc Distance Control) noch vor Auslieferung vom Autohaus einbauen lassen.
      Pflege von innen: z.B. je nach Alter und Nutzung wirklich alle Betriebsflüssigkeiten erneuern. z.B. Getriebespülung, Kompressorölwechsel, etc.

      Gute praxtische Erfahrungen und einen strukturierten Leitfaden bekommt man z.B. bei Oesterle Performance: oesterle-performance.de

      Standard Service z.B. bei Brunold Automobile brunold.de (war früher der größte Chrysler Händler in meiner Nähe) auch möglich, sind aber keine dedizierten Spezialisten in Sachen Crossfire mehr bzw. AMG Themen.

      Pflege außen:
      puh… hier gibt es in der Tat unzählige Möglichkeiten, Produkte und Hersteller. Wichtig ist, dass man alle Bauteile begutachtet und pflegt (Gummis, Lacke, etc.), keine Standschäden entstehen lässt und sich mit gleichgesinnten austauscht und sich beließt. Swissvax ist z.B. ein sehr gutes Produkt und kann empfohlen werden.

      Einen Unterbodenschutz und eine Hohlraumkonservierung habe ich auch zeitnah umsetzen lassen inkl.Fotodokumentstion. Zum Beispiel bei Carblast: http://www.carblast.de

      Seit Inbetriebnahme meines Crossis habe ich ein Saisonkennzeichen und das Fahrzeug wurde noch nie im Winter gefahren und hat auch noch keine Waschanlage gesehen.

      Schöne Grüße